Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Viele Stars essen vegan

Viele Menschen essen vegan.
In den letzten Jahren werden es immer mehr.
Vegan essen heißt:
Man isst kein Fleisch.
Und man isst keine tierischen Produkte.
Zum Beispiel:

  • Man trinkt keine Milch.
  • Man isst keine Eier. 
  • Und keinen Käse.
  • Man isst und trinkt nichts, das von einem Tier kommt.



    Es gab Umfragen in Deutschland.
    Dabei wurde gefragt: Wie viele Deutsche sind Vegetarier?
    Und: Wie viele Deutsche sind Veganer?
    Das Ergebnis war: 7 Millionen Menschen in Deutschland essen kein Fleisch. Sie sind Vegetarier.
    900.000 Menschen sind Veganer.

    Auch viele Stars essen und leben vegan.
    Zum Beispiel diese:
  • Helene Fischer isst meistens vegan.
  • Der Boxer Mike Tyson ist Veganer.
    Er fühlt sich seitdem viel fitter.
    In einem Interview hat er gesagt:
    „Ich trinke keinen Alkohol, rauche nicht, nehme keine Drogen.
    Ich ernähre mich vegan, kein Fleisch, keine Milch, keine Eier.
    Ich esse Rosinen, Tomaten-Suppe, trinke Kamillen-Tee.
    Ich wiege 100 Kilogramm, vor 2 Jahren waren es noch 160.
    Ekelhaft.
    Ich war das Gegenteil von dem, was ich jetzt bin.”
  • Der. Schauspieler Tobey Maguire ist seit 2009 Veganer.
  • Die Schauspielerin Alicia Silverstone isst vegan.
    Sie hat schon 2 vegane Koch-Bücher geschrieben.
  • Sänger Bryan Adams isst keine Eier und trinkt keine Milch.
    Er ist Veganer.
  • Die Sängerin Alanis Morissette sagt über sich selbst:
    "Ich bin zu 80 Prozent Veganerin!"
  • Beyoncé Knowles lebt nicht immer vegan.
    Sie hat es 22 Tage lang ausprobiert.
    Für ihre Gesundheit.
  • Das It-Girl Bonnie Strange war zuerst jahrelang Vegetarierin.
    Jetzt lebt sie vegan.
  • Nach einem Herzinfarkt wurde Rosie O'Donnell Veganerin.
  • Auch Sängerin Shania Twain lebt vegan.
  • Die Sängerin Sinead O'Connor ist Veganerin.
  • Pamela Anderson ist Veganerin.
    Und sie macht Werbung dafür.
    Sie möchte, dass viele andere Menschen auch Veganer werden.
  • Der Musiker Moby war einer der ersten Stars, die Veganer sind.
  • Der frühere US-Präsident Bill Clinton ist Veganer.
    Seine Ärzte hatten es ihm geraten.
  • Die Moderatorin Ellen DeGeneres und ihre Frau Portia de Rossi sind Veganerinnen.
  • Thomas D. von der Band "Die fantastischen 4" isst fast immer vegan.

Warum isst jemand vegan?
Die Gründe dafür sind unterschiedlich.
Manche Menschen glauben: Es ist gesünder.
Andere Menschen finden: Tiere sollen nicht getötet werden.
Sie wollen keine Tiere essen.
Oder sie finden:
Die Tiere sollen in Freiheit leben.
Nicht in Gefangenschaft.

Auf dieser Internet-Seite findet man viele Rezepte. 
Alle Rezepte sind vegan.

Star-Lexikon

Wer ist Bryan Adams?

Bryan Adams ist 60 Jahre alt.

Er ist Sänger und Musiker.
Er hat diese Lieder gesungen:

  • Please forgive me [übersetzt: Bitte vergib mir]
  • Summer of 69 [übersetzt: Der Sommer von 69]
  • I do it for you [übersetzt: Ich tue es für dich]

Bryan Adams ist Kanadier.
Er wurde in Kanada geboren.
Jetzt wohnt er zusammen mit seiner Familie in London.
Und er hat ein Haus in Paris.
[Paris ist die Haupt-Stadt von Frankreich.]

