Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Wer ist die beliebteste Prinzessin?

Die Zeitschrift "Frau im Spiegel" hat eine Umfrage gemacht.
Sie wollte wissen:
Wer ist die Beliebteste der Prinzessinnen und jungen Königinnen in Europa?

Für die Umfrage haben sie 2.000 Menschen gefragt:
1.000 Männer und 1.000 Frauen.

So haben die Menschen abgestimmt:

Prinzessin Kate ist am beliebtesten.
Die meisten Menschen finden:
Sie ist die beliebteste Prinzessin.

Was finden die Menschen gut an Kate?
Ihre Familie ist Prinzessin Kate am wichtigsten.
Sie verbringt viel Zeit mit ihren Kindern.
Und die Menschen finden: Sie ist am besten angezogen.
Viele Menschen wollen auch so aussehen wie sie.



In den letzten Jahren war immer Prinzessin Victoria von Schweden auf dem 1. Platz der Umfrage.
Dieses Jahr ist sie auf dem 2. Platz.

Wer war sonst noch beliebt?
Hier kommt die Reihen-Folge der Umfrage:

  1. Prinzessin Kate aus Großbritannien
  2. Prinzessin Victoria aus Schweden
  3. Máxima der Niederlande
  4. Prinzessin Mette-Marit von Norwegen
  5. Königin Letizia von Spanien
  6. Prinzessin Sofia von Schweden
  7. Prinzessin Mary von Dänemark
  8. Prinzessin Madeleine von Schweden
  9. Fürstin Charlène von Monaco
  10. Mathilde, Königin der Belgier


Star-Lexikon

Wer ist Catherine, Duchess of Cambridge?

Catherine, Duchess of Cambridge ist 37 Jahre alt.

Sie ist die Ehe-Frau von Prinz William.
Prinz Wlliam wird später mal König von Großbritannien.
Nach seiner Oma Queen Elisabeth.
Und nach seinem Vater Prinz Charles.
Dann wird Catherine Königin von Großbritannien.

Duchess ist das englische Wort für Herzogin.
In Deutschland wird Catherine oft Prinzessin Kate genannt.

Vor ihrer Hochzeit war Kate keine Prinzessin.
Sie hat in der Firma ihrer Eltern zuständig.
Da hat sie Kataloge und Werbung gemacht.

Kate und William haben 2 Kinder zusammen.
Prinz George und Prinzessin Charlotte.
Bald bekommen sie ein 3. Kind.

Kate und William haben sich an der Uni kennen-gelernt.
Sie haben in der-selben Stadt studiert.

Kate interessiert sich sehr für Mode.
Viele Menschen finden: Sie ist sehr gut angezogen.
Sie wollen auch so aussehen wie Prinzessin Kate.
Darum kaufen sie die-selbe Kleidung.

Wer ist Charlène von Monaco?

Charlène von Monaco ist 41 Jahre alt.

Sie ist die Fürstin von Monaco.
Sie ist die Ehe-Frau von Fürst Albert dem 2. von Monaco.

Bei ihrer Geburt war Charlène von Monaco noch keine Fürstin.
Sie hieß damals Charlène Wittstock.

Charlène von Monaco wurde in Simbabwe geboren.
[Simbabwe ist ein Land im Süden von Afrika.]
Sie hat 2 Geschwister.

Vor ihrer Hochzeit war Charlène von Monaco Profi-Schwimmerin.
Sie hat Rücken-Schwimmen und Frei-Stil geschwommen.
Sie hat viele Preise gewonnen.
Sie hat bei dem Olympischen Spielen mit-gemacht.

Im Jahr 2007 musste Charlène mit dem Schwimmen aufhören.
Sie hatte Probleme mit ihrer Gesundheit.
Sie hatte eine Verletzung an der Schulter.

Im Jahr 2000 hat Charlène Fürst Albert von Monaco kennen-gelernt.
Im Jahr 2007 ist sie nach Monaco umgezogen.
Im Jahr 2011 haben Albert und Charlène von Monaco geheiratet.

Seit der Hochzeit arbeitet Charlène von Monaco nur noch als Fürstin.
Das heißt: Die geht mit ihrem Mann Fürst Albert zu vielen Terminen.
Sie besuchen viele Veranstaltungen.
Sie reisen in viele Länder.
Und sie empfangen Gäste in Monaco.

Im Jahr 2014 haben Albert Charlène von Monaco Zwillinge bekommen.
Einen Jungen und ein Mädchen.
Die Kinder heißen Gabriella und Jacques vom Monaco.

Charlène von Monaco ist immer noch sehr sportlich.
Sie geht Surfen und Berg-Steigen.

Charlène von Monaco isst kein Fleisch.
Sie ist Vegetarierin.
Sie interessiert sich für Bücher aus Süd-Afrika und für Moderne Kunst.

Wer ist Letizia von Spanien?

Letizia von Spanien ist 46 Jahre alt.

