Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Familie Obama hat Oster-Eier gerollt

Barack Obama ist der Präsident der USA.
Aber nicht mehr lange.
Nur noch ein paar Monate bis zum Januar 2017.
Dann wird ein neuer Präsident gewählt.

Es gibt einen Brauch in den USA.
[Ein Brauch st etwas, das schon lange gemacht wird. 
Und etwas, das viele Menschen in einem Land machen. 
Zum Beispiel: Einen Weihnachts-Baum aufstellen.]

Jedes Jahr an Ostern werden Menschen in den Garten vom Weißen Haus eingeladen.
Im Weißen Haus lebt der amerikanische Präsident mit seiner Familie.
Im Garten vom weißen Haus werden dann Oster-Eier gerollt.
Mit einem großen Löffel.
Es geht darum: Wer rollt das Ei am schnellsten?
In diesem Video kann man sehen, wie es geht:


Das Oster-Eier-Rollen gibt es schon lange.
Seit fast 140 Jahren.
Seitdem laden die amerikanischen Präsidenten dazu ein.

Barack Obama sagt: "Das ist immer eine unserer Lieblings-Veranstaltungen des Jahres."

Star-Lexikon

Wer ist Michelle Obama?

Michelle Obama ist 55 Jahre alt.

Sie ist die Ehe-Frau vom letzten amerikanischen Präsidenten.
In Amerika nennt man das „First Lady“.
Übersetzt heißt das „Erste Frau“.
Sie war bis Januar 2017 "First Lady".

Michelle Obama hat Jura studiert.
Das heißt: Sie ist Anwältin.
Sie kennt sich mit Rechten und Gesetzen aus.

Michelle Obama ist mit Barack Obama verheiratet.
Zusammen haben sie 2 Kinder.
Sie heißen Malia und Natasha.

2017 wurde eine Spinne nach Michaelle Obama benannt.
Es ist eine Spinne, die auf Kuba lebt.
Sie heißt jetzt Spintharus michelleobamaae.

Wer ist Barack Obama?

Barack Obama ist 58 Jahre alt.

Er ist Politiker.
Er war der amerikanische Präsident.
Das war in den Jahren 2009 bis 2017.
Er gehört zur Demokratischen Partei in den USA.

Vor seiner Arbeit als Präsident war Barack Obama Rechts-Anwalt.

Barack Obama wurde auf Hawaii geboren.
Sein Vater kommt aus Kenia.
Seine Mutter kommt aus den USA.

Barack Obama ist verheiratet.
Seine Frau heißt Michelle Obama.
Zusammen haben Barack und Michelle Obama 2 Töchter.
Sie heißen Malia und Natasha.

Im Jahr 2009 hat Barack Obama den Friedens-Nobel-Preis bekommen.
Der Grund ist: Er hat sich für den Frieden eingesetzt.
Und dafür, dass die Länder der Welt besser zusammen-arbeiten.

Kommentar verfassen