Bryan Adams Vater war Soldat.
Darum ist seine Familie oft umgezogen.
Er hat zum Beispiel in Österreich gelebt.
Und in Portugal.

Bryan Adams war schon als Jugendlicher Musiker.
Mit 15 Jahren hat er mit der Schule aufgehört.
Er wollte nur noch Musik machen.
Er hat in verschiedenen Bands gespielt.
1977 hat er seine erste CD gemacht.
1979 bekam er einen ersten Vertrag mit einer Platten-Firma.

Bryan Adams hatte viele Hits.
Menschen in vielen Ländern mögen seine Musik.
Er hat mehr als 100 Millionen CDs verkauft.
In 30 verschiedenen Ländern.

Bryan Adams hat mit vielen anderen Stars zusammen Musik gemacht.
Zum Beispiel mit diesen:

Für seine Musik hat Bryan Adams viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel den Grammy.
Den Echo.
Und den Bambi.

Bryan Adams ist auch Fotograf.
Er hat schon mehrere Ausstellungen gemacht.
Seit 2004 hat er auch eine eigene Fotografie-Zeitschrift.
Sie heißt Zoo.

2013 hat Bryan Adams eine Halle in Berlin gekauft.
Dort hat er Kunst-Ateliers eingerichtet.
Für sich und seine Freunde.

Bryan Adams hat eine eigene Stiftung.
Er spendet und sammelt Geld.
Für Menschen in Not auf der ganzen Welt.

Bryan Adams ist Veganer.
Das heißt:
Er isst kein Fleisch.
Und auch sonst keine Tier-Produkte.
Zum Beispiel keine Eier.
Und keine Milch.
Er setzt sich für Tier-Rechte ein.
Darum unterstützt er die Tierschutz-Gruppe PETA.

Außerdem glaubt Bryan Adams:
Er lebt als Veganer gesünder.
Er wird seitdem nicht mehr krank.

Bryan Adams hat eine Partnerin.
Zusammen haben die beiden 2 Töchter.

In den USA gibt es den Sänger Ryan Adams.
Bryan Adams und Ryan Adams haben fast den-selben Namen.
Und sie haben beide am selben Tag Geburtstag:
Am 5. November.

Wer ist Ellen deGeneres

Sie ist Moderatorin und Komikerin.
Komikerin heißt:
Sie erzählt Witze auf der Bühne.
Und im Fernsehen.

Ellen deGeneres ist Amerikanerin.
Sie wurde in den USA geboren.
Und sie lebt auch immer noch dort.

Als junge Frau hat Ellen deGeneres Stand up Comedy gemacht.
Das heißt:
Sie stand auf der Bühne.
Das Publikum kannste sie nicht.
Sie hat Witze erzählt.
Dann klatscht das Publikum.
Daran merkt man dann:
Was der Witz gut oder nicht?
So wurde Ellen deGeneres bekannt.

Ellen deGeneres hat eine eigene Fernseh-Sendung.
Die Sendung heißt The Ellen DeGeneres Show.
Das heißt übersetzt: Die Ellen DeGeneres Show.
Es ist eine Talk Show.
Das heißt:
Es werden Leute zum Gespräch eingeladen.
Ellen DeGeneres unterhält sich mit ihnen.

Für ihre Arbeit beim Fernsehen hat Ellen DeGeneres viele Preise gewonnen.
Und sie hat einen Hollywood-Stern.
Das heißt:
Sie hat einen Stern am Walk of Fame.

Der “Walk of Fame” ist ein Geh-Weg in Los Angeles. In den USA.
Dort sind Sterne auf den Steinen in der Straße.
Auf den Sternen stehen die Namen von berühmten Stars.
Von Schauspielern und Schauspielerinnen.
Oder von Musikern und Musikerinnen.
Neben den Sternen sieht man ihre Hand-Abdrücke und Fuß-Abdrücke.
Der Bürger-Steig ist vor einem berühmten Theater.
Es heißt “Chinese Theater”.

