Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Sylvie Meis muss ihr Hochzeits-Fest verschieben

Sylvie Meis ist Moderatorin.
Sie ist 41 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Sylvie Meis will im Juni 2020 heiraten.
Ihr Verlobter heißt Niclas Castello.
Die beiden wollten ein großes Hochzeits-Fest feiern.
In der italienischen Stadt Florenz.

Das geht jetzt nicht.
Wegen der Corona-Krise.

Sylvie Meis sagt:
"Natürlich ist es traurig und schade, dass wir aufgrund der aktuellen Situation die Feierlichkeiten zu unserer Hochzeit verschieben müssen.
Andere Menschen und Unternehmen trifft es aktuell jedoch wesentlich härter."

Sylvie Meis und Niclas Castello wollen trotzdem im Juni heiraten.
Sie feiern dann nur ein kleines Fest.
Und sie feiern nicht in Italien.

Sylvie Meis sagt aber:
Sie holen das Fest nach.
Sie sagt:
"Aufgeschoben ist nicht aufgehoben."

Das heißt:
Die Feier fällt nicht aus.
Sie findet nur später statt.

Star-Lexikon

Wer ist Sylvie Meis?

Sylvie Meis ist 42 Jahre alt.

Sie kommt aus den Niederlanden.
Ihre Mutter ist Niederländerin.
Ihr Vater kommt aus Indonesien.

Sylvie Meis ist Moderatorin.
Früher hat sie auch als Model gearbeitet.

Sylvie Meis hat zum Beispiel in diesen Fernseh-Sendungen mit-gemacht:

  • Sie war in der Jury von Das Super-Talent.
    [Talent heißt: Man kann etwas besonders gut.]
  • Sie hat die Sendung Let's Dance [übersetzt: Lass uns tanzen] moderiert.
  • Sie hat in der Serie Costa! mit-gespielt.

Als Moderatorin von Let's Dance [übersetzt: Lass uns tanzen] hat Sylvie Meis einen Preis gewonnen.
Den Bayerischen Fernseh-Preis.

Sylvie Meis war mit einem Fußball-Spieler verheiratet.
Er heißt Rafael van der Vaart.
Die beiden haben einen Sohn zusammen.
Sie haben sich scheiden lassen.

Im Sommer 2020 will Sylvie Meis zum 2. Mal heiraten.
Ihr Verlobter heißt Niclas Castello.
Er ist Künstler.

Sylvie Meis wohnt zusammen mit ihrem Sohn in Hamburg.

Sylvie Meis ist auch Geschäfts-Frau.
Sie hat Bade-Mode gemacht.
Und Unter-Wäsche.
Und sie macht Werbung für verschiedene Firmen.

Kommentar verfassen