Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Maria Furtwängler freut sich auf Harald Schmidt im Tatort

Ab dem Jahr 2016 wird Harald Schmidt im Tatort mit-spielen.
Er spielt dann einen Kommissar und ermittelt im Schwarzwald.
Einfachstars hat darüber berichtet.



Maria Furtwängler ist auch Tatort-Kommissarin.
Sie freut sich, dass Harald Schmidt bald ihr Kollege wird.
Sie sagt: "Ich war immer ein Riesen-Fan der 'Harald Schmidt Show' und bin schon gespannt, wie er seinen intelligenten und manchmal finsteren Humor im 'Tatort' einbringen wird.
Harald Schmidt ist auf jeden Fall eine Bereicherung."

Star-Lexikon

Wer ist Harald Schmidt?

Harald Schmidt ist 62 Jahre alt.

Er ist Moderator.
Das heißt:
Er hat Fernseh-Sendungen gemacht.
Zum Beispiel diese:

  • Die Harald Schmidt Show
  • Schmidt und Pocher
  • Harald Schmidt

Diese Fernseh-Sendungen hat Harald Schmidt von 1995 bis 2014 gemacht.
Es waren Talk-Shows.
Das heißt übersetzt: Gesprächs-Sendung.
Vor allem hat Harald Schmidt selbst geredet.
Aber er hat sich auch Gäste eingeladen.

Seine Sendungen kamen immer spät in der Nacht.
Das nennt man Late Night Show.
Late Night ist Englisch.
Es heißt übersetzt: spät in der Nacht.

Vor seinen Fernseh-Sendungen hat Harald Schmidt Theater gespielt.
Und er hat Radio-Sendungen gemacht.

Harald Schmidt hat mehrere Bücher geschrieben.
Und Texte für Zeitungen und Zeitschriften.
Außerdem hat er in verschiedenen Filmen und Fernseh-Serien mit-gespielt.

Für seine Arbeit hat Harald Schmidt viele Preise bekommen.
Zum Beispiel den Deutschen Fernseh-Preis.
Und die Goldene Kamera.

Harald Schmidt ist Hypochonder.
Das heißt:
Er glaubt oft, krank zu sein.
Aber er ist gar nicht krank.

Harald Schmidt hat eine Partnerin.
Sie heißt Ellen Hantzsch.
Er hat 4Kinder.
2 Söhne und 2 Töchter.

Kommentar verfassen