Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Boris Becker streitet sich um Geld

Boris Becker hat Geld-Probleme.
Er hat mehrere Firmen.
Die Firmen können ihre Rechnungen nicht mehr bezahlen.
Ein Gericht hat entschieden: Boris Becker ist pleite.
Er selbst sagt aber: Das stimmt nicht.

Boris Becker streitet sich mit einem früheren Manager.
[Ein Manager organisiert viel.
Er macht Termine für einen Star.
Er macht Verträge.
Und er kümmert sich um das Geld.]
Boris Becker sagt: Er bekommt noch Geld von seinem früheren Manager.
Es sind 100.000 [hundert-tausend] Euro.

Der Manager wollte damals Termine für Boris Becker machen.
Mit den Terminen hätte Boris Becker viel Geld verdient.
Darüber haben Boris Becker und der Manager damals geredet.
Sie waren sich einig.
Aber dann ist es nicht passiert.
Darum sagt Boris Becker: Er bekommt noch Geld von dem früheren Manager.

Darum sollte es heute eine Gerichts-Verhadlung geben.
Ein Gericht in Köln sollte entscheiden:
Bekommt Boris Becker noch Geld von seinem früheren Manager oder nicht?

Jetzt hat der Anwalt von Boris Becker die Klage zurück-gezogen.
Er sagt: Die Bedingungen für die Gerichts-Verhandlung waren nicht gut.
Boris Becker und der Anwalt glauben immer noch:
Der ehemalige Manager schuldet Boris Becker Geld.

Jetzt wollen sie sich beraten.
Dann entscheiden sie: Wie geht es jetzt weiter?
Gibt es eine Gerichts-Verhandlung oder nicht?

Star-Lexikon

Wer ist Boris Becker?

Boris Becker ist 51 Jahre alt.

Er war früher Tennis-Profi.
Er war einer der besten Tennis-Spieler der Welt.
Er hat 64 Tennis-Turniere gewonnen.
Und er war Olympia-Sieger im Tennis.

Boris Becker hat schon als Jugendlicher mit dem Tennis angefangen.
Mit 17 Jahren hat er zum ersten Mal ein großes Turnier in Wimbledon gewonnen.
[Wimbledon ist eine kleine Stadt in England.
Sie ist in der Nähe von London.]
Er war der jüngste Tennis-Spieler, der dieses Turnier gewonnen hat.

Boris Becker hat viele Preise als Sportler gewonnen.
Er war vier-mal Sportler des Jahres.
Er hat den Bambi und den Deutschen Fernseh-Preis gewonnen.

Seit 1999 ist Boris Becker kein Profi-Tennis-Spieler mehr.
Seit-dem ist er Geschäfts-Mann.
Er macht Werbung.
Und er hat mehrere Firmen.
Aber im Moment hat er Geld-Probleme.
Die Firmen von Boris Becker können ihre Rechnungen nicht mehr bezahlen.

Seit 2017 ist Boris Becker "Head of Men’s Tennis“.
Das heißt: Er ist der Chef vom Deutschen Tennis Bund.

Boris Becker ist zum 2. Mal verheiratet.
Seine 1. Frau heißt Barbara Becker.
Die beiden haben sich scheiden lassen.
Jetzt ist Boris Becker mit Lilly Becker verheiratet.

Boris Becker hat 4 Kinder.
2 Kinder hat er zusammen mit seiner Ex-Frau Barbara Becker.
Die beiden Söhne heißen Noah Gabriel und Elias Balthasar.
Boris Becker hat ein Kind zusammen mit dem Model Angela Ermakova.
Seine Tochter heißt Anna Ermakova.
Und Boris Becker hat ein Kind mit seiner Frau Lilly Becker.
Der Sohn heißt Amadeus.

Mit seiner Familie lebt Boris Becker in der Nähe von London.
Er sagt: Er ist Deutscher.
Aber er will heute nicht mehr in Deutschland leben.

Boris Becker hat 2 Bücher über sein Leben geschrieben.
Das erste Buch heißt "Augenblick, verweile doch".
Und das zweite Buch heißt "Das Leben ist kein Spiel".
In dem zweiten Buch ging es vor allem um die Frauen im Leben von Boris Becker.
Heute sagt er:
"Im Nachhinein muss ich sagen: Das Buch war ein Fehler."

Außerdem hat Boris Becker ein Buch über Kinder-Erziehng geschrieben.
Es heißt "Was Kinder stark macht".

1996 wurde eine Meeres-Schnecke nach Boris Becker benannt.
Sie heißt Bufonaria borisbeckeri.

Kommentar verfassen