Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Bob Dylan wird 80

Heute hat Bob Dylan Geburtstag.
Er wird 80 Jahre alt.

so sieht Bob Dylan aus:

Viele Menschen wollen mit Bob Dylan über seinen Geburtstag sprechen.
Sie wollen Interviews mit ihm machen.
Aber Bob Dylan möchte das nicht.
Er sagt nur:
"Ich versuche einfach, gerade-aus zu gehen, von der Linie nicht abzukommen und dabei die Höhe zu halten."

Star-Lexikon

Wer ist Bob Dylan?

Bob Dylan ist 81 Jahre alt.

Bob Dylan ist Amerikaner.
Er wurde in den USA geboren.
Und er lebt immer noch dort.

Bob Dylan ist sein Künstler·name.
Das bedeutet:
Er benutzt in nur als Künstler.
Sein echter Name ist Robert Allen Zimmerman.

Bob Dylan ist Sänger und Musiker.
Außerdem schreibt er Gedichte.
Und er ist Schauspieler.
Außerdem malt er und macht Skulpturen.
[Statt Skulptur kann man auch Statue sagen.]

Bob Dylan spielt verschiedene Instrumente:

  • Gitarre
  • Mund·harmonika
  • Orgel 
  • Klavier

Und er spielt Musik aus verschiedenen Musik·stilen:

  • Folk
  • Country
  • Blues
  • Gospel

Bob Dylan steht schon sehr lange als Musiker auf der Bühne.
Seit den 1960-er Jahren.
Also seit mehr als 60 Jahren.

Bob Dylan interessierte sich schon als Kind für Musik.
Er hörte sehr viel Radio.
Und er spielte viele der Lieder auf der Gitarre nach.
Er mochte vor allem die Musik von Elvis Presley.
Er spielte und sang auch schon in einer Band.

Bob Dylan schrieb auch schon als Jugendlicher Gedichte.
Er wollte seine Gefühle auf verschiedene Arten aus·drücken.

Als Kind und Jugendlicher hat Bob Dylan auf dem Land gelebt.
Nach Ende seiner Schul·zeit wollte er das nicht mehr.
Darum ging er zum Studieren in die Stadt Minneapolis.
Dort studierte er Kunst·geschichte.
Aber er hat nicht zu Ende studiert.
Er machte Musik.
Zusammen mit verschiedenen anderen Musiker*innen.

Mit 19 Jahren hatte Bob Dylan erste größere Auftritte.
Und er nahm erste Platten auf.
Ab dann wurde er immer bekannter.

Bob Dylans Musik war von Anfang an auch politisch.
In seiner Musik setzt er sich für Menschen·rechte ein.
Und für den Frieden.

Das sind die bekanntesten Lieder von Bob Dylan:

  • Blowin' in the wind [übersetzt: Es verweht im Wind]
  • Mr. Tambourine Man [Der Tamburin Mann]
  • Knockin' On Heaven's Door [An die Himmels·tür klopfen]

Viele andere Bands und Musiker*innen lieben die Musik von Bob Dylan.
Sie haben Lieder von ihm auf der Bühne gesungen und gespielt.
Und sie waren damit sehr erfolg·reich.

Bob Dylan hat für seine Kunst viele Preise gewonnen.
2001 gewann er einen Oscar für das beste Lied in einem Film.
[Der Oscar ist der bekannteste Filmpreis der Welt.]
2016 wurde er mit dem Nobel·preis für Literatur ausgezeichnet.
[Literatur sind Bücher.]
Es ist der bekannteste Literatur·preis der Welt.
Und er bekam den Pulitzer-Preis für die Texte seiner Lieder.

Im Jahr 2017 wurde ein Asteroid nach Bob Dylan benannt.
[Ein Asteroid ist ein sehr kleiner Planet.]
Er heißt jetzt (337044) Bobdylan.

Bob Dylan malt.
Es gab verschiedene Ausstellungen mit seinen Bildern.
Und es gibt mehrere Bücher damit.

Bob Dylan war zwei·mal verheiratet.
Und er hat sich zwei·mal scheiden lassen.

Bob Dylan hat 6 Kinder.
Sein Sohn Jakob Dylan ist auch Musiker.


Kommentar verfassen