Unter den Sternen findet man immer die Hand-Abdrücke der Stars.
Und ihre Unterschrift.
Die schreiben sie in nassen Zement.
Dann wird der Zement fest.
Und man kann die Unterschrift für immer lesen.

Ellen DeGeneres Stern hat die Nummer 2.477 [zwei-tausend-vier-hundert-sieben-und-siebzig].

Ellen DeGeneres schreibt auch Bücher.
Bis jetzt hat sie 4 Bücher geschrieben.
So heißen ihre Bücher:

  • My Point… And I Do Have One [übersetzt: Mein Stand-Punkt... und ich habe einen]
  • The Funny Thing Is… [übersetzt; Das Lustige ist...]
  • Seriously… I’m Kidding [Ernsthaft... Ich mache Spaß]
  • Home [übersetzt: Zu Hause]

Ellen DeGeneres ist lesbisch.
Das heißt:
Sie ist eine Frau.
Und sie verliebt sich in Frauen.
Nicht in Männer.

Ellen DeGeneres ist verheiratet.
Ihre Frau heißt Portia de Rossi.
Die beiden sind seit 2004 ein Paar.
Seit 2008 sind sie verheiratet.

Ellen DeGeneres ist ein Vorbild für viele lesbische Frauen.
Sie hat sich schon früh geoutet.
Das heißt:
Sie hat allen gesagt: Ich bin lesbisch.
Zu der Zeit haben das nur wenige Stars gemacht.

Wer ist Alanis Morissette?

Alanis Morissette ist 46 Jahre alt.

Sie ist Sängerin.
Sie hat diese Lieder gesungen:

  • Ironic [übersetzt: ironisch]
  • Head over feet [übersetzt: Kopf über Füße]
  • Thank U [übersetzt: Danke]

Alanis Morissette wurde in Kanada geboren.
Jetzt lebt sie in den USA.
In der Nähe der Stadt Los Angeles.

Als Kind lebte Alanis Morissette 4 Jahre lang in Deutschland.
Ihr Vater war Soldat.
Er war für einige Jahre als Soldat in Deutschland.
Danach ist die Familie zurück nach Kanada gezogen.

Alanis Morissette hat 2 Brüder.
Ein Bruder ist älter als sie.
Und ein Bruder ist ihr Zwillings-Bruder.

Alanis Morissette wollte schon als Kind Musikerin werden.
Mit 9 Jahren war sie bei einem Konzert.
Es war ein Konzert von Lindsay und Jacqui Morgan.
Alanis Morissette fand ihre Musik toll.
Seitdem wollte sie auch Musikerin werden.

1991 hat Alanis Morissette ihre erste CD gemacht.
Ab dann hatte sie großen Erfolg.
Viele Menschen haben ihre Musik gekauft.
Und sie haben ihre Konzerte besucht.

Alanis Morissette hat viele Preise mit ihrer Musik gewonnen.
Zum Beispiel 7 Grammys.
Und 2 mal den ECHO.

Alanis Morissette spielt auch in Filmen mit.
Im Film Dogma hat sie Gott gespielt.

Alanis Morissette schreibt für eine englische Tages-Zeitung.
Die Zeitung heißt The Guardian.
Übersetzt heißt das Der Wächter.
Dort können die Leser und Leserinnen Briefe an Alanis Morissette schreiben.
Sie gibt ihnen dann Rat-Schläge.

Früher hatte Alanis Morissette eine Ess-Störung.
Sie war mager-süchtig.
Das heißt:
Sie hat viel zu wenig gegessen.
Sie wollte immer weiter abnehmen.
Sie konnte alleine nicht damit aufhören.
Obwohl es sehr gefährlich war.
Aber sie hat sich helfen lassen.
Sie hat es geschafft.
Heute kann sie wieder normal essen.
Sie spricht offen über diese Krankheit.
Sie hofft:
So kann sie anderen Menschen helfen.

Alanis Morissette ist verheiratet.
Ihr Mann ist auch Musiker.
Sein Künstler-Name ist Souleye.
Sein echter Name ist Mario Treadway.
Zusammen haben die beiden 3 Kinder.


Kommentar verfassen