Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Gina-Lisa Lohfink spricht über ihre Vergewaltigung

Gina-Lisa Lohfink ist Model.
Sie hat bei der Sendung "Germany's Next Topmodel" mitgemacht.
Sie ist 29 Jahre alt.
So sieht sie aus:



Gina-Lisa Lohfink hat 2 Männer angezeigt.
Sie sagt: Die beiden Männer haben sie vergewaltigt.
Das bedeutet:
Sie wollte keinen Sex mit ihnen haben.
Die beiden Männer haben es trotzdem getan.
Obwohl Gina-Lisa Lohfink "Nein!" gesagt hat.

Sie sagt: Sie war betäubt.
Die beiden Männer haben ihr Medikamente gegeben.
So konnten sie mit ihr machen, was sie wollten.

Das ist 2012 passiert.

Die beiden Männer haben ein Video von der Vergewaltigung gefilmt.
Auch in dem Video kann man hören, dass Gina-Lisa Lohfink nein gesagt hat.

Trotzdem hat ein Gericht entschieden: Es war keine Vergewaltigung.
Und Gina-Lisa Lohfink soll eine Strafe bezahlen. 24.000 Euro.
Weil sie behauptet hat, dass die Männer sie vergewaltigt haben.

Bei der Gerichts-Verhandlung wurde Gina-Lisa Lohfink beschimpft.
Und mehrere Männer haben sie mit dem Handy gefilmt.

Jetzt hat Gina-Lisa Lohfink ein Interview gegeben.
Sie sagt: Sie will weiter kämpfen.
Sie findet: Das Gericht hat falsch entschieden.

Gina-Lisa Lohfink sagt: "In unserem Rechts-System läuft doch etwas falsch.
Ich fühle mich überhaupt nicht mehr sicher in Deutschland.
Wenn ich noch mal vergewaltigt werde, gehe ich sicher nicht zur Polizei.
Vor Gericht Anfang Juni haben mich drei junge Männer wüst beschimpft.
Die Richterin sagte nur, sie könne nichts machen.
Die Männer kamen einfach so davon.
Erst macht man mich vom Opfer zur Täterin, und dann so was.
Muss ich erst umgebracht werden?
Rafft die Justiz es dann erst?
Was mir angetan wurde, wird nie verheilen.
Ich will, dass die Menschen das wissen und dass unsere Gesellschaft daraus lernt."

Gina-Lisa Lohfink bekommt viel Unterstützung.
Viele Menschen finden: Sie hat recht.
Es muss andere Gesetze zum Thema Vergewaltigung geben.
Sie sagen: Wenn eine Frau nein sagt und der Mann trotzdem Sex mit ihr hat, ist das eine Vergewaltigung.

Gina-Lisa Lohfink will weiter vor Gericht kämpfen.
Und sie will einen Verein gründen.
Der Verein will Frauen helfen, die Gewalt erlebt haben oder in Gefahr sind.

Star-Lexikon

Wer ist Gina-Lisa Lohfink?

Gina-Lisa Lohfink ist 32 Jahre alt.

Sie ist Model.
Sie hat bei der Sendung Germany's Next Topmodel mit-gemacht.
Das war im Jahr 2008.
So ist sie bekannt geworden.
Seit-dem hat sie in vielen Fernseh-Sendungen mit-gemacht.
Zum Beispiel in diesen:

  • Gina Lisas-Welt
  • Die Alm – Promi-Schweiß und Edelweiß
  • Promi Big Brother
  • Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!

2016 gab es eine Gerichts-Verhandlung.
Gina-Lisa Lohfink hat 2 Männer angezeigt.
Sie sagt: Die beiden Männer haben sie vergewaltigt.
Sie hatte Sex mit den beiden Männern.
Aber sie wollte es nicht.

Die beiden Männer sagen: Es stimmt nicht.
Gina-Lisa Lohfink war mit dem Sex einverstanden.
Sie haben ein Video davon gemacht.

Ein Gericht hat entschieden: Gina-Lisa Lohfink hat nicht die Wahrheit gesagt.
Dafür musste sie eine Geld-Strafe bezahlen: 20.000 [zwanzig-tausend] Euro.

Gina-Lisa Lohfink ist Single.
Das heißt: Sie hat gerade keine Beziehung.
Sie hat keinen Freund.
Und sie hat keine Freundin.

Das ist die Internet-Seite von Gina-Lisa Lohfink: www.ginalisa-lohfink.de

Kommentar verfassen