Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Das sind die Teilnehmer und Teilnehmerinnen von Let's Dance 2021

Let's Dance ist eine Fernseh-Sendung beim Sender RTL.
Die Sendung gibt es seit dem Jahr 2006.
Der Name der Sendung heißt übersetzt:
Lasst uns tanzen.

Bei der Sendung machen Stars mit.
Sie tanzen mit Profi-Tänzern und Profi-Tänzerinnen.
Eine Jury und das Publikum entscheiden dann zusammen:
Wer darf bei der nächsten Folge weiter mit-tanzen?
Und wer fliegt raus?

Im Jahr 2020 haben Lili Paul-Roncalli und Massimo Sinató die Sendung gewonnen.

2021 machen diese Stars bei der Sendung mit:

  • Jan Hofer.
    Er ist Sprecher bei der Nachrichten-Sendung Tages-Schau.
  • Auma Obama.
    Sie ist Journalistin.
    Das heißt:
    Sie schreibt Texte für Zeitungen und Zeitschriften.
    Und sie ist die Halb-Schwester von Barack Obama.
  • Kai Ebel.
    Er ist früher Auto-Rennen bei der Formel 1 gefahren.
  • Lola Weippert.
    Sie ist Radio-Moderatorin.
  • Rurik Gislason.
    Er war früher Profi-Fußballer.
  • Kim Riekenberg.
    Sie ist Model.
  • Simon Zachenhuber.
    Er ist Boxer.
  • Mickie Krause.
    Er singt Schlager beim Ballermann auf Mallorca.
  • Valentina Pahde.
    Sie ist Schauspielerin bei der Serie Gute Zeiten, Schlechte Zeiten.
  • Vanessa Neigert.
    Sie ist Sängerin.
    Sie hat bei der Sendung Deutschland sucht den Super-Star mitgemacht.
  • Ilse DeLange.
    Sie ist Sängerin.
  • Senna Gammour.
    Sie ist Sängerin.
  • Erol Sander.
    Er ist Schauspieler.
  • Nicolas Puschmann.
    Er hat bei der Sendung Prince Charming mitgemacht.

Auch 2021 sind diese Personen wieder in der Jury:

  • Joachim Llambi 
  • Motsi Mabuse 
  • Jorge Gonzalez

Am 5. März 2021 starten die neuen Folgen.

Zum ersten Mal tanzen in der Sendung 2 Männer zusammen.
Nicolas Puschmann ist schwul.
Und er hat einen männlichen Tanz-Partner.
Er sagt:
"Ich denke, für viele Zuschauer wird es eine neue Erfahrung sein, 2 Männer tanzen zu sehen.
Auch ich habe selbst bislang noch keine klassische Tanz-Erfahrung mit einem Mann, aber freue mich sehr darauf.
Und ehrlich, was ist dabei schon anders?
Mensch tanzt mit Mensch.
Liebe und die Leidenschaft fürs Tanzen kennt kein Geschlecht.
Das wird der Hammer!“

Star-Lexikon

Wer ist Jorge González?

Jorge González ist 55 Jahre alt.

Er ist Model und Tanz-Trainer.
Er wurde in Kuba geboren.
[Kuba ist ein Land in Süd-Amerika. Es ist eine Insel.]

Mit 17 Jahren ist Jorge González aus Kuba weg-gegangen.
Er ist schwul.
Das heißt: Er verliebt sich in Männer.
Darüber konnte er in Kuba nicht offen reden.
Darum ist er aus Kuba weg-gegangen.
Zuerst hat er in der Slowakei und der Tschechischen Republik gelebt.
Dort hat er studiert.
Dann ist er nach Hamburg gezogen.
Seit 2011 ist er auch Bürger von Deutschland.

Jorge González hat bei verschiedenen Fernseh-Sendungen mit-gemacht.
Er hat bei der Fernseh-Sendung Germany's Next Topmodel mit-gemacht.
Da hat er Models trainiert.
Er hat ihnen gezeigt: Wie läuft man richtig auf dem Lauf-Steg?
Das war im Jahr 2009.
Seit 2013 ist er in der Jury der Tanz-Sendung Let's Dance [übersetzt: Lasst uns tanzen].

Außerdem hat er in diesen Fernseh-Sendungen mit-gemacht:

  • Anna und die Liebe 
  • Not-Ruf Hafen-Kante
  • E! Factor by Jorge González
  • Chica Walk Academy by Jorge González
  • Stepping Out
  • Duell der Stars – Die Sat.1 Promi-Arena

Jorge González hat sein eigenes Parfum.
Und er macht Werbung für Shampoo.

Jorge González sammelt auch Spenden.
Zum Beispiel für herz-kranke Kindern.
Und für den Tier-Schutz.

Jorge González hat einen Hund.
Sein Hund heißt Willie.

Wer ist Motsi Mabuse?

Motsi Mabuse ist 41 Jahre alt.

Sie ist Tänzerin und Moderatorin.
Sie wurde in Süd-Afrika geboren.
Jetzt lebt sie in Bayern.
Sie hat 2 Staats-Bürgerschaften.
Das heißt:
Motsi Mabuse ist Süd-Afrikanerin.
Und sie ist Deutsche.
Sie ist Bürgerin von beiden Ländern.

Motsi Mabuse hat lange als Profi-Tänzerin gearbeitet.
Schon als Kind hat sie Tanz-Unterricht bekommen.
Sie hat viele Tanz-Meisterschaften gewonnen.

Eigentlich wollte Motsi Mabuse Anwältin werden.
[Ein Anwalt kennt sich gut mit Rechten und Gesetzen aus.]
Ihr Vater ist Anwalt.
Sie wollte seine Kanzlei weiter-führen.
[Eine Kanzlei ist das Büro von einem Anwalt.]
Aber sie hatte großen Erfolg als Tänzerin.
Darum hat sie nicht weiter studiert.

Seit 2014 arbeitet Motsi Mabuse nicht mehr als Profi-Tänzerin.
Sie hat damit aufgehört.
Sie tanzt immer noch.
Es ist immer noch ihr Beruf.
Aber sie macht nicht mehr bei Wettbewerben mit.
Sie arbeitet jetzt als Tanz-Trainerin.
Das heißt: Sie bringt anderen Tanzen bei.
Sie hat eine eigene Tanz-Schule.

Motsi Mabuse macht bei verschiedenen Fernseh-Sendungen mit.
Zum Beispiel bei diesen:

  • Let's dance [übersetzt: Lasst uns tanzen]
  • Promi Shopping Queen 
  • Das Super-Talent
  • Curvy Supermodel – Echt. Schön. Kurvig.

Motsi Mabuse ist verheiratet.
Ihr Mann heißt Evgenij Voznyuk.
Er ist auch Tänzer.
Bald bekommen die beiden ein Baby zusammen.

Motsi Mabuse hat ein Buch über ihr Leben geschrieben.
Es heißt Chili im Blut. Mein Tanz durchs Leben.

Motsi Mabuse hat einen jüngere Schwester.
Sie heißt Oti Mabuse.
Sie macht auch bei der Fernseh-Sendung "Let's Dance" mit.

Wer ist Massimo Sinató?

Massimo Sinató und  Rebecca Mir lehnen lächelnd ihre Köpfe aneinander. Sie tragen festliche Kleidung und stehen vor einer Logowand.

Massimo Sinató mit seiner Frau Rebecca Mir

Von Foto: © JCS, CC BY 3.0

Massimo Sinató ist 41 Jahre alt.

Er ist Profi-Tänzer.
Er ist Tanz-Trainer.
Und er ist Choreograf.
[Ein Choreograf macht und plant Tanz-Stücke.]

Massimo Sinató wurde in Mannheim geboren.
Sein Vater ist Italiener.
Seine Mutter ist Deutsche.

Massimo Sinató hat schon als Kind getanzt.
Mit 10 Jahren hat er damit angefangen.
Mit 12 Jahren hat er bei den ersten Wettbewerben mitgemacht.

Seit 2010 macht Massimo Sinató bei der Fernseh-Sendung Let's Dance mit.
[Let's Dance heißt übersetzt: Lasst uns tanzen.]
Bei der Sendung tanzt er zusammen mit Stars.

Bei der Fernseh-Sendung Let's Dance hat Massimo Sinató seine Frau kennen-gelernt.
Sie heißt Rebecca Mir.
Die beiden haben in der Sendung zusammen getanzt.
Dabei haben sie sich verliebt.
2015 haben die beiden geheiratet.

2021 haben Massimo Sinató und  Rebecca Mir ein Baby bekommen.
Das Baby ist ein Junge.

Massimo Sinató hat auch bei anderen Fernseh-Sendungen mitgemacht.
Zum Beispiel bei diesen:

  • Die Pool Champions – Promis unter Wasser
  • Schlag den Star
  • Das große Promi-Backen


Kommentar verfassen