Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Alfred Biolek erzählt von seinem Leben

Alfred Biolek ist 82 Jahre alt.
Er hat viele Jahre lang beim Fernsehen gearbeitet.
Er hat zum Beispiel diese Fernseh-Sendungen gemacht:

  • Die Dreh-Scheibe
  • Bio's Bahnhof
  • alfredissimo!

So sieht Alfred Biolek aus:

Seit 10 Jahren arbeitet Alfred Biolek nicht mehr für das Fernsehen.
Seit-dem ist er in Rente.

Im Jahr 2010 hatte Alfred Biolek einen Unfall.
Er ist eine Treppe runter-gefallen.
Dabei hat er sich schwer verletzt.
Am Kopf und an der Schulter.
Es hat lange gedauert, bis Alfred Biolek wieder gesund war.

Seit dem Unfall kann sich Alfred Biolek an viele Dinge nicht mehr erinnern.
Durch die Kopf-Verletzung hat er viele Sachen vergessen.
Scott Biolek-Ritchie ist der Sohn von Alfred Biolek.
Er erzählt:
"Alles war neu für ihn: dass er kochen kann, dass er prominent ist, dass er ein Fernseh-Star war."
[Prominent ist ein anderes Wort für bekannt.]

Alfred Biolek hat lange in Köln gewohnt.
Dann ist er umgezogen nach Berlin.
Aber nach dem Umzug wollte er zurück nach Köln.
Er erklärt es:
"Als es mir besser ging, saß ich in Berlin-Mitte und begriff, dass ich dort nur Menschen kenne, die ich interessant finde, mit denen ich aber nicht befreundet bin.
Es waren Bekanntschaften, keine gewachsenen Bindungen.
Deswegen bin ich zurück nach Köln, wo immer noch viele Menschen leben, mit denen ich befreundet bin.
Ich brauche eine Umgebung, die zu meinem neuen, kleineren Leben passt."

Alfred Biolek hatte auch eine Koch-Sendung im Fernsehen.
Er hat zusammen mit vielen Stars gekocht.
Jetzt kann er nicht mehr kochen.
Alfred Biolek erzählt:
"Weil ich nicht mehr fit genug bin.
Beim Kochen muss man viel denken und stehen, das ist mir zu anstrengend.
Ich kann schon noch Kartoffeln oder Karotten schnippeln, aber für mehr reicht es nicht."

Alfred Biolek hat keine Angst vor dem Sterben.
Er erzählt:
"Ich freue mich noch auf ein paar Jahre, aber irgendwann, so mit Ende achtzig oder Anfang neunzig, kann es von mir aus zu Ende gehen.
Wenn mich jemand schlecht behandelt oder mir nicht die Wahrheit sagt, das finde ich unangenehm.
Den Tod finde ich nicht unangenehm.
Ich bin doch schon alt."

Star-Lexikon

Wer ist Alfred Biolek?

Alfred Biolek ist 84 Jahre alt.

Er ist Moderator.
Das heißt:
Er hat viele Sendungen im Fernsehen gemacht.
Und im Radio.

Er hat viele Talk-Shows gemacht.
Man kann auch Gesprächs-Sendungen dazu sagen.
Er hat mit seinen Gästen über viele Themen geredet.
Und er hat Koch-Sendungen gemacht.
Er war oft im Fernsehen zu sehen.
Zum Beispiel in diesen Sendungen:

  • Kölner Treff
  • Bio's Bahnhof
  • alfredissimo!

Eigentlich hat Alfred Biolek nach der Schule eine andere Ausbildung gemacht.
Er hat Jura studiert.
Das heißt: Er war Fach-Mann für Rechte und Gesetze.
So hat er auch angefangen, beim Fernsehen-Sender ZDF zu arbeiten.
Aber da hat er bald andere Arbeit gemacht.
Er hat nicht mehr als Jurist gearbeitet.
[Ein Jurist ist ein Fach-Mann für Rechte und Gesetze.
Zum Beispiel ein Anwalt.]
Sondern er hat für die Fernseh-Sendungen-Sendugen gearbeitet.

Alfred Biolek hat gerne fürs Fernsehen gearbeitet.
Er sagt über diese Arbeit:
"Ich wollte Priester werden, Zirkus-Direktor oder Dirigent.
Und ich bin von allem etwas geworden."
[Ein Dirigent leitet ein Orchester.]
Für seine Arbeit hat er viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel die Goldene Kamera.
Und den Bambi.

Außerdem hat Alfred Biolek viele Koch-Bücher geschrieben.
So konnten die Menschen die Rezepte aus seiner Sendung nach-kochen.

Alfred Biolek hatte auch 2 Firmen.
Ihm hat ein Teil von einem Restaurant in Köln gehört.
Und er hatte eine Künstler-Firma.
Jetzt hat er beides nicht mehr.
Er arbeitet nicht mehr.
Alfred Biolek ist jetzt in Rente.

Alfred Biolek ist schwul.
Das heißt:
Er ist ein Mann.
Und er verliebt sich in Männer.
Nicht in Frauen.
In seiner Familie hat Alfred Biolek nie über Sex und Liebe geredet.
Darum fand er es zuerst schwierig zu sagen: Ich bin schwul.
Aber später hat er gemerkt: Es geht ihm gut damit.
Es macht ihn frei.

Im Jahr 2010 hatte Alfred Biolek einen schweren Unfall.
Er ist auf einer Treppe gestürzt.
Dabei hat er sich am Kopf verletzt.
Er war lange bewusst-los.
Seit-dem kann er sich an mache Dinge nicht mehr erinnern.
Seit-dem ist er nicht mehr im Fernsehen zu sehen.

Kommentar verfassen