Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

So geht das Leben von Prinz Harry und Herzogin Meghan jetzt weiter

Vor einer Woche haben Prinz Harry und Herzogin Meghan entschieden:
Sie wollen in Zukunft in Kanada leben.
Sie wollen nicht mehr für die Königs-Familie arbeiten.
Hier kann man einen Bericht darüber lesen.

Jetzt haben sich diese Mitglieder vom Königs-Haus getroffen:

  • die Queen [also Königin Elisabeth die Zweite]
  • Prinz Harry
  • sein Bruder Prinz William
  • sein Vater Prinz Charles

Sie haben sich beraten.
Sie haben darüber geredet:
Wie geht das Leben von Prinz Harry und Herzogin Meghan jetzt weiter?

Die Queen sagt:
Es war ein gutes Gespräch.
Sie haben gute Lösungen gefunden.

Wie geht es jetzt weiter?
Was verändert sich?

  • Prinz Harry, Herzogin Meghan und ihr Sohn Archie Harrison werden in Zukunft in Kanada leben.
    Nicht mehr in London.
    [London ist die Haupt-Stadt von Großbritannien.]
  • Prinz Harry und Herzogin Meghan arbeiten nicht mehr für die Königs-Familie.
    Das heißt:
    Sie haben keine Termine mehr für die Königs-Familie.
    Sie suchen sich in Kanada eine neue Arbeit.
  • Prinz Harry und Herzogin Meghan werden in Zukunft nicht mehr mit Königliche Hoheit angesprochen.
  • Prinz Harry und Herzogin Meghan bezahlen Geld zurück.
    Ihr Haus in London wurde renoviert.
    Das Haus heißt Frogmore Cottage.
    Dafür haben die Menschen in Großbritannien bezahlt.
    Mit ihren Steuern.
    Dieses Geld zahlen die beiden zurück.
    Es sind 2,4 Millionen Pfund.
    Umgerechnet sind das fast 3 Millionen Euro.
  • Prinz Harry arbeitet nicht mehr beim britischen Militär.
    [Statt Militär kann man auch Heer oder Armee sagen.
    Es heißt: 
    Er ist kein Soldat mehr.]
  • Prinz Harry und Herzogin Meghan bekommen kein Gehalt mehr von der Königs-Familie.

Queen Elisabeth schreibt:
"Harry, Meghan und Archie werden immer sehr geliebte Mitglieder meiner Familie sein."

Sie schreibt auch:
Prinz Harry und seine Familien hatten es schwer in den letzten beiden Jahren.
Sie versteht, dass die beiden unabhängig leben wollen.
Und:
Sie ist stolz auf Herzogin Meghan.
Weil sie so schnell ein Mitglied der Königs-Familie geworden ist.

Und die Queen schreibt:
"Die ganze Königs-Familie wünscht dem Paar ein glückliches und friedliches neues Leben."

Star-Lexikon

Wer ist Harry, Duke of Sussex?

Harry, Duke of Sussex ist 36 Jahre alt.

Er ist Prinz von Großbritannien.
Seine Eltern sind Prinz Charles und Lady Diana.
Lady Diana ist schon gestorben.
Damals war Prinz Harry 12 Jahre alt.

Prinz Harry hat einen Bruder.
Er heißt Prinz William.

Sein voller Name ist Prinz Henry Charles Albert David, Duke of Sussex.
Trotzdem wird er von allen Harry genannt.
Seine Mutter hat ihn so genannt.

Prinz Harry hat studiert.
Er hat an der Uni Kunst und Geographie studiert.
[Geographie ist das Fremd-Wort für Erd-Kunde.]

Prinz Harry hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
Statt Militär kann man auch Armee oder Heer sagen.
Dort arbeiten Soldaten und Soldatinnen.
Dort hat Prinz Harry gelernt, Hubschrauber zu fliegen.
Jetzt arbeitet er nicht mehr beim Militär.
Er arbeitet nur noch als Prinz.

Im Mai 2018 hat Prinz Harry geheiratet.
Seine Frau ist Meghan, Duchess of Sussex.
Die beiden haben einen Sohn zusammen.
Er heißt Archie Harrison Mountbatten-Windsor.

Prinz Harry und seine Frau Herzogin Meghan haben beschlossen:
In Zukunft wollen sie nicht mehr für das britische Königs-Haus arbeiten.
Sie wollen in Kanada leben.
Sie wollen mehr Privat-Leben haben.

Wer ist Meghan, Duchess of Sussex?

Meghan, Duchess of Sussex ist 39 Jahre alt.

Sie ist die Ehe-Frau von Prinz Harry.
2018 haben die beiden geheiratet.
Sie gehört jetzt zum britischen Königs-Haus.

Vor ihrer Hochzeit hieß sie Meghan Markle.
Sie hat als Schauspielerin gearbeitet.
Sie kommt aus den USA.
In diesen Filmen und Serien hat sie mitgespielt:

  • Suits
  • Knight Rider
  • General Hospital

Früher hat sie auch als Model gearbeitet.

Seit ihrer Verlobung mit Prinz Harry arbeitet Meghan Markle nicht mehr als Schauspielerin.
Sie arbeitet nur noch für das britische Königs-Haus.
Das heißt: Sie besucht Schulen und Kranken-Häuser.
Sei sammelt Spenden.
Sie reist für das Königs-Haus um die Welt.
Sie trifft viele Menschen.

Vor der Hochzeit haben viele Zeitungen über die Familie von Meghan Markle geschrieben.
Ihr Vater hat weiße Haut.
Und ihre Mutter hat dunkle Haut.
Bis jetzt gab es noch nie ein Mitglied der Königs-Familie mit dunkler Haut-Farbe.
Prinz Harry sagt: Es ist nicht wichtig.
Er hat Meghan Markle geheiratet, weil er sie liebt.
Ihre Haut-Farbe ist egal.

Prinz Harry und Meghan Markle haben einen Sohn zusammen.
Er heißt Archie Harrison Mountbatten-Windsor.
Er wurde im Mai 2019 geboren.

Prinz Harry und seine Frau Herzogin Meghan haben beschlossen:
In Zukunft wollen sie nicht mehr für das britische Königs-Haus arbeiten.
Sie wollen in Kanada leben.
Sie wollen mehr Privat-Leben haben.

Wer ist Archie Harrison Mountbatten-Windsor?

Archie Harrison Mountbatten-Windsor ist 1 Jahre alt.

Er wurde am 6. Mai 2019 geboren.

Archie Harrison Mountbatten-Windsor ist ein Mitglied der britischen Königs-Familie.
Seine Eltern sind Prinz Harry und Herzogin Meghan.
Seine Ur-Oma ist die britische Königin Queen Elisabeth.

Archie Harrison Mountbatten-Windsor ist das erste Kind seiner Eltern.
Er kam ein Jahr nach ihrer Hochzeit auf die Welt.

Was bedeutet der Name Archie Harrison Mountbatten-Windsor?

Archie ist eine Kurz-Form für Archibald oder Arthur.
Viele britische Könige hießen Arthur.
Archie kommt aus der Sprache Alt-Hoch-Deutsch.
Übersetzt heißt es: mutig und tapfer.

Harrison ist ein alter englischer Name.
Er heißt übersetzt: Sohn von Harry.

Bis jetzt hatte noch kein Mitglied der Königs-Familie diese Namen.

Mountbatten-Windsor ist Archies Nach-Name.
Mountbatten ist der Nach-Name von Prinz Philip.
Also von Archies Ur-Opa.
Und Windsor ist der Nach-Name von Queen Elisabeth.
Also von Archies Ur-Oma.

Kommentar verfassen