Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Borowski bekommt eine neue Kollegin

Gestern kam der Tatort aus Kiel.
Es war der letzte Tatort mit der Schauspielerin Sibel Kekilli.
Sie hört auf.
Einfachstars hat darüber berichtet.
Hier kann man den Bericht lesen.

Axel Milberg ist der Kollege von Sibel Kekilli.
Er spielt weiter beim Tatort mit.
Er spielt Kommissar Borowski.



Borowski soll bald eine neue Kollegin bekommen.
Im nächsten Tatort spielt er alleine.
Aber das soll nicht so bleiben.

Man weiß noch nicht:
Wer wird die neue Kollegin von Axel Milberg?
Axel Milberg sagt nur:
"Es soll auf jeden Fall eine Frau sein."

Star-Lexikon

Wer ist Axel Milberg?

Axel Milberg ist 64 Jahre alt.

Er ist Schauspieler.
Er spielt beim Tatort mit.
Beim Tatort aus Kiel.
Da spielt er einen Kommissar.
[Statt Kommissar kann man auch Polizist oder Ermittler sagen.
Das heißt: Er klärt Mord-Fälle auf.]
In der Serie Tatort heißt er Kommissar Borowski.

Axel Milberg wurde in Kiel geboren.
Da ist er auch in die Schule gegangen.
Nach der Schule hat er studiert.
Er hat Literatur und Philosophie studiert.
Literatur ist die Wissenschaft. von Büchern und vom Lesen.
Philosophie ist die Wissenschaft vom Denken.
Danach hat Axel Milberg eine Ausbildung als Schauspieler gemacht.

Nach seiner Ausbildung hat er zuerst am Theater gearbeitet.
Und er hat erste Filme fürs Fernsehen und fürs Kino gemacht.

Axel Prahl hat eine Frau.
Sie ist Künstlerin.
Sie heißt Judith Milberg.
Die beiden sind seit 1992 zusammen.
Seit 2004 sind sie verheiratet.
Sie leben mit ihren 4 Kindern in München.

Seit 2002 spielt Axel Milberg im Tatort mit. 

Axel Milberg ist auch Sprecher.
Das heißt:
Er liest. Hör-Bücher und Hör-Spiele vor.

Als Schauspieler und als Sprecher hat Axel Milberg mehrere Preise gewonnen.

Axel Milberg hat ein Buch geschrieben.
Es heißt Düsternbrook.
Düsternbrook ist ein Stadt-Teil von Kiel.
Dort hat Axel Milberg als Kind gelebt.

2014 gab es einen Film über Axel Milbergs Leben.
Er heißt Deutschland, deine Künstler – Axel Milberg.

Kommentar verfassen