Sie ist die spanische Königin.
Seit 2014 ist die Königin.
Sie ist die Ehe-Frau von Felipe von Spanien.
Zusammen haben die beiden 2 Töchter.
Sie heißen Prinzessin Leonor und Prinzessin Sofia.
Prinzessin Leonor wird nach ihrem Vater die nächste spanische Königin.

Vor ihrer Hochzeit mit Felipe von Spanien war Letizia schon einmal verheiratet.
Ihr 1. Mann hieß Alonso Guerrero.
Die beiden waren 1 Jahr lang verheiratet.
Dann haben sie sich scheiden lassen.

Letizia und Alonso Guerrero haben nur beim Standes-Amt geheiratet.
Nicht in der Kirche.
Darum konnte sie Felipe heiraten.
Die katholische Kirche war damit einverstanden.

Vor ihrer Hochzeit Mit Felipe von Spanien war Letizia noch keine Prinzessin.
Sie hieß Letizia Ortiz Rocasolano.
Sie hat als Reporterin beim Fernsehen gearbeitet.
Schon als Kind hat sie eine Kinder-Radio-Sendung gemacht.
Ihre Oma war auch Radio-Moderatorin.
Sie war Letizias Vorbild.

Als Reporterin hat Letizia in vielen verschiedenen Ländern gearbeitet.
Zum Beispiel im Irak und in Mexiko.

Letizia von Spanien interessiert sich sehr für Mode.
Viele Menschen finden: Sie ist immer gut angezogen.

Wer ist Madeleine von Schweden?

Madeleine von Schweden ist 37 Jahre alt.

Sie ist eine schwedische Prinzessin.
Sie ist das jüngste Kind von König Carl Gustaf und Königin Silvia von Schweden.
Ihre beiden Geschwister sind Prinzessin Victoria und Prinz Carl Philip von Schweden.

Nach ihrer Schul-Zeit ist Madeleine von Schweden nach London gezogen.
Dort wollte sie richtig gut Englisch lernen.
Danach hat sie studiert.
Sie hat in Stockholm diese Fächer studiert:

  • Kunst-Geschichte
  • Geschichte 
  • Ethnologie
    [Ethnologie ist die Lehre von verschiedenen Völkern und Kulturen.]

Seit 2013 ist Madeleine von Schweden verheiratet.
Ihr Mann heißt Christopher O’Neill.
Zusammen haben sie 3 Kinder.
Sie heißen Prinzessin Leonore, Prinz Nicolas und Prinzessin Adrienne.

Zusammen mit ihrer Familie lebt Madeleine von Schweden in New York.

Wer ist Mary von Dänemark?

Mary von Dänemark ist 47 Jahre alt.

Sie ist mit Kron-Prinz Frederik von Dänemark verheiratet.
Das heißt:
Ihr Mann wird mal König von Dänemark.
Dann wird sie Königin.

Mary von Dänemark wurde in Australien geboren.
Vor der Hochzeit hieß sie Mary Elizabeth Donaldson.
Ihre Eltern kommen aus Schottland.
Aber durch ihre Heirat ist sie jetzt Dänin.

Für die Hochzeit hat Prinzessin Mary auch ihre Religion gewechselt.
Vor der Hochzeit war sie Presbyterianern.
Jetzt ist sie Lutheranerin.

Als Kind wollte Mary nie Prinzessin werden.
Sie wollte Tier-Ärztin werden.

Vor ihrer Hochzeit hat Mary in einer Werbe-Firma gearbeitet.

Mary von Dänemark hat 3 Geschwister.
2 Schwestern und einen Bruder.

Mary von Dänemark spricht 3 Sprachen:

  • Dänisch
  • Englisch
  • Französisch

Prinzessin Mary und Kron-Prinz Frederik haben sich im Jahr 2000 kennen-gelernt.
Bei den olympischen Spielen.
2004 haben sie geheiratet.
Sie haben 4 Kinder zusammen:

  • Prinz Christian Valdemar Henri John zu Dänemark
  • Prinzessin Isabella Henrietta Ingrid Margrethe zu Dänemark
  • Prinz Vincent Frederik Minik Alexander zu Dänemark
  • Prinzessin Josephine Sophia Ivalo Mathilda zu Dänemark

Prinzessin Mary hat eine eigene Stiftung.
Die Stiftung heißt Mary Fonden.
Damit setzt sie sich für viele wichtige Themen ein.
Zum Beispiel für Flüchtlings-Hilfe.
Oder für Menschen mit Behinderung.
Für diese Arbeit hat Prinzessin Mary 2014 einen Preis bekommen.
Es ist der Bambi.

Mary von Dänemark ist sehr sportlich.
Sie reitet viel.
Und als Schülerin hat sie Hockey gespielt und geschwommen. 

Wer ist Máxima, Königin der Niederlande?

Máxima, Königin der Niederlande ist 48 Jahre alt.

Sie ist die Königin der Niederlande.
[Statt Niederlande kann man auch Holland sagen.]

Sie ist die Ehe-Frau von König Willem-Alexander der Niederlande.
Zusammen haben die beiden 3 Töchter.
Sie heißen 

  • Catharina-Amalia
  • Alexia
  • Ariane

Die Hochzeit von Máxima und Willem Alexander der Niederlande war im Jahr 2002.

