Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Ellen DeGeneres beendet ihre Talk-Show

Ellen deGeneres ist Moderatorin.
Sie ist 63 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Ellen deGeneres hat mehr als 20 Jahre eine Talk-Show gemacht.
Talk-Show ist das englische Wort für Gesprächs-Sendung.
Es sind mehr als 3.000 Folgen der Talk-Show.
Ellen deGeneres hat mit 2.400 Stars gesprochen.

Jetzt will Ellen deGeneres mit der Talk-Show aufhören.
Sie sagt:
"Als kreative Person muss man ständig heraus-gefordert werden.
Und so großartig und unterhaltsam diese Show auch ist, sie ist einfach keine Herausforderung mehr."

Damit meint sie:
Die Talk-Show war toll.
Aber jetzt braucht sie neue Ideen.

Heute ist Ellen deGeneres selbst zu Gast in einer Talk-Show.
Bei ihrer Kollegin Oprah Winfrey.
Dort wird sie vom Ende ihrer Talk-Show erzählen.

Bis jetzt weiß Ellen deGeneres noch nicht:
Was wird sie danach machen?
Sie hat noch keine festen Pläne.

Star-Lexikon

Wer ist Ellen deGeneres

Ellen deGeneres ist 63 Jahre alt.

Sie ist Moderatorin und Komikerin.
Komikerin heißt:
Sie erzählt Witze auf der Bühne.
Und im Fernsehen.

Ellen deGeneres ist Amerikanerin.
Sie wurde in den USA geboren.
Und sie lebt auch immer noch dort.

Als junge Frau hat Ellen deGeneres Stand up Comedy gemacht.
Das heißt:
Sie stand auf der Bühne.
Das Publikum kannste sie nicht.
Sie hat Witze erzählt.
Dann klatscht das Publikum.
Daran merkt man dann:
Was der Witz gut oder nicht?
So wurde Ellen deGeneres bekannt.

Ellen deGeneres hat eine eigene Fernseh-Sendung.
Die Sendung heißt The Ellen DeGeneres Show.
Das heißt übersetzt: Die Ellen DeGeneres Show.
Es ist eine Talk Show.
Das heißt:
Es werden Leute zum Gespräch eingeladen.
Ellen DeGeneres unterhält sich mit ihnen.

Für ihre Arbeit beim Fernsehen hat Ellen DeGeneres viele Preise gewonnen.
Und sie hat einen Hollywood-Stern.
Das heißt:
Sie hat einen Stern am Walk of Fame.

Der “Walk of Fame” ist ein Geh-Weg in Los Angeles. In den USA.
Dort sind Sterne auf den Steinen in der Straße.
Auf den Sternen stehen die Namen von berühmten Stars.
Von Schauspielern und Schauspielerinnen.
Oder von Musikern und Musikerinnen.
Neben den Sternen sieht man ihre Hand-Abdrücke und Fuß-Abdrücke.
Der Bürger-Steig ist vor einem berühmten Theater.
Es heißt “Chinese Theater”.

Unter den Sternen findet man immer die Hand-Abdrücke der Stars.
Und ihre Unterschrift.
Die schreiben sie in nassen Zement.
Dann wird der Zement fest.
Und man kann die Unterschrift für immer lesen.

Ellen DeGeneres Stern hat die Nummer 2.477 [zwei-tausend-vier-hundert-sieben-und-siebzig].

Ellen DeGeneres schreibt auch Bücher.
Bis jetzt hat sie 4 Bücher geschrieben.
So heißen ihre Bücher:

  • My Point… And I Do Have One [übersetzt: Mein Stand-Punkt... und ich habe einen]
  • The Funny Thing Is… [übersetzt; Das Lustige ist...]
  • Seriously… I’m Kidding [Ernsthaft... Ich mache Spaß]
  • Home [übersetzt: Zu Hause]

Ellen DeGeneres ist lesbisch.
Das heißt:
Sie ist eine Frau.
Und sie verliebt sich in Frauen.
Nicht in Männer.

