Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Herzogin Camilla sagt ihre Termine ab

Herzogin Camilla gehört zur britischen Königs-Familie.
Sie ist die Ehe-Frau von Prinz Charles.
Sie ist 72 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Herzogin Camilla hat viele Termine für das Königs-Haus.
Sie spricht mit vielen Menschen.
Sie besucht Kranken-Häuser.
Oder Schulen.
Und viele andere Orte.

Aber jetzt hat Herzogin Camilla ihre Termine abgesagt.
Sie ist krank.
Eine Sprecherin sagt:
"Ihr Arzt hat der Herzogin von Cornwall gesagt, sie solle ihre Termine absagen."

Welche Krankheit hat Herzogin Camilla?
Sie hat eine Infektion der Atem-Wege.
Eine Infektion der Atem-Wege ist zum Beispiel:

  • Husten
  • eine Grippe
  • Bronchitis
  • Keuch-Husten
  • eine Lungen-Entzündung

Eigentlich wollte Herzogin Camilla zu einer Gedenk-Veranstaltung gehen.
Zusammen mit anderen Familien-Mitgliedern.
Am 11. November erinnern sich die Menschen in Großbritannien an Soldaten.
An die Männer, die im 1. Welt-Krieg gestorben sind.
Jetzt kann Herzogin Camilla nicht dabei sein.
Sie muss erst wieder gesund werden.

Star-Lexikon

Wer ist Camilla, Duchess of Cornwall?

Camilla, Duchess of Cornwall ist 72 Jahre alt.

Duchess ist das englische Wort für Herzogin.

Camilla ist die Ehe-Frau von Prinz Charles.
Er ist der britische Krone-Prinz.
Das heißt: Er wird später mal König von Großbritannien.
Dann wird Camilla Königin.

Vorher war Camilla mit einem anderen Mann verheiratet.
Er heißt Andrew Parker Bowles.
Die beiden haben 2 Kinder zusammen.
Aber auch in der Zeit hatte Camilla schon eine Beziehung mit Prinz Charles.

Camilla hat 4 Enkel-Kinder: 2 Jungen und 2 Mädchen.
Sie würde gerne mehr Zeit mit ihren Enkeln haben.
Aber sie ist viel unterwegs.
Zusammen mit Prinz Charles hat sie viele Termine.

Camilla und Charles sind seit 2005 verheiratet.
Zusammen leben sie in London.
Ihr Haus heißt Clarence Haus.

Camilla interessiert sich fürs Reiten.
Sie hat mehrere Hunde und Pferde.
Außerdem geht sie gerne angeln.

Kommentar verfassen