Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Prinz Harry und Herzogin Meghan schicken Hochzeits-Geschenke zurück

Vor 2 Wochen haben Prinz Harry und Herzogin Meghan geheiratet.
Vor der Hochzeit haben sie allen gesagt:
Sie wollen keine Geschenke zur Hochzeit.
Sie haben einen anderen Wunsch.
Sie wünschen sich Geld-Spenden.
Sie haben verschiedene Gruppen ausgesucht.
An diese Gruppen sollen ihre Gäste das Geld spenden.
Einfachstars hat darüber berichtet.
Hier kann man den Bericht lesen.

Trotzdem haben viele Menschen Hochzeits-Geschenke für Prinz Harry und Herzogin Meghan geschickt.
Sie wurden in den Palast geliefert.
[Palast ist ein anderes Wort für Schloss.
Da wohnen Prinz Harry und Herzogin Meghan.]

Alle Geschenke mussten unter-sucht werden.
Sicherheits-Leute haben über-prüft:
Sind die Geschenke gefährlich?
Ist darin eine Bombe versteckt?
Oder Gift?

Viele Geschenke waren nicht von Freunden oder Verwandten der Familie.
Auch viele Firmen haben Geschenke geschickt.
Zum Beispiel:
Eine Firma für Bade-Mode.
Sie haben einen Bikini und eine Bade-Hose geschickt.
Sie haben gehofft:
Prinz Harry und Herzogin Meghan ziehen die Sachen in ihren Flitter-Wochen an.
Das wäre gute Werbung gewesen.

Es gibt eine Regel für Geschenk an Mitglieder an die Königs-Familie.
Diese Regel sagt:
"Mitglieder der königlichen Familie dürfen keine Geschenke von ihnen unbekannten Individuen annehmen dürfen, da das Motiv des Geschenkes nicht klar ist."

Das heißt: Manche Geschenke darf die Königs-Familie nicht annehmen.
Sie dürfen es nicht, wenn sie die Person nicht kennen, die das Geschenk geschickt hat.
Und sie dürfen es nicht, wenn sie nicht wissen: Warum hat die Person das Geschenk geschickt?

Darum hat die Königs-Familie viele von den Geschenken zurück-geschickt.
Sie haben Geschenke für mehr als 8 Millionen Euro zurück-gegeben.

Star-Lexikon

Wer ist Harry, Duke of Sussex?

Harry, Duke of Sussex ist 35 Jahre alt.

Er ist Prinz von Großbritannien.
Seine Eltern sind Prinz Charles und Lady Diana.
Lady Diana ist schon gestorben.
Damals war Prinz Harry 12 Jahre alt.

Prinz Harry hat einen Bruder.
Er heißt Prinz William.

Sein voller Name ist Prinz Henry Charles Albert David, Duke of Sussex.
Trotzdem wird er von allen Harry genannt.
Seine Mutter hat ihn so genannt.

Prinz Harry hat studiert.
Er hat an der Uni Kunst und Geographie studiert.
[Geographie ist das Fremd-Wort für Erd-Kunde.]

Prinz Harry hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
Statt Militär kann man auch Armee oder Heer sagen.
Dort arbeiten Soldaten und Soldatinnen.
Dort hat Prinz Harry gelernt, Hubschrauber zu fliegen.
Jetzt arbeitet er nicht mehr beim Militär.
Er arbeitet nur noch als Prinz.

Im Mai 2018 hat Prinz Harry geheiratet.
Seine Frau ist Meghan, Duchess of Sussex.

Wer ist Meghan, Duchess of Sussex?

Meghan, Duchess of Sussex ist 38 Jahre alt.

Sie ist die Ehe-Frau von Prinz Harry.
2018 haben die beiden geheiratet.
Sie gehört jetzt zum britischen Königs-Haus.

Vor ihrer Hochzeit hieß sie Meghan Markle.
Sie hat als Schauspielerin gearbeitet.
Sie kommt aus den USA.
In diesen Filmen und Serien hat sie mitgespielt:

  • Suits
  • Knight Rider
  • General Hospital

Früher hat sie auch als Model gearbeitet.

Seit ihrer Verlobung mit Prinz Harry arbeitet Meghan Markle nicht mehr als Schauspielerin.
Sie arbeitet nur noch für das britische Königs-Haus.
Das heißt: Sie besucht Schulen und Kranken-Häuser.
Sei sammelt Spenden.
Sie reist für das Königs-Haus um die Welt.
Sie trifft viele Menschen.

Vor der Hochzeit haben viele Zeitungen über die Familie von Meghan Markle geschrieben.
Ihr Vater hat weiße Haut.
Und ihre Mutter hat dunkle Haut.
Bis jetzt gab es noch nie ein Mitglied der Königs-Familie mit dunkler Haut-Farbe.
Prinz Harry sagt: Es ist nicht wichtig.
Er hat Meghan Markle geheiratet, weil er sie liebt.
Ihre Haut-Farbe ist egal.

Prinz Harry und Meghan Markle haben einen Sohn zusammen.
Er heißt Archie Harrison Mountbatten-Windsor.
Er wurde im Mai 2019 geboren.

Kommentar verfassen