Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Warum Philipp Lahm den WM-Sieg ohne seine Familie feiern musste

Viele Fußballerinnen und Fußballer wurden von ihren Frauen zur WM nach Brasilien begleitet.
Sie haben mit-gefiebert und nach dem Sieg mit-gefeiert.
Die Familie von Philipp Lahm war nicht dabei.



Darüber haben die Zeitungen viel geschrieben.
Sie haben überlegt, warum das so ist.
Deshalb hat sich Claudia Lahm es jetzt erklärt.
Sie ist die Ehe-Frau von Philipp Lahm.
Die beiden haben einen Sohn.
Er heißt Julian und ist fast 2 Jahre alt.

Mit ihm hat Claudia Lahm das End-Spiel geschaut. Im Familien-Urlaub in Italien.
Sie erzählt: "Den Sieg unserer Jungs habe ich im Familienurlaub in Italien gemeinsam mit Julian vor dem Fernseher erlebt.
Vor Freude sind wir alle gemeinsam in den Pool gesprungen, bevor ich Philipp am Telefon zum Weltmeistertitel gratuliert habe."

Und warum war sie nicht mit in Brasilien?
"Julian sollte nicht aus seinem Umfeld gerissen werden."

Star-Lexikon

Wer ist Philipp Lahm?

Philipp Lahm ist 36 Jahre alt.

Er ist Profi-Fußballer.
Er war Kapitän der deutschen National-Mannschaft.
Jetzt spielt er nicht mehr in der National-Mannschaft.
Aber er spielt noch für die Mannschaft FC Bayern München.
Sein Vertrag läuft bis 2018.

Außerdem hat Philipp Lahm eine Firma.
Er hat Teile von der Müsli-Firma Schneekoppe gekauft.
Mit der Firma will er in Zukunft sein Geld verdienen.
Wenn er nicht mehr Fußball spielt.

Kommentar verfassen