Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

400 Menschen spielen gleich-zeitig AC/DC auf der E-Gitarre

Sydney ist eine Stadt in Australien.
Da gab es ein Gitarren-Festival.
Das heißt: Es gab viele Gitarren-Konzerte nach-einander.
Viele Menschen waren als Zu-Hörer und Zu-Hörerinnen da.
Und es gab Gitarren-Workshops.

Bei dem Gitarren-Festival gab es einen neuen Rekord.
457 Menschen haben zusammen E-Gitarre gespielt.
Sie haben alle zusammen ein Stück von der Band AC/DC gespielt.
Das Lied heißt "Highway to Hell".
Übersetzt heißt das Straße zur Hölle.

Der Rekord war:
Es spielen so viele Menschen gleich-zeitig E-Gitarre wie noch nie vorher.
Der alte Rekord war:
368 E-Gitarren spielen in Indien das Lied "Knocking On Heaven's Door" [übersetzt: Klopf an die Himmels-Tür] von der Band Guns N' Roses.
Bei dem Rekord in Sydney waren es 89 Menschen mehr.
Sie haben den indischen Rekord gebrochen.

In diesem Video kann man den Rekord sehen und hören:


Kommentar verfassen