Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Daniel Radcliffe hat Mitleid mit Herzogin Meghan

Herzogin Meghan ist die Ehe-Frau von Prinz Harry.
Es geht ihr im Moment nicht gut.
Viele Zeitungen schreiben über sie.
Viele der Berichte sind falsch.
Herzogin Meghan wehrt sich dagegen.
Hier kann man den Bericht darüber lesen.

Daniel Radcliffe kennt das auch.
Mit 12 Jahren hat er zum ersten Mal in einem Harry-Potter-Film mit-gespielt.
Seitdem schreiben die Zeitungen viele Berichte über ihn.
Viele der Berichte stimmen nicht.
Darum kann er Herzogin Meghan gut verstehen.
Und er hat Mitleid mit ihr.

Daniel Radcliffe sagt:
"Er interessiere sich zwar nicht sehr für die Royals, aber ich habe einiges gehört, und demnach bekommt Meghan die volle Macht der britischen Presse zu spüren.
[Die Royals sind die britische Königs-Familie.]
Ich glaube, die Beziehung zwischen Prinz Harry und Meghan muss etwas Besonderes sein:
Sie muss ihn lieben, wenn sie sich auf dieses verrückte Leben ein-lassen will.
Es muss verrückt sein.
Was ichmit den Medien erlebt habe, ist nur ein Bruchteil dessen, was Meghans Ehe-Mann Prinz Harry und dessen Bruder Prinz William durch-gemacht haben.
Die beiden Prinzen standen von Geburt an im Rampen-Licht.
[Im Raren-Licht stehen heißt: Bekannt sein.
Alle gucken.
Die Zeitungen berichten darüber.]
Ich kann mir nicht vorstellen, wie dieses Leben aussehen muss.
Ich empfinde großen Respekt für die königliche Familie."



Star-Lexikon

Wer ist Meghan, Duchess of Sussex?

Meghan, Duchess of Sussex ist 39 Jahre alt.

Sie ist die Ehe-Frau von Prinz Harry.
2018 haben die beiden geheiratet.
Sie gehört jetzt zum britischen Königs-Haus.

Vor ihrer Hochzeit hieß sie Meghan Markle.
Sie hat als Schauspielerin gearbeitet.
Sie kommt aus den USA.
In diesen Filmen und Serien hat sie mitgespielt:

  • Suits
  • Knight Rider
  • General Hospital

Früher hat sie auch als Model gearbeitet.

Seit ihrer Verlobung mit Prinz Harry arbeitet Meghan Markle nicht mehr als Schauspielerin.
Sie arbeitet nur noch für das britische Königs-Haus.
Das heißt: Sie besucht Schulen und Kranken-Häuser.
Sei sammelt Spenden.
Sie reist für das Königs-Haus um die Welt.
Sie trifft viele Menschen.

Vor der Hochzeit haben viele Zeitungen über die Familie von Meghan Markle geschrieben.
Ihr Vater hat weiße Haut.
Und ihre Mutter hat dunkle Haut.
Bis jetzt gab es noch nie ein Mitglied der Königs-Familie mit dunkler Haut-Farbe.
Prinz Harry sagt: Es ist nicht wichtig.
Er hat Meghan Markle geheiratet, weil er sie liebt.
Ihre Haut-Farbe ist egal.

Prinz Harry und Meghan Markle haben einen Sohn zusammen.
Er heißt Archie Harrison Mountbatten-Windsor.
Er wurde im Mai 2019 geboren.

Prinz Harry und seine Frau Herzogin Meghan haben beschlossen:
In Zukunft wollen sie nicht mehr für das britische Königs-Haus arbeiten.
Sie wollen in Kanada leben.
Sie wollen mehr Privat-Leben haben.

Wer ist Daniel Radcliffe?

Daniel Radcliffe ist 31 Jahre alt.

Er ist Schauspieler.
Er spielt im Theater und in Filmen mit.
Er hat die Haupt-Rolle in den Harry-Potter-Filmen gespielt.

Daniel Radcliffe ist Brite.
Er wurde in London geboren.
Und er lebt immer noch dort.

Daniel Radcliffe wurde schon als Kind berühmt.
Mit 10 Jahren hat er das erste Mal in einem Film mit-gespielt.
Später war das schwer für ihn.
Alle Menschen auf der Straße kannten ihn.
Und alle Zeitungen haben über ihn geschrieben.
Eine zeit-lang hat Daniel Radcliffe zuviel Alkohol getrunken.
Aber das macht er jetzt nicht mehr.
Er hat damit aufgehört.

Für seine Arbeit als Schauspieler hat Daniel Radcliffe viele Preise gewonnen.
Und er hat einen Hollywood-Stern.
Das heißt:
Er hat einen Stern am Walk of Fame.

Der “Walk of Fame” ist ein Geh-Weg in Los Angeles. In den USA.
Dort sind Sterne auf den Steinen in der Straße.
Auf den Sternen stehen die Namen von berühmten Stars.
Von Schauspielerinnen und Schauspielern.
Oder von Musikerinnen und Musikern.
Neben den Sternen sieht man ihre Hand-Abdrücke und Fuß-Abdrücke.
Der Bürger-Steig ist vor einem berühmten Theater.
Es heißt “Chinese Theater”.

Daniel Radcliffes Stern ist der 2565. [zwei-tausend-fünf-hundert-fünf-und-sechzigste] Stern.

Daniel Radcliffe ist reich.
Mit den Harry-Potter-Filmen hat er viel Geld verdient.
Eine englische Zeitung schätzt:
Daniel Radcliffe hat fast 100 Millionen Euro.

Daniel Radcliffe hat eine Freundin.
Sie heißt Erin Darke.
Sie ist auch Schauspielerin.
Die beiden sind seit 2012 zusammen.

Daniel Radcliffe will keine Geschenke zum Geburtstag.
Er findet:
Seine Freunde und seine Familie sollen lieber Geld spenden.
Sie sollen das Geld an ein Kinder-Hospiz spenden.
Also für ein Kranken-Haus für tod-kranke Kinder.

Daniel Radcliffe schreibt Gedichte.
Es gibt ein Buch mit seinen Gedichten.
Aber er hat es unter einem anderen Namen geschrieben.
Als Gedichte-Schreiber nennt er sich Jacob Gershon.
Gershon war der Nach-Name von Daniel Radcliffes Mutter vor der Hochzeit.

Daniel Radcliffe hat 2 Hunde.
Sie heißen Binka und Nugget.
Die Hunde sind Bordet-Terrier.

Daniel Radcliffe interessiert sich für Sport.
Vor allem für Fußball und Cricket.
[Cricket ist eine Sport-Art mit einem Ball und einem Schläger.
Viele Menschen in Großbritannien mögen den Sport.]
Aber er macht selbst keinen Sport.
Er guckt nur gerne dabei zu.

Daniel Radcliffe glaubt nicht an Gott.
Er sagt:
"Ich glaube nicht an Gott.
Wir wissen ja alle nichts.
Wir raten."

Kommentar verfassen