Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Eine Gitarre von Kurt Cobain wurde für 500.000 Dollar versteigert

Kurt Cobain war ein berühmter Musiker.
Er war der Sänger der Band Nirvana.
Er wurde nur 27 Jahre alt.
Er hat zu viele Drogen genommen.
Er hat sich selbst erschossen.
Aber Kurt Cobain hat bis heute viele Fans.
Viele Menschen hören seine Musik immer noch.

Jetzt wurde eine Gitarre von Kurt Cobain versteigert.

Versteigerung bedeutet:
Alle Menschen sagen:
Soviel Geld würde ich für die Gitarre bezahlen.
Wer am meisten bietet, gewinnt die Versteigerung.
Die Person darf die Gitarre dann kaufen.

Die Gitarre ist von der Firma Fender.
Sie ist kaputt.
Kurt Cobain hat sie bei einem Konzert zerstört.
Trotzdem wurde sie für sehr viel Geld versteigert.
Für fast 500 Tausend Dollar.
Das sind umgerechnet etwa 480 Tausend Euro.

Bei der Versteigerung wurden Erinnerungsstücke von Kurz Cobain versteigert.
Aber auch noch Dinge und Instrumente von diesen anderen Musiker*innen:

  •  John Lennon 
  • Bob Dylan
  • Prince
  • Amy Winehouse
  • Madonna und 
  • Lady Gaga


Star-Lexikon

Wer ist Bob Dylan?

Bob Dylan ist 81 Jahre alt.

Bob Dylan ist Amerikaner.
Er wurde in den USA geboren.
Und er lebt immer noch dort.

Bob Dylan ist sein Künstler·name.
Das bedeutet:
Er benutzt in nur als Künstler.
Sein echter Name ist Robert Allen Zimmerman.

Bob Dylan ist Sänger und Musiker.
Außerdem schreibt er Gedichte.
Und er ist Schauspieler.
Außerdem malt er und macht Skulpturen.
[Statt Skulptur kann man auch Statue sagen.]

Bob Dylan spielt verschiedene Instrumente:

  • Gitarre
  • Mund·harmonika
  • Orgel 
  • Klavier

Und er spielt Musik aus verschiedenen Musik·stilen:

  • Folk
  • Country
  • Blues
  • Gospel

Bob Dylan steht schon sehr lange als Musiker auf der Bühne.
Seit den 1960-er Jahren.
Also seit mehr als 60 Jahren.

Bob Dylan interessierte sich schon als Kind für Musik.
Er hörte sehr viel Radio.
Und er spielte viele der Lieder auf der Gitarre nach.
Er mochte vor allem die Musik von Elvis Presley.
Er spielte und sang auch schon in einer Band.

Bob Dylan schrieb auch schon als Jugendlicher Gedichte.
Er wollte seine Gefühle auf verschiedene Arten aus·drücken.

Als Kind und Jugendlicher hat Bob Dylan auf dem Land gelebt.
Nach Ende seiner Schul·zeit wollte er das nicht mehr.
Darum ging er zum Studieren in die Stadt Minneapolis.
Dort studierte er Kunst·geschichte.
Aber er hat nicht zu Ende studiert.
Er machte Musik.
Zusammen mit verschiedenen anderen Musiker*innen.

Mit 19 Jahren hatte Bob Dylan erste größere Auftritte.
Und er nahm erste Platten auf.
Ab dann wurde er immer bekannter.

Bob Dylans Musik war von Anfang an auch politisch.
In seiner Musik setzt er sich für Menschen·rechte ein.
Und für den Frieden.

Das sind die bekanntesten Lieder von Bob Dylan:

  • Blowin' in the wind [übersetzt: Es verweht im Wind]
  • Mr. Tambourine Man [Der Tamburin Mann]
  • Knockin' On Heaven's Door [An die Himmels·tür klopfen]

Viele andere Bands und Musiker*innen lieben die Musik von Bob Dylan.
Sie haben Lieder von ihm auf der Bühne gesungen und gespielt.
Und sie waren damit sehr erfolg·reich.

Bob Dylan hat für seine Kunst viele Preise gewonnen.
2001 gewann er einen Oscar für das beste Lied in einem Film.
[Der Oscar ist der bekannteste Filmpreis der Welt.]
2016 wurde er mit dem Nobel·preis für Literatur ausgezeichnet.
[Literatur sind Bücher.]
Es ist der bekannteste Literatur·preis der Welt.
Und er bekam den Pulitzer-Preis für die Texte seiner Lieder.

Im Jahr 2017 wurde ein Asteroid nach Bob Dylan benannt.
[Ein Asteroid ist ein sehr kleiner Planet.]
Er heißt jetzt (337044) Bobdylan.

Bob Dylan malt.
Es gab verschiedene Ausstellungen mit seinen Bildern.
Und es gibt mehrere Bücher damit.

Bob Dylan war zwei·mal verheiratet.
Und er hat sich zwei·mal scheiden lassen.

Bob Dylan hat 6 Kinder.
Sein Sohn Jakob Dylan ist auch Musiker.


Wer ist Lady Gaga?

Lady Gaga ist 36 Jahre alt.

Sie ist Sängerin.
Ihr echter Name ist Stefani Joanne Angelina Germanotta.
Aber sie will nicht mit diesem Namen angesprochen werden.
Sie will Lady Gaga genannt werden.

Lady Gaga ist Amerikanerin.
Sie wurde in den USA geboren.
Und sie lebt immer noch da.

Lady Gaga hat diese Lieder gesungen:

  • Bad Romance [übersetzt: Schlechte Beziehung]
  • Poker Face
  • Born this way [So geboren]
  • Always remember us this way [Denk immer auf diese Art an uns]

Lady Gaga hat 2008 ihre erste CD gemacht.
Sie ist sehr erfolg-reich.
Nur sehr wenige Künstler und Künstlerinnen verkaufen so viele CDs wie sie.
Bis jetzt hat sie 5 CDs gemacht.

Für ihre Musik hat Lady Gaga viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel 6 mal den Preis Grammy.
Und 2 mal den Preis Golden Globe [übersetzt: Goldene Welt-Kugel].

Lady Gaga hat schon als Schülerin gesungen.
Sie hatte Klavier-Stunden.
Sie hat in der Schule in Musicals mit-gespielt.
[Ein Musical ist ein Theater-Stück. In dem Stück wird viel gesungen und getanzt.]

Nach der Schule hat Lady Gaga kurz Musik studiert.
Aber sie hat nicht zu Ende studiert.
Sie hat dann sofort als Sängerin gearbeitet.

Lady Gaga hat auch Lied-Texte für andere Musiker und Musikerinnen geschrieben.
Zum Beispiel für Britney Spears.
Oder für die Band Pussycat Dolls.

Manchmal arbeitet Lady Gaga auch als Schauspielerin.
Sie hat in verschiedenen Filmen und Serien mit-gespielt.

Lady Gaga mag Mode.
Sie sagt: Mode ist ihr wichtig.
Sie hat immer besondere Bühnen-Kostüme.
Zum Beispiel viele Glitzer-Anzüge.
Oder ein Kleid aus Fleisch.

Lady Gaga ist mit Britney Spears zusammen in die Schule gegangen.
Die beiden waren in der-selben Klasse.

Lady Gaga ist verlobt.
Ihr Verlobter heißt Christian Carino.
Die beiden wissen noch nicht: Wann wollen sie heiraten?

Lady Gaga setzt sich für Jugendliche ein.
Zusammen mit ihrer Mutter hat sie die Gruppe Born This Way Foundation [übersetzt: So geboren Stiftung] gegründet.
Die Gruppe hilft Jugendlichen in Not.
Lady Gaga spendet oft Geld dafür.

Wer ist John Lennon?

John Lennon war Musiker.
Er war Mitglied der Band The Beatles.
Die Band hat diese Lieder gemacht:

  • Yellow Submarine [übersetzt: Das gelbe U-Boot]
  • Yesterday [Gestern]
  • I want to hold your hand [Ich will deine Hand halten]

John Lennon hat in der Band gesungen und Gitarre gespielt.
Und er hat viele der Lieder geschrieben.

Die Band The Beatles war sehr erfolgreich.
Sie gehört zu den bekanntesten Bands der Welt.
Die Band hat von 1956 bis 1970 zusammen Musik gemacht.
Dann haben sie sich aufgelöst.
Danach hat John Lennon alleine weiter Musik gemacht.

Für seine Musik hat John Lennon einen Orden bekommen.
Der Orden heißt The Most Excellent Order of the British Empire.
Es ist ein britischer Verdienst-Orden.
Das heißt: Er hat etwas Großes geschafft mit seiner Musik.
Dafür wurde er mit dem Orden geehrt.

John Lennon hat auch in Filmen mitgespielt.
Die meisten Filme waren Musik-Filme.

John Lennon hat sich für den Frieden eingesetzt.
Er hat sich mehr Liebe in der Welt gewünscht.
Und weniger Krieg.
Dafür hat er viele Aktionen gemacht.
Zum Beispiel:
Er hat sich mit Menschen zu Friedens-Demonstrationen getroffen.
Und er hat ein Bed In gemacht.
Das heißt: Er hat mit seiner Frau Yoko Ono im Bett gesessen.
Sie haben sich interviewen lassen.
Sie haben mit Reportern über Liebe und Frieden gesprochen.
Hier kann man ein Video davon sehen.

John Lennon war zwei-mal verheiratet.
Seine 2. Frau war Yoko Ono.

John Lennon hat 2 Söhne.
Sie heißen Sean und Julian Lennon.
Beide Söhne sind auch Musiker.

1980 wurde John Lennon ermordet.
Er wurde erschossen.
Er kam gerade aus seinem Haus.
Dann hat ein Attentäter auf ihn geschossen.
John Lennon war schwer verletzt.
Im Krankenhaus ist er gestorben.
Er wurde 40 Jahre alt.

Es gibt kein Grab von John Lennon.
Er wurde nach seinem Tod verbrannt.
Seine Witwe Yoko Ono hat die Asche mit-genommen.
[Witwe heißt: Yoko One war seine Ehe-Frau.
Nach dem Tod von John Lennon ist sie seine Witwe.
Es heißt: Ihr Ehe-Mann ist tot.
]
Man weiß nicht: Was ist seit-dem mit der Asche passiert?

1990 wurde ein Asteroid nach John Lennon benannt.
[Ein Asteroid ist ein sehr kleiner Planet.]

Wer ist Madonna?

Madonna ist 64 Jahre alt.

Sie ist Sängerin.
Sie hat diese Lieder gesungen:

  • Like a prayer [übersetzt: Wie ein Gebet]
  • Like a virgin [Wie eine Jungfrau]
  • Frozen [Gefroren]

Madonna ist Amerikanerin.
Sie wurde in den USA geboren.
Ihr voller Name ist Madonna Louise Ciccone.
Ihre Familie kommt aus Italien.

Madonna gehört zu den bekanntesten Künstlerinnen der Welt.
Sie hat bis jetzt 350 Millionen CDs verkauft.
Und sehr viele Menschen besuchen ihre Konzerte.
Es gibt eine Liste der erfolg-reichsten Künstler und Künstlerinnen der Welt.
Madonna ist auf Platz 2 dieser Liste.
Auf Platz 1 ist die Band The Beatles.

Madonna ist sehr reich.
Sie hat 1 Milliarde Dollar verdient.
Sie ist die reichste Person im Musik-Geschäft.

Für ihre Musik hat Madonna viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel 7 Grammys.
Und 2 Golden Globes.

1992 hat Madonna ein Buch gemacht.
Es heißt SEX.
In dem Buch waren viele Fotos von Madonna.
Auf vielen Fotos hat sie nur wenig an.
Das Buch war damals ein Skandal.
Das heißt: Sehr viele Menschen haben darüber gesprochen.
Viele Zeitungen haben darüber berichtet.
In manchen Ländern war das Buch verboten.
Madonna sagt dazu:
"Jeder denkt, ich sei total verrückt auf Sex.
In Wahrheit lese ich lieber ein Buch."

Madonna hat 7 Kinder-Bücher geschrieben.
Bücher mit Geschichten.
Diese Geschichten hat sie ihrer Tochter als kleines Kind erzählt. 

Madonna war zwei-mal verheiratet.
Und sie hat sich zwei-mal scheiden lassen.
Sie hat 6 Kinder.
2 Kinder hat sie selbst geboren.
Und 4 Kinder hat sie adoptiert.
Das heißt: Eine andere Frau hat die Kinder geboren.
Aber Madonna hat sie in ihre Familie aufgenommen.
Sie sind jetzt ihre Kinder.
Auch vor dem Gesetz.

Wer war Amy Winehouse?

Amy Winehouse war Sängerin.
1983 wurde sie geboren.
2011 ist sie gestorben.
Sie wurde 27 Jahre alt.

Amy Winehouse war Britin.
Sie wurde in London geboren.
Und sie ist auch dort gestorben.

Amy Winehouse Vater ist Taxi-Fahrer.
Ihre Mutter ist Apothekerin.
Amy Winehouse hat einen älteren Bruder.
Ihre Eltern haben sich getrennt.
Da war Amy Winehouse 9 Jahre alt.

Amy Winehouse hat sich schon als Kind für Musik interessiert.
Sie hat viele Jazz-Schall-Platten von ihrem Vater gehört.
Und sie hat schon als Kind gesungen.

Als Kind hat Amy Winehouse mehrmals die Schule gewechselt.
Sie hatte große Probleme in der Schule.
Nach der Schule wollte sie Musik-Theater studieren.
Aber nach einem Jahr hat sie das Studium abgebrochen.

Mit 19 Jahren bekam Amy Winehouse ihren ersten Platten-Vertrag.
Mit ihrer ersten CD wurde sie sofort bekannt.
Insgesamt hat Amy Winehouse nur 2 CDs aufgenommen.
Dafür hat sie sehr viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel 2-mal den ECHO.
Und 6-mal den Grammy.

Menschen auf der ganzen Welt lieben die Musik von Amy Winehouse.
Hier kann man eines ihrer bekanntesten Lieder hören.
Es heißt Back to Black.
Übersetzt heißt das: Zurück zu Schwarz.


Amy Winehouse war 2 Jahre lang verheiratet.
Von 2007 bis 2009.
Ihr Ex-Mann heißt Blake Fielder-Civil.

Amy Winehouse hatte oft eine besondere Frisur.
Die Haare waren hoch auf ihrem Kopf aufgetürmt.
Eine solche Frisur nennt man Beehive-Frisur.
Beehive heißt übersetzt Bienen-Stock.

Amy Winehouse hatte große seelische Probleme.
Sie hat sich selbst verletzt.
Sie hatte eine Ess-Störung.
Fast ihr ganzes Leben lang hatte Amy Winehouse Probleme mit Drogen und Alkohol.
Sie hat zuviel Alkohol getrunken.
Und sie hat immer wieder Drogen genommen.
Sie hat es nicht geschafft, damit aufzuhören.
Daran ist Amy Winehouse auch gestorben.
Sie hatte eine Alkohol-Vergiftung.

Kommentar verfassen