Vor ihrer Hochzeit hieß sie Máxima Zorreguieta Cerruti.
Sie war damals noch keine Prinzessin.
Jetzt ist ihr voller Name Königin Máxima, Prinzessin der Niederlande, Prinzessin von Oranien-Nassau.
Wenn jemand mit ihr spricht, wird sie Majestät genannt.

Máxima der Niederlande wurde in Buenos Aires geboren.
[Buenos Aires ist die Haupt-Stadt von Argentinien.]
Sie hat 6 Geschwister.

Máxima der Niederlande ist sportlich.
Sie fährt Ski.
Und sie geht gerne tauchen.

Königin Maxima interessiert sich sehr für Mode.
Viele Menschen finden: Sie ist immer gut angezogen.
Sie mag gerne bunte Farben.
Und sie trägt gerne große Hüte.

Königin Máxima ist immer viel unterwegs.
Sie hat einen vollen Termin-Kalender.
Darum hat sie ein Hobby zur Entspannung.
Sie strickt.


Wer ist Mette-Marit, Kron-Prinzessin von Norwegen?

Mette-Marit, Kronprinzessin von Norwegen, mit einem Diadem auf dem Kopf

Mette-Marit, Kron-Prinzessin von Norwegen

Von Frankie Fouganthin - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0

Mette-Marit, Kron-Prinzessin von Norwegen ist 45 Jahre alt.

Sie ist die Ehe-Frau vom norwegischen Kron-Prinzen Haakon.
Später wird ihr Mann der König von Norwegen.
Dann wird sie Königin.

Bei ihrer Geburt war Mette-Marit noch keine Prinzessin.
Sie hieß damals Mette-Marit Tjessem Høiby.
Sie hat 3 Geschwister.

Nach der Schule ist Mette-Marit für ein Jahr nach Australien gegangen.
Dann hat sie in Oslo und in London studiert.
[Oslo ist die Haupt-Stadt von Norwegen.]

1997 hat Mette-Marit ihr 1. Kind bekommen.
Ihr Sohn heißt Marius Borg Høiby.
Sein Vater heißt Morten Borg.
Mette-Marit und Morten Borg waren nicht verheiratet.

Marius Borg Høiby ist schon erwachsen.
Er studiert jetzt in den USA.

Mette-Marit und Haakon haben sich auf einem Musik-Festival ineinander verliebt.
Im Jahr 2000 haben sie sich verlobt.
Und im Jahr 2001 haben sie geheiratet.

Prinzessin Mette-Marit und Prinz Haakon haben 2 Kinder zusammen.
Sie heißen Prinzessin Ingrid Alexandra von Norwegen und Prinz Sverre Magnus von Norwegen. 

Prinzessin Mette-Marit und ihre Familie leben in Asker.
Das ist ein kleiner Ort in der Nähe von Oslo.

Prinzessin Mette-Marit interessiert sich sehr für Musik.
Sie hat eine CD gemacht.
Auf der CD sind ihre liebsten Kirchen-Lieder.

Wer ist Victoria von Schweden?

Victoria von Schweden ist 42 Jahre alt.

Sie ist die schwedische Kron-Prinzessin.
Das heißt: Später wird sie mal Königin von Schweden.
Nach ihrem Vater Carl Gustaf von Schweden.

Victoria von Schweden wurde 1977 geboren.
In dem Jahr wurde ein Gesetz in Schweden geändert.
Bis dahin galt in Schweden das Gesetz:
Nur ein Junge kann später König von Schweden werden.
Also wäre nicht Victoria später Königin von Schweden geworden.
Sondern ihr Bruder Carl Philip.
Aber die Eltern von Victoria wollten das Gesetz ändern.
Und es ist auch passiert.
Jetzt wird das 1. Kind von König und Königin Kron-Prinz oder Kron-Prinzessin.
Egal, ob es ein Mädchen ist oder ein Junge.

Prinzessin Victoria hat in den USA studiert.
Sie hat Politik-Wissenschaft und Geschichte studiert.
Nach dem Studium ist sie wieder zurück nach Schweden gegangen.

Im Jahr 2003 hat Victoria von Schweden eine Grund-Ausbildung beim Militär gemacht.

Victoria von Schweden ist seit 2010 verheiratet.
Ihr Mann heißt Daniel Westling.
Vor seiner Hochzeit war er kein Prinz.
Er war der Fitness-Trainer von Prinzessin Victoria.
Die beiden haben sich beim Sport kennen-gelernt.

Victoria von Schweden und Daniel von Schweden haben 2 Kinder zusammen.
Sie heißen Prinzessin Estelle und Prinz Oscar.

In Deutschland gab es eine Umfrage.
Alle Frauen in Deutschland wurden gefragt: Welche Prinzessin finden sie am besten?
Welche Prinzessin ist am beliebtesten?
Bei der Umfrage wurde Prinzessin Victoria auf den 1. Platz gewählt.
Sie ist in Deutschland die beliebteste Prinzessin.

Kommentar verfassen