Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Sibel Kekilli sagt: "Ich bekomme wegen meiner türkischen Herkunft weniger Rollen."

Sibel Kekilli ist Schauspierin.
Sie hat in vielen bekannten Filmen mit-gespielt.
Zum Beispiel beim Tatort aus Köln.

Sibel Kekilli ist Deutsche.
Sie wurde in Deutschland geboren.
Ihre Eltern kommen aus der Türkei.
Sibel Kekilli sag: Dadurch bekommt sie weniger Film-Rollen.
Sie schreibt in einer Zeitung:
"Ich bin mir sicher, dass ich wegen meiner türkischen Herkunft auch weniger und andere Rollen bekomme."

Einmal hatte sie schon eine Zusage für eine Film-Rolle.
Dann hat der Filme-Macher gesagt: Sie darf die Rolle doch nicht spielen.
Sibel Kekilli glaubt: Er hatte Vorurteile gegen sie.
Wiel ihre Familie aus einem anderen Land kommt.

Sibel Kekilli schreibt:
"Ich bin für die Türken zu deutsch, für die Deutschen nicht deutsch genug."

Sie wünscht sich bessere Film-Rollen.
Und sie findet: Bei einer Film-Rolle sollte es egal sein, aus welchem Land man kommt.
So war es in den USA.
Dort hat sie in der Serie Game Game of Thrones [übersetzt: Spiel der Throne] mit-gespielt.
Niemand fand wichtig, ob sie Deutsche ist oder Türkin.
Das wünscht sie sich auch für Deutschland.

Star-Lexikon

Wer ist Sibel Kekilli?

Sibel Kekilli ist 39 Jahre alt.

Sie ist Schauspielerin.
Sie hat in diesem Filmen mit-gespielt:

  • Gegen die Wand
  • Der letzte Zug
  • Tatort
  • Game of Thrones [Spiel der Throne]

Sibel Kekilli wurde in Deutschland geboren.
Ihre Eltern kommen aus der Türkei.
Sie hat eine Zwillings-Schwester und 2 Brüder.

Im Jahr 2002 wurde Sibel Kekilli auf der Straße angesprochen.
Sie wurde gefragt: Möchtest Du als Schauspielerin arbeiten?
Sie hat sich dann beworben.
So hat sie ihre erste Film-Rolle bekommen.

In den Jahren 2010 bis 2017 hat Sibel Kekilli beim Tatort aus Kiel mit-gespielt.
Zusammen mit Axel Milberg.

Für ihre Arbeit als Schauspielerin hat Sibel Kekilli viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel den Deutschen Film-Preis.
Und den Europäischen Film-Preis.

Sibel Kekilli interessiert sich auch für Politik.
Sie findet: Frauen sollen die gleichen Rechte haben wir Männer.
Überall auf der Welt.
Darum ist sie Botschafterin für Frauen-Rechte.
Für diese Arbeit hat sie einen Orden bekommen.
Der Orden heißt Bundes-Verdienst-Kreuz.

Sibel Kekilli hat einen Freund.
Die beiden leben zusammen in Hamburg.

Kommentar verfassen