Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Königin Silvia von Schweden bekommt einen Orden

Silvia ist die Königin von Schweden.
Sie ist die Ehe-Frau von König Carl Gustaf.
Sie ist 73 Jahren alt.
So sieht sie aus:



Königin Silvia von Schweden bekommt jetzt einen Orden.
Einen Orden vom Land Bayern.
Der Orden heißt bayrischer Verdienst-Orden.

Horst Seehofer ist der bayrische Minister-Präsident.
Er ist Politiker.
Er gehlrt zur Partei CSU.
Er wird Königin Silvia den Orden geben.

Er sagt:
"Sie ist eine wahrlich königliche Persönlichkeit."
Er findet: Königin Silvia hat viel Gutes getan.
Sie hat sich für viele Menschen stark gemacht.
Überall auf der Welt.
Darum soll sie den Orden bekommen.

König Carl Gustaf und Königin Silvia haben sich in Bayern kennen-gelernt.
Bei den Olympischen Spielen in München.
Das war vor mehr als 40 Jahren.

Königin Silvia bekommt ihren Orden am nächsten Montag.
Also am 24. Juli 2017.

Star-Lexikon

Wer ist Silvia von Schweden?

Silvia von Schweden ist 75 Jahre alt.

Sie ist die schwedische Königin.
Sie ist die Ehe-Frau von König Carl Gustaf von Schweden.

Bei ihrer Geburt war Silvia keine Prinzessin.
Sie hieß Silvia Sommerlath.
Sie wurde in Deutschland geboren.
Sie ist in Brasilien und Deutschland aufgewachsen.
Sie hat 3 ältere Brüder.

1972 hat Silvia Sommerlath bei den Olympischen Spielen in München gearbeitet.
Sie war Dolmetscherin.
Das heißt: Sie hat verschiedene 
Hostess.
Das heißt: Sie hat sich um die Gäste gekümmert.
So hat sie ihren späteren Mann kennen-gelernt.
4 Jahre nach dem Kennen-lernen haben sie geheiratet.

Silvia und Carl Gustaf von Schweden haben 3 Kinder zusammen:

  • Prinzessin Victoria
  • Prinz Carl Philip
  • Prinzessin Madeleine

Außerdem hat sie 2 Enkel-Töchter und 4 Enkel-Söhne.


Kommentar verfassen