Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

König Carl Gustaf ist ein schlechter Verlierer

Carl Gustaf ist König von Schweden.
Er ist 69 Jahre alt.
So sieht er aus:



König Carl Gustaf interessiert sich für Sport.
Und er freut sich, wenn eine Mannschaft aus Schweden gewinnt.
Er sagt:
"Wenn es schlecht läuft, bin ich völlig niedergeschlagen.
Ich bin ein ziemlich schlechter Verlierer."

Star-Lexikon

Wer ist Carl Gustaf von Schweden?

Carl Gustaf von Schweden ist 73 Jahre alt.

Er ist der schwedische König.
Er ist seit 44 Jahren König.
Vor ihm war sein Groß-Vater König von Schweden.
Der Vater von Carl Gustaf ist bei einem Flugzeug-Absturz gestorben.
Darum musste Carl Gustaf der nächste König werden.

Carl Gustaf von Schweden ist verheiratet.
Seine Frau heißt Silvia von Schweden.
Die beiden sind seit mehr als 40 Jahren verheiratet.
Sie haben 3 Kinder zusammen:

  • Prinzessin Victoria von Schweden
  • Prinz Carl Philip von Schweden 
  • Prinzessin Madeleine von Schweden

Prinzessin Victoria ist die älteste Tochter von Carl Gustaf und Silvia von Schweden.
Sie wird die nächste schwedische Königin.

Außerdem hat er 2 Enkel-Töchter und 4 Enkel-Söhne.

Carl Gustaf von Schweden findet: Natur-Schutz ist wichtig.
Die Natur in Schweden soll geschützt werden.
Dafür setzt er sich ein.
Er findet zum Beispiel: Die Menschen in Schweden sollen nicht baden.
Dabei wird zuviel Wasser verbraucht.
Die Menschen sollen lieber duschen.

Carl Gustaf von Schweden interessiert sich für Sport und schnelle Autos.
Er joggt.
Früher hat er bei Wettkämpfen mitgemacht.

Carl Gustaf ist verwandt mit Königin Margrethe von Dänemark.
Die beiden sind Cousin und Cousine.

Kommentar verfassen