Ellen DeGeneres ist verheiratet.
Ihre Frau heißt Portia de Rossi.
Die beiden sind seit 2004 ein Paar.
Seit 2008 sind sie verheiratet.

Ellen DeGeneres ist ein Vorbild für viele lesbische Frauen.
Sie hat sich schon früh geoutet.
Das heißt:
Sie hat allen gesagt: Ich bin lesbisch.
Zu der Zeit haben das nur wenige Stars gemacht.

Wer ist Oprah Winfrey?

Oprah Winfrey ist 67 Jahre alt.

Sie ist die bekannteste amerikanische Talk-Masterin.
Talk-Masterin heißt:
Sie ist Moderatorin.
Sie hat eine Gesprächs-Sendung im Fernsehen.
In ihrer Sendung sind oft Stars zu Gast.
Die Sendung heißt Die Oprah Winfrey Show.

Oprah Winfreys Sendung ist sehr erfolgreich.
Man kann sie in 105 Ländern sehen.
Und jede Woche schalten sehr viele Zuschauer und Zuschauerinnen ein.

Oprah Winfrey ist Amerikanerin.
Sie wurde in den USA geboren.
Und sie lebt immer noch dort.
Sie wohnt in der Stadt Los Angeles.

Als Kind hatte Oprah Winfrey ein schweres Leben.
Ihre Eltern waren bei ihrer Geburt beide noch nicht erwachsen.
Sie hat viel Gewalt erlebt.
Mit 14 Jahren wurde Oprah Winfrey selbst schwanger.
Aber ihr Baby starb kurz nach der Geburt.

Oprah Winfrey arbeitet seit 1983 beim Fernsehen.
Zuerst war sie Nachrichten-Sprecherin.
Dann bekam sie erste eigene Sendungen.
Ihre bekannteste Sendung ist die Oprah Winfrey Show.
Diese Sendung gibt es seit 1984.
Also seit fast 40 Jahren.

Oprah Winfrey verdient mit ihrer Show sehr viel Geld.
Sie ist reich.
Sie verdient mehr als 300 Millionen Dollar im Jahr.

Oprah Winfrey verdient auch Geld mit Werbung.
Sie macht zum Beispiel Werbung für Weight Watchers.
Die Firma Weight Watchers macht Diät-Pläne.
Also Pläne zum Abnehmen.
Oprah Winfrey hat selbst sehr viel abgenommen.

Oprah Winfrey hat auch einen eigenen Fernseh-Sender.
Man muss für den Sender bezahlen.
Bei dem Fernseh-Sender gibt es viele Talk Shows.
Zum Beispiel zu diesen Themen:

  • Gesundheit
  • Gefühle
  • Geld 
  • Kochen

Oprah Winfrey spendet Geld für viele Dinge.
Für eine gute Ausbildung für Mädchen überall auf der Welt.
Für Projekte gegen den Missbrauch von Mädchen.
Und für Projekte für drogen-abhängige Menschen.

Für ihre Arbeit hat Oprah Winfrey viele Preise gewonnen.

Oprah Winfrey hat bis jetzt 6 Bücher geschrieben.
Das Buch über ihr Leben heißt: Was ich vom Leben gelernt habe.

Manchmal spielt Oprah Winfrey auch in Filmen mit.
Zum Beispiel in diesen Filmen:

  • Die Farbe Lila
  •  Der Prinz von Bel-Air
  • Ocean’s 13

Für ihre Rolle im Film Die Farbe Lila war sie für den Oscar vorgeschlagen.
Der Oscar ist der bekannteste Film-Preis der Welt.

Oprah Winfrey hat einen Partner.
Er heißt Stedman Graham.
Er ist Geschäfts-Mann.
Oprah Winfrey und er sind seit 1986 ein Paar.


Kommentar verfassen