Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Ab dem 8. Februar gibt es neue Folgen Germany's Next Topmodel

GNTM ist die Abkürzung für Germany’s Next Topmodel.
In der Sendung werden Models gesucht.
Frauen aus ganz Deutschland können sich bewerben.
Eine Jury sucht dann aus: Welche von ihnen ist die Schönste?

Bald gibt es neue Folgen von GNTM.
Am 8. Februar 2018 geht es wieder los.
Die neuen Folgen kommen immer donnerstags um 20:15 Uhr beim Sender ProSieben.

Für die Staffel 2018 sind diese Personen in der Jury:

  • Heidi Klum.
    Die ist die Moderatorin der Sendung.
    Und sie hat selbst viele Jahre lang als Model gearbeitet.
  • Michael Michalsky.
    Er ist Mode-Designer.
    Das heißt: Er entwirft Kleidung.
    Er bestimmt, wie die Kleidung aussehen soll.
  • Thomas Hayo.
    Er arbeitet als künstlerischer Leiter in einer Mode-Firma.

Dieses Mal gibt es etwas Neues bei GNTM.
Heidi Klum erzählt:
"Wir überraschen unsere Topmodel-Anwärterinnen jedes Jahr mit etwas Besonderem.
Für diese Staffel haben wir gleich 50 Nachwuchs-Models in ein sonniges Paradies geladen, die Karibik.
Was kann es Schöneres geben?"

Noch etwas ist anders in diesem Jahr.
Die Gewinnerin von GNTM ist immer auf der Titel-Seite von einer Zeitschrift zu sehen.
Bis jetzt war es immer die Zeitschrift Cosmopolitan.
Ab 2018 ist es die Zeitschrift Harper's Bazaar.

Die Gewinnerin von GNTM bekommt:

  • 100.000 Euro
  • einen Model-Vertrag
  • ein Auto

Die Sendung GNTM gibt es jetzt seit 11 Jahren.


Star-Lexikon

Wer ist Heidi Klum?

Heidi Klum ist 45 Jahre alt.

Sie hat lange als Model gearbeitet.
Und sie macht die Fernseher-Sendung "Germany's Next Topmodel".

1992 hat Heidi Klum bei einem Model-Wettbewerb mit-gemacht.
So ist sie bekannt geworden.
Sie war auf den Titel-Seiten von vielen Zeitungen.

Heidi Klum ist in Bergisch Gladbach geboren.
Aber jetzt lebt sie mit ihren Kindern in den USA.

In den USA macht sie eine Fernseh-Show.
Die Show heißt  Project Runway.
Übersetzt heißt das Projekt Lauf-Steg.
In der Sendung können Mode-Designer mit-machen.
[Ein Mode-Designer entwirft Kleidung.
Das heißt: Er entscheidet, wie die Mode aussehen soll.
]
Eine Jury stimmt ab.
Der beste Mode-Designer gewinnt die Show.

In Deutschland macht Heidi Klum die Sendung "Germany's Next Topmodel".
In der Sendung werden neue Models gesucht.
Heidi Klum bringt ihnen bei: Was muss man als Model können?
Die Sendung gibt es seit 2006.

Heidi Klum hat Werbung für viele Marken gemacht.

Heidi Klum war zwei-mal verheiratet.
Und sie hat sich zwei-mal scheiden lassen.
Sie hat 4 Kinder.

Eine Rose wurde nach Heidi Klum benannt.
Sie heißt jetzt Heidi-Klum-Rose.
Hier kann man die Rose sehen.

Wer ist Michael Michalsky?

Michael Michalsky ist 52 Jahre alt.

Er ist Mode-Designer.
Das heißt: Er entwirft Kleidung.
Er plant, wie die Kleidung aus-sehen soll.
Und er hat eine eigene Mode-Firma.

Michael Michalsky hat schon für viele große Mode-Firmen gearbeitet.
Zum Beispiel für diese:

  • Levi Strauss
  • Adidas
  • Tchibo

Seine Ausbildung als Mode-Designer hat Michael Michalsky in London gemacht.

Für seine Arbeit hat Michael Michalsky viele Preise gewonnen.
2003 wurde er zum besten Designer des Jahres gewählt.

Seit 2016 macht Michael Michalsky in der Sendung "Germany's next Topmodel" mit.
 Er ist in der Jury.
Das heißt: Zusammen mit Heidi Klum und Thomas Hayo sucht er gute Models.

2017 war Michael Michalsky einer der Moderatoren der Oscar-Verleihung im Deutschen Fernsehen.
Er hat über die Kleider bei der Oscar-Verleihung geredet.

Michael Michalsky ist schwul.
Das heißt: Er ist ein Mann.
Und er verliebt sich in Männer.

Michael Michalsky findet Umwelt-Schutz wichtig.
Er unterstützt die Tier-Schutz-Gruppe WWF.
Er macht T-Shirts für den WWF.
Die T-Shirts sind so gemacht, dass es gut für die Umwelt ist.
Das Geld für die T-Shirts wird dann für den Tier-Schutz gespendet.

Das Lieblings-Essen von Michael Michalsky ist Rind-Fleisch-Gemüse-Suppe.
Die kocht seine Mutter besonders gut.

Kommentar verfassen