Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Ein Verein verschenkt Mini-Häuser an obdach-lose Menschen

Es gibt einen Verein in Köln.
Er heißt Little Home.
Übersetzt heißt das kleines Zuhause.
Dieser Verein baut kleine Häuser aus Holz.

Die Häuser sind sehr klein.
Sie sind nur so groß wie ein kleines Zimmer.
In dem Zimmer gibt es ein Bett.
Ein Regal.
Ein Wasch-Becken.
Und ein Klo.
Außerdem gibt es ein Erste-Hilfe-Set und einen Feuer-Löscher.

So sieht eines der kleinen Häuser aus:


Der Verein baut die kleinen Häuser für obdach-lose Menschen.
Also für Menschen ohne Wohnung.
Sie können in den kleinen Häusern über-nachten.
Ein Haus kostet 1.000 Euro.
Der Verein hat schon 63 Häuser gebaut und verschenkt.
Zum Beispiel in diesen Städten:

  • Köln
  • Berlin
  • Hamburg
  • Bonn
  • Frankfurt am Main
  • Hamm
  • Nürnberg 
  • Bernau bei Berlin
  • Darmstadt

In Zukunft sollen auch Häuser in Leipzig und München gebaut werden.

Wie kann man den Verein unter-stützen?
Man kann Geld spenden.
Dann können mehr Häuser gebaut werden.
Und man kann helfen, die Häuser aufzubauen.
Hier findet man alle Informationen.

Kommentar verfassen