Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Udo Walz wurde beerdigt

Udo Walz war Star-Friseur.
Das heißt:
Er hat vielen berühmten Stars die Haare geschnitten.

Am 20. November 2020 ist Udo Walz gestorben.
Jetzt wurde er beerdigt.

Carsten Thamm-Walz war der Mann von Udo Walz.
Er erzählt:
"Udo wurde anonym auf einer Wiese bestattet.
Er wollte verbrannt und dann in der Natur beigesetzt werden."

Carsten Thamm-Walz hat die Musik für die Beerdigung ausgesucht.
Er hat ein Lied von Hildegard Knef gewählt: Ich hab so Heimweh nach dem Kurfürstendamm.

Carsten Thamm-Walz erzählt:
"Spätestens da haben alle geweint."

Udo Walz wurde auf dem auf dem Berliner Wald-Friedhof beerdigt.
Etwa 50 Menschen waren bei seiner Beerdigung.
Auch viele Stars.

Diese Menschen haben sich bei der Beerdigung von Udo Walz verabschiedet:

  • Carsten Thamm-Walz
  • Barbara Becker
  • Sabine Christiansen
  • Patricia Riekel
  • Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf
  • Jeanette Hain 
  • Ursula Karven  
  • Michael Michalsky


Star-Lexikon

Wer ist Barbara Becker?

Barbara Becker ist 55 Jahre alt.

Sie ist Geschäfts-Frau.
Sie wurde in Deutschland geboren.
Aber jetzt lebt sie schon seit vielen Jahren in den USA.

Barbara Becker hat als junge Frau eine Ausbildung als Sängerin und Schauspielerin gemacht.
Dann hat sie als Model gearbeitet.

Mit 27 Jahren hat Barbara Becker geheiratet.
Sie hat Boris Becker geheiratet.
So wurde sie bekannt.
Die beiden haben 2 Söhne zusammen:
Noah Becker und Elias Becker.

Boris und Barbara Becker haben sich nach 7 Jahren getrennt.
Dann haben sie sich scheiden lassen.

Danach hat Barbara Becker nochmal geheiratet.
Ihr zweiter Mann heißt Arne Quinze.
Die beiden waren 2 Jahre lang verheiratet.
Dann haben sie sich wieder getrennt.

Barbara Becker hat einen Freund.
Er heißt Juan Lopez Salaberry.

Barbara  Becker verkauft Schmuck.
Außerdem macht sie Fitness-Videos.
Und Tapeten, Teppiche und Gardinen.

Barbara Becker hat ein Buch übers Älter werden geschrieben.
Es heißt Better Aging, Die Barbara-Becker-Formel.
Better Aging heißt übersetzt:
Besser alt werden.

Barbara Becker hat in verschiedenen Filmen und Serien mitgespielt.
Zum Beispiel in diesen:

  • Der alte
  • Freunde fürs Leben
  • Soko Stuttgart

Außerdem hat sie bei diesen Fernseh-Sendungen mitgemacht:

  • Promi Shopping Queen
  • Let's Dance [übersetzt: Lasst uns tanzen]
  • New Life – mein neues Leben

 Barbara Becker hat einen großen Garten.
Er ist ihr wichtig.
Sie pflanzt dort Obst, Gemüse, Kräuter und Blumen an.

Wer ist Michael Michalsky?

Michael Michalsky ist 54 Jahre alt.

Er ist Mode-Designer.
Das heißt: Er entwirft Kleidung.
Er plant, wie die Kleidung aus-sehen soll.
Und er hat eine eigene Mode-Firma.

Michael Michalsky hat schon für viele große Mode-Firmen gearbeitet.
Zum Beispiel für diese:

  • Levi Strauss
  • Adidas
  • Tchibo

Seine Ausbildung als Mode-Designer hat Michael Michalsky in London gemacht.

Für seine Arbeit hat Michael Michalsky viele Preise gewonnen.
2003 wurde er zum besten Designer des Jahres gewählt.

Seit 2016 macht Michael Michalsky in der Sendung "Germany's next Topmodel" mit.
 Er ist in der Jury.
Das heißt: Zusammen mit Heidi Klum und Thomas Hayo sucht er gute Models.

2017 war Michael Michalsky einer der Moderatoren der Oscar-Verleihung im Deutschen Fernsehen.
Er hat über die Kleider bei der Oscar-Verleihung geredet.

Michael Michalsky ist schwul.
Das heißt: Er ist ein Mann.
Und er verliebt sich in Männer.

Michael Michalsky findet Umwelt-Schutz wichtig.
Er unterstützt die Tier-Schutz-Gruppe WWF.
Er macht T-Shirts für den WWF.
Die T-Shirts sind so gemacht, dass es gut für die Umwelt ist.
Das Geld für die T-Shirts wird dann für den Tier-Schutz gespendet.

Das Lieblings-Essen von Michael Michalsky ist Rind-Fleisch-Gemüse-Suppe.
Die kocht seine Mutter besonders gut.

Wer war Udo Walz?

Er war Star-Friseur.
Das heißt:
Viele seiner Kunden und Kundinnen waren berühmt.

Udo Walz selber mochte das Wort Star-Friseur aber nicht.
Er hat gesagt:
"Das ist eine Beleidigung.
Es würde ja bedeuten, dass ich nur Stars die Haare mache."
Das wollte er nicht.
Er fand:
Jede Frau kann in seinen Laden kommen.
Er schneidet allen die Haare.

Udo Walz wurde 1944 geboren.
2020 ist er gestorben.
Er wurde 76 Jahre alt.

Mit 14 Jahren hat Udo Walz eine Friseur-Lehre angefangen.
[Lehre ist ein anderes Wort für Ausbildung.]
Bei der Abschluss-Prüfung war er nicht gut.
Er hat nur knapp bestanden.
Trotzdem hat er schnell bei sehr guten Friseuren gearbeitet.
Schon da hatte er sehr berühmte Kundinnen.
Zum Beispiel die Schauspielerinnen Romy Schneider und Marlene Dietrich.
Besonders bekannt war er für seine Hoch-Steck-Frisuren.

Viele Frisuren von Udo Walz wurden auch für Zeitschriften fotografiert.
Einige Jahre lang hat er die Frisuren auf der Titel-Seite der Zeitschrift BRIGITTE gemacht.

1985 eröffnete Udo Walz sein erstes eigenes Geschäft.
Zum Schluss hatte er 5 Salons.
3 in Berlin.
Einen in Potsdam.
Und einen auf Mallorca.

Udo Walz hat diesen Stars die Haare geschnitten: 

Eine Zeitung hat über Udo Walz geschrieben:
"Er ist ein Star.
Deshalb suchen Stars seine Nähe."

Udo Walz war schwul.
Er war mit einem Mann verheiratet.
Sein Mann heißt Carsten R. Thamm.
Die beiden waren 26 Jahre lang ein Paar.
12 Jahre lang waren sie in einer eingetragenen Lebens-Partnerschaft.

Udo Walz hat als Gast in verschiedenen Fernseh-Serien mitgespielt.
Zum Beispiel bei Gute Zeiten, schlechte Zeiten.
Oder bei Not-Ruf Hafen-Kante.

Udo Walz hat 5 Bücher geschrieben.
Bücher über sein Leben.
Oder Bücher über Frisuren und Schönheit.

Udo Walz interessierte sich für Politik.
Er war Mitglied der Partei CDU.

Woran ist Udo Walz gestorben?

Udo Walz hatte die Krankheit Diabetes.
Man kann auch sagen:
Er war zucker-krank.
2 Wochen vor seinem Tod hatte Udo Walz einen Zucker-Schock.
Seitdem lag er im Koma.
[Koma ist so ähnlich wie Tief-Schlaf.
Man ist ohnmächtig
.]
Dann ist er gestorben.

Kommentar verfassen