Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Prinzessin Kate darf keine Hosen tragen

Es gibt eine neue Kleider-Ordnung für Prinzessin Kate.
Darin steht, welche Kleidung sie tragen darf.
Bei offiziellen Anlässen.
Das bedeutet: Wenn sie für das Königs-Haus unterwegs ist.



Zu solchen Terminen darf Prinzessin Kate keine Hosen tragen.
Nur Röcke oder Kleider.
Und sie dürfen nicht zu kurz sein.

Die Hand-Taschen sollen keinen Schulter-Riemen haben.
Nur kurze Henkel.
Und Schuhe dürfen keinen Keil-Absatz haben.

Die Finger-Nägel von Prinzessin Kate sollen nicht zu bunt lackiert sein.
Sie sollen natürlich aussehen.

Für viele Menschen ist Prinzessin Kate ein Stil-Vorbild.
Sie finden ihren Mode-Geschmack gut.
Das wird sich bestimmt auch die die neuen Mode-Regeln nicht verändern.

A

Star-Lexikon

Wer ist Catherine, Duchess of Cambridge?

Catherine, Duchess of Cambridge ist 37 Jahre alt.

Sie ist die Ehe-Frau von Prinz William.
Prinz Wlliam wird später mal König von Großbritannien.
Nach seiner Oma Queen Elisabeth.
Und nach seinem Vater Prinz Charles.
Dann wird Catherine Königin von Großbritannien.

Duchess ist das englische Wort für Herzogin.
In Deutschland wird Catherine oft Prinzessin Kate genannt.

Vor ihrer Hochzeit war Kate keine Prinzessin.
Sie hat in der Firma ihrer Eltern zuständig.
Da hat sie Kataloge und Werbung gemacht.

Kate und William haben 2 Kinder zusammen.
Prinz George und Prinzessin Charlotte.
Bald bekommen sie ein 3. Kind.

Kate und William haben sich an der Uni kennen-gelernt.
Sie haben in der-selben Stadt studiert.

Kate interessiert sich sehr für Mode.
Viele Menschen finden: Sie ist sehr gut angezogen.
Sie wollen auch so aussehen wie Prinzessin Kate.
Darum kaufen sie die-selbe Kleidung.

Kommentar verfassen