Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Victoria und Daniel von Schweden haben ein Baby bekommen

Victoria ist die Kron-Prinzessin von Schweden.
Daniel, Prinz von Schweden, ist ihr Ehe-Mann.
Die beiden haben gestern ihr 2. Baby bekommen.
Es ist ein Junge.



Vor der Geburt wussten Daniel und Victoria nicht, ob das Baby ein Junge oder ein Mädchen ist.
Sie wollten sich überraschen lassen.

Prinzessin Madeleine ist die Schwester von Victoria.
Sie schreibt bei Facebook:
"Congratulations to my sister Victoria and Daniel with the birth of their son!
He was born today at 8:28pm here in Stockholm!"

Übersetzt heißt das:
"Glückwünsche an meine Schwester Victoria und Daniel zur Geburt ihres Sohnes!
Er wurde heute um 8.28 Uhr abends hier in Stockholm geboren."

Es gab eine Presse-Konferenz.
Da hat Prinz Daniel von der Geburt erzählt.
Er sagt: "Dem Kind und Victoria geht es sehr gut.
Alle sind natürlich sehr glücklich."

Es war eine schnelle Geburt.
Es gab keine Probleme.
Das Baby wiegt 3655 Gramm.

Den Baby-Namen haben Daniel und Victoria noch nicht verraten.

Daniel und Victoria haben schon eine Tochter.
Sie ist 4 Jahre alt.
Sie wird ihren kleinen Bruder heute kennen-lernen.

Star-Lexikon

Wer ist Daniel von Schweden?

Daniel von Schweden ist 46 Jahre alt.

Daniel von Schweden ist der Ehe-Mann von Kron-Prinzessin Victoria von Schweden.
Vor der Hochzeit war er kein Prinz.
Er hat eine Fitness-Firma geleitet.
Daniel und Victoria haben sich beim Sport kennen-gelernt.

Erst durch seine Hochzeit mit Victoria von Schweden ist Daniel von Schweden ein Prinz geworden.
Jetzt ist sein Name Olof Daniel Westling Bernadotte, Prinz von Schweden, Herzog von Västergötland.

Daniel von Schweden ist sehr sportlich.
Er macht viele verschiedene Sport-Arten.
Am liebsten spielt er Golf und fährt Ski.

Victoria und Daniel von Schweden haben 2 Kinder zusammen:
Prinzessin Estelle von Schweden und Prinz Oscar von Schweden.

Daniel von Schweden hat seit seiner Geburt eine Nieren-Krankheit.
2015 hat eine seiner beiden Nieren nicht mehr funktioniert.
Darum musste er operiert werden.
Daniels Vater Olle hat seinem Sohn eine Niere gespendet.
Seitdem geht es Daniel wieder gut.

2011 wurde eine Tulpe nach Daniel von Schweden benannt.
Sie heißt Prinz Daniel.
Die Tulpe ist rot mit etwas gelb.

Wer ist Victoria von Schweden?

Victoria von Schweden ist 42 Jahre alt.

Sie ist die schwedische Kron-Prinzessin.
Das heißt: Später wird sie mal Königin von Schweden.
Nach ihrem Vater König Carl Gustaf von Schweden.

Victoria von Schweden wurde 1977 geboren.
In dem Jahr wurde ein Gesetz in Schweden geändert.
Bis dahin galt in Schweden das Gesetz:
Nur ein Junge kann später König von Schweden werden.
Also wäre nicht Victoria später Königin von Schweden geworden.
Sondern ihr Bruder Carl Philip.
Aber die Eltern von Victoria wollten das Gesetz ändern.
Und es ist auch passiert.
Jetzt wird das 1. Kind von König und Königin Kron-Prinz oder Kron-Prinzessin.
Egal, ob es ein Mädchen ist oder ein Junge.

Prinzessin Victoria hat in den USA studiert.
Sie hat Politik-Wissenschaft und Geschichte studiert.
Nach dem Studium ist sie wieder zurück nach Schweden gegangen.

Im Jahr 2003 hat Victoria von Schweden eine Grund-Ausbildung beim Militär gemacht.

Victoria von Schweden ist seit 2010 verheiratet.
Ihr Mann heißt Daniel von Schweden.
Vor seiner Hochzeit war er kein Prinz.
Er war der Fitness-Trainer von Prinzessin Victoria.
Die beiden haben sich beim Sport kennen-gelernt.
Vor der Hochzeit durften die beiden nicht zusammen wohnen.
Das war erst nach der Hochzeit erlaubt.

Victoria von Schweden und Daniel von Schweden haben 2 Kinder zusammen.
Sie heißen Prinzessin Estelle und Prinz Oscar.

In Deutschland gab es eine Umfrage.
Alle Frauen in Deutschland wurden gefragt:
Welche Prinzessin finden sie am besten?
Welche Prinzessin ist am beliebtesten?
Bei der Umfrage wurde Prinzessin Victoria auf den 1. Platz gewählt.
Sie ist in Deutschland die beliebteste Prinzessin.

Victoria von Schweden macht gerne Sport.
Sie fährt Ski, reitet und wandert.

Victoria von Schweden ist Legasthenikerin.
Das heißt:
Sie hat eine Lese-Schwäche und eine Rechtschreib-Schwäche.
Genau wie ihr Vater und ihr Bruder.

Als junge Frau war Victoria von Schweden mager-süchtig.
Mager-Sucht ist eine Krankheit.
Victoria von Schweden fand sich damals zu dick.
Darum hat sie viel zu wenig gegessen.
Das war gefährlich.
Sie hat sich in einer Klinik in den USA Hilfe gesucht.
Seitdem geht es ihr besser.

Kommentar verfassen