Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Keith Richards findet: Groß-Eltern sind wichtig

Keith Richards ist Musiker.
Er spielt Gitarre bei den Rolling Stones.
Er ist 70 Jahre alt.
So sieht er aus:



Keith Richards sagt: Groß-Eltern sind wichtig!
Er sagt: "Sie können für die schönen Dinge des Lebens zuständig sein und Blödsinn machen."

Er glaubt: Für viele Menschen bedeute Familie nur Mutter und Vater.
Aber das ist falsch.
Er sagt: "Die Eltern erzählen ihren Kindern, was sie alles nicht tun dürfen. Großeltern haben dieses Problem nicht."

Keith Richards hat ein Kinder-Buch über seinen eigenen Groß-Vater geschrieben.
Das Buch heißt "Gus & ich".
Sein Groß-Vater war sehr wichtig für ihn.
Er hat ihn dazu gebracht, Gitarre spielen zu lernen.

Star-Lexikon

Wer sind The Rolling Stones?

The Rolling Stones sind eine Band.
Die Band gibt es schon sehr lange.
Seit dem Jahr 1962.

Das sind bekannte Lieder der Band The Rolling Stones:

  • Satisfaction [übersetzt: Befriedigung]
  • Angie
  • Paint it black [übersetzt: Streich es schwarz]

Diese Musiker sind in der Band:

  • Mick Jagger.
    Er ist der Sänger der Band.
    Er ist von Anfang an in der Band.
  • Keith Richards.
    Er spielt Gitarre und Bass.
  • Ron Wood.
    Er spielt Gitarre.
    Er ist seit 1975 in der Band.
  • Charlie Watts.
    Er spielt Schlagzeug.
    Er ist seit 1963 in der Band.

The Rolling Stones heißt übersetzt:
Die rollenden Steine.
Damit ist gemeint:
Die Band-Mitglieder sind Land-Streicher.
Sie ziehen herum.
Sie haben keinen festen Ort, an dem sie leben.
Sie sind viel unterwegs.

The Rolling Stones gehören zu den erfolgreichsten Bands der Welt.
Die Band hat viele Fans.
Viele Menschen hören ihre Musik.
Und viele Menschen besuchen ihre Konzerte.

 Mick Jagger und Keith Richards haben sich mit 18 Jahren kennen-gelernt.
Durch einen Zufall.
Sie haben sich an der Uni kennen-gelernt.
Dann haben sie sich am Bahnhof wieder-getroffen.
Mick Jagger hatte Schall-Platten dabei.
Darum haben die beiden lange über Musik geredet.
Und sie haben sich überlegt:
Sie wollen zusammen in einer Band Musik machen.
In London haben die beiden dann die anderen Band-Mitglieder kennen-gelernt.

Die Band hat in vielen Clubs Musik gemacht.
So wurden sie schnell bekannt.
Jetzt stehen sie schon seit fast 60 Jahren zusammen auf der Bühne.
Sie gehen immer noch auf Tour.
[Statt Tour kann man auch Konzert-Reise sagen.
Das heißt:
Eine Band gibt Konzerte an verschiedenen Orten.
Sie reisen zusammen von einem Ort zum anderen.]

Am Anfang waren noch andere Musiker und Musikerinnen in der Band.
Die Band-Mitglieder haben sich mehrmals geändert.
Jetzt hat sich seit 1985 nichts mehr geändert.
In dem Jahr ist Ian Stewart gestorben.
Er hat in der Band Klavier gespielt.

Bis jetzt hat die Band The Rolling Stones 25 CDs zusammen gemacht.
Und sie waren 66 mal zusammen auf Tour.

Für ihre Musik haben The Rolling Stones viele Preise gewonnen.
Die Band-Mitglieder wollen auch in Zukunft noch zusammen Musik machen.

Kommentar verfassen