Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Lewis Hamilton wird zum Ritter geschlagen

Lewis Hamilton ist Formel-1-Renn-Fahrer.
Das heißt: Er fährt Auto-Rennen.
Er ist 35 Jahre alt.
So sieht er aus:

Lewis Hamilton wurde jetzt zum Ritter geschlagen.
Er darf sich jetzt Sir Lewis Hamilton nennen.

Der Ritter-Schlag ist eine große Ehre.
Es bedeutet:
Man hat etwas Großes geleistet.
Dafür wird man geehrt.

Lewis Hamilton ist der erfolgreichste britische Sportler.
Er ist dieses Jahr zum siebten Mal Weltmeister geworden.
Und er setzt sich für Vielfalt ein.
Das heißt:
Alle Menschen sind unterschiedlich.
Lewis Hamilton findet das gut.
Und er findet:
Niemand darf Nachteile haben, weil er oder sie anders ist.
Dafür setzt er sich ein.

Aber:
Nicht alle Menschen in Großbritannien finden es gut.
Dass Lewis Hamilton jetzt ein Ritter ist.
Denn er lebt jetzt nicht mehr in Großbritannien.
Er lebt in Monaco.
Dort muss er viel weniger Steuern bezahlen.
Sie finden:
Dann soll er auch kein britischer Ritter sein.

Star-Lexikon

Wer ist Lewis Hamilton?

Lewis Hamilton ist 36 Jahre alt.

Er ist Formel-1-Renn-Fahrer.
Das heißt: Er fährt Auto-Rennen.
Seit 2007 fährt er in der Formel 1 mit.
Die Formel 1 ist eine Serie von mehreren Rennen.
Sie wird mit sehr schnellen Autos gefahren.

Lewis Hamilton war 7 mal Welt-Merster in der Formel 1.
Das war in den Jahren 2008, 2014, 2015, 2017, 2018, 2019 und 2020.
Im Jahr 2008 war er der jüngste Formel-1-Weltmeister jemals.
Seit 2013 fährt er seine Rennen für die Auto-Firma Mercedes.

Lewis Hamilton ist schon als Jugendlicher Rennen gefahren.
Zuerst ist er Kart-Rennen gefahren.
[Ein Kart ist so ähnlich wie ein kleines Auto.
Es fährt nicht so schnell wie ein Auto.
Und man kann es nur auf einer Kart-Renn-Bahn fahren.]
Später ist er Auto-Rennen gefahren.

Mit 10 Jahren hat Lewis Hamilton den Chef von einer großen Auto-Firma getroffen.
Es war Ron Dennis.
Er ist der Chef von der Firma McLaren.
Lewis Hamilton hat ihm gesagt:
"Ich werde bald für Sie Rennen in der Formel 1 fahren.
Und ich werde für Sie Welt-Meister."
Das hat wirklich geklappt.
12 Jahre später ist Lewis Hamilton für McLaren Welt-Meister geworden.

Lewis Hamilton hat einen Bruder.
Er heißt Nicolas Hamilton und ist auch Renn-Fahrer.

Der Vater von Lewis Hamilton war Fan von Carl Lewis.
Er ist Sportler.
Er macht Leicht-Athletik.
Darum hat er seinen Sohn Lewis genannt.
Sein voller Name ist Lewis Carl Davidson Hamilton.

Lewis Hamilton wurde in Großbritannien geboren.
Jetzt lebt er in Monaco.

Queen Elisabeth hat Lewis Hamilton einen Orden verliehen.
Der Orden heißt Order of the British Empire.
Übersetzt heißt das: Orden des Britischen König-Reiches.
Mit dem Orden ehrt die Queen Lewis Hamilton.
Es heißt: Er ist ein toller Sportler.

Lewis Hamilton ist Single.
Das heißt: Er hat gerade keine Freundin.
Und er hat keinen Freund.

Lewis Hamilton hat große Angst vor Haien.
Er sagt:
"Ich würde nie im offenen Meer baden oder schwimmen gehen.“

David Hamilton hat 2 Hunde.
Die Hunde-Rasse heißt englische Bull-Dogge.
Seine beiden Hunde heißen Coco und Roscoe.
Lewis Hamilton nimmt sie auch auf seinen Reisen mit.

Lewis Hamilton interessiert sich für Mode.
Er trägt gerne Gold-Schmuck.
Er sagt:
"Ich kaufe alles, was mir Spaß macht, was glitzert und glänzt, was schön ist und mir gefällt."

Lewis Hamilton weiß: Er kann nicht für immer als Renn-Fahrer arbeiten.
Irgendwann ist er zu alt dafür.
Er sagt: Vielleicht entwirft er dann Mode.
Er sagt:
"Ich bin ein kreativer Typ."

Lewis Hamilton glaubt an Gott.
Er sagt:
"Ich bete jeden Tag."

Kommentar verfassen