Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Viele Gäste bei der Trauer-Feier für Carrie Fisher und Debbie Reynolds

Debbie Reynolds war die Mutter von Carrie Fisher.
Die beiden Schauspielerinnen sind beide Ende Dezember gestorben.
Carrie Fisher ist nur einen Tag vor ihrer Mutter gestorben.



Jetzt gab es eine Trauer-Feier für Debbie Reynolds und Carrie Fisher.
In Hollywood.
Freunde und Freundinnen konnten sich von den beiden verabschieden.
Kollegen und Kolleginnen auch.



Billie Lourd ist die Tochter von Carrie Fisher.
Und sie ist die Enkelin von Debbie Reynolds.
Am Tag der Trauer-Feier schreibt sie:
"All eure Gebete und gütigen Worte in der vergangenen Woche haben mir zu einer Zeit Stärke gegeben, in der ich dachte, dass es Stärke nicht geben kann.
Es gibt keine Worte die beschreiben können, wie sehr ich meine Abadaba und meine einzigartige Momby vermissen werde."
Abada und Momby sind ihre Spitz-Namen für Debbie Reynolds und Carrie Fisher.

Debbie Reynolds und Carrie Fisher haben neben-einander gewohnt.
In 2 Häusern in Hollywood.
Auf dem Grundstück von Carrie Fisher fand auch die Trauer-Feier statt.

Es waren viele Stars bei der Trauer-Feier.
Zum Beispiel diese:

  • Schauspieler Ed Begley Jr.
  • George Lucas, der Erfinder von Star Wars
  • Schauspielerin Emma Roberts
  • Schauspielerin Meg Ryan
  • Schauspielerin Gwyneth Paltrow mit ihrem Freund Brad Falchuk
  • Schauspielerin Jamie Lee Curtis
  • Schriftsteller Stephen Fry mit seinem Ehe-Mann Elliott Spencer
  • Schauspielerin Meryl Streep
  • Musikerin Courtney Love mit ihrer Tochter Frances Bean Cobain

Bei der Trauer-Feier konnten sich alle von Debbie Reynolds und Carrie Fisher verabschieden.
Die Beerdigung wird ganz klein sein.
Nur für die Familie.


Star-Lexikon

Wer ist Meryl Streep?

Meryl Streep ist 69 Jahre alt.

Sie ist Schauspielerin.
Sie hat in diesen Filmen mit-gespielt:

  • Jenseits von Afrika
  • Die Brücken am Fluss
  • Mamma Mia

Meryl Streep ist Amerikanerin.
Sie wurde in den USA geboren.
Und sie lebt immer noch dort.
Sie wohnt in New York.

Meryl ist ein Künstler-Name.
Das heißt: Meryl Streep benutzt ihn als Schauspielerin.
Ihre Vornamen sind eigentlich Mary Louise.

Meryl Streep gehört zu den erfolg-reichsten Schauspielerinnen der Welt.
Sie war 21 mal für den Oscar vorgeschlagen.
Und sie hat ihn drei-mal den gewonnen.
[Der Oscar ist der bekannteste Film-Preis der Welt.]

Meryl Streep spricht auch Rollen in Zeichen-Trick-Filmen.
Zum Beispiel in der Serie Die Simpsons.

Meryl Streep ist verheiratet.
Ihr Mann heißt Don Gummer.
Er ist Künstler.
Meryl Streep und Don Gummer haben 4 Kinder zusammen.
Ihre Kinder heißen Mamie, Grace, Henry und Louisa Jacobson.

Meryl Streep interessiert sich für Politik,
Sie sagt immer wieder ihre Meinung.
Sie sagt: Sie ist nicht einverstanden mit der Politik von Donald Trump.
[Donald Trump ist der amerikanische Präsident.
Das heißt: Er ist Chef der amerikanischen Politik.]
Sie findet: Die Künstler und Künstlerinnen in den USA müssen etwas gegen die Politik von Donald Trump tun.

Meryl Streep setzt sich für wichtige Ziele in der Politik ein.
Sie findet zum Beispiel:
Es muss weniger Waffen auf der Welt geben.
Oder:
Männer und Frauen müssen die gleichen Rechte haben.
Überall auf der Welt.

Kommentar verfassen