Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Heidi Klum macht eine Fernseh-Show mit Drag Queens

Heidi Klum macht bald eine neue Fernseh-Sendung.
In der Fernseh-Show geht es um Drag Queens.

Was ist eine Drag Queen?
Eine Drag Queen ist ein Mann.
Er zieht Frauen-Kleidung an.
Er schminkt sich.
Er trägt eine Perücke.
Er tritt auf der Bühne auf.

Bekannte Drag Queens sind zum Beispiel:

  • Olivia Jones
  • RuPaul
  • Dame Edna
  • Conchita Wurst

Die neue Fernseh-Sendung heißt Queen of Drags.
Übersetzt heißt das Königin der Drags.
Heidi Klum sucht die beste Drag Queen.
Die Drag Queens müssen Aufgaben erfüllen.

So eine Fernseh-Sendung gibt es auch in den USA.
Da macht Ru Paul die Sendung.
Sie ist selbst eine Drag Queen.
Die amerikanische Sendung heißt RuPaul's Drag-Race.
[übersetzt: RuPauls Drag-Rennen]

Mit Heidi Klum sind noch 2 andere Menschen in der Jury:

  • Bill Kaulitz
  • Conchita Wurst

Viele Drag Queens sind damit nicht einverstanden.
Sie finden:
Heidi Klum ist nicht die Richtige für die Sendung.
Sie wünschen sich:
Die Moderatorin soll auch eine Drag Queen sein.

Viele Drag Queens finden:
Es ist eine Kunst, eine Drag Queen zu sein.
Heidi Klum versteht nichts davon.

Viagra Falls ist selbst Drag Queen.
Sie sagt dazu:
"'Queen of Drags?'
Zuerst einmal ist das ein schrecklicher Titel.
Unglaublich peinlich und unglaublich deutsch.
Zweitens: Was genau hat Heidi Klum mit der Drag-Kultur am Hut?
Es macht mich wütend und ich finde es ein bisschen beleidigend, dass Frau Klum ausgewählt wurde.
Schließlich wäre das eine Möglichkeit gewesen, die Drag-Kultur zu supporten, indem man eine Person aus der Szene selbst auswählt.
[Supporten ist ein anderes Wort für unter-stützen.]
Wer eine solche Show moderiert, wird zu ihrem Gesicht.
Und es ist einfach nur lächerlich, dass Frau Klum qualifiziert sein soll, eine Kultur zu repräsentieren, mit der sie nichts zu tun hat.
[Repräsentieren heißt: Jemand steht für etwas.]
Das ist, als würde man Angela Merkel eine Cheerleader-Meisterschaft moderieren lassen.
ProSieben hat offensichtlich kein Interesse daran, Drag Queens zu unterstützen, was mich nicht im Geringsten überrascht."

Darum gibt es jetzt eine Petition.
Eine Petition ist eine Unterschriften-Liste im Internet.
Hier findet man die Petition.
Dort haben schon mehr als 20.000 [zwanzig-tausend] Menschen unter-schrieben.
Sie finden:
Heidi Klum soll die Show nicht moderieren.
Eine Drag Queen soll Moderatorin sein.


Star-Lexikon

Wer ist Olivia Jones?

Olivia Jones ist 50 Jahre alt.

Sie ist Drag Queen.
Das heißt:
In ihrem Alltag ist sie ein Mann.
Er heißt Oliver Knöbel.
Als Künstlerin trägt sie Frauen-Kleider und Schminke.
Als Künstlerin nennt sie sich Olivia Jones.

Oliver Knödel ist schwul.
Das heißt: Er ist ein Mann.
Und er verliebt sich in Männer.

Olivia Jones ist schon sehr lange Drag Queen.
Schon in der Schul-Zeit stand sie auf der Bühne.
Sie hat Travestie-Shows gemacht.
Das heißt: Sie tanzt.
Sie bewegt ihre Lippen zur Musik.
So als würde sie singen.
Und sie erzählt Witze auf der Bühne.

Im Jahr 1997 hat Olivia Jones bei einem Wettbewerb mit-gemacht.
Der Wettbewerb heißt "Miss Drag Queen Of The World".
Das heißt: Die schönste Drag Queen der Welt wird gewählt.
Olivia Jones hat den Wettbewerb gewonnen.

Olivia Jones macht auch bei vielen Fernseh-Sendungen mit.
Zum Beispiel bei diesen:

  • Promi Shopping Queen
  • Frauen-Tausch
  • Ich bin ein Star - Holt mich hier raus

Olivia Jones hat mehrere Kneipen in Hamburg.
Und sie macht Stadt-Führungen für Touristen über die Reeper-Bahn.

Olivia Jones ist sehr groß.
Sie ist mehr als 2 Meter groß.
2017 hatte sie eine Operation.
Bis jetzt waren die Beine von Olivia Jones nicht gleich lang.
Darum hat sie sich operieren lassen.
Und bei der Operation hat sie ihre Beine auch etwas kürzer operieren lassen.

Olivia Jones interessiert sich für Politik.
Sie findet: Rechte Parteien dürfen keine Macht haben in Deutschland.
Dafür setzt sie sich ein.
Und sie macht sich für den Tier-Schutz stark.
Sie ist Mitglied bei der Tier-Schutz-Gruppe PETA.
Sie findet: Menschen sollen keine Pelze tragen.

Olivia Jones hat ein Buch geschrieben.
Es heißt Keine Angst in ANDERSRUM – Eine Geschichte vom anderen Ufer.

Wer ist Tom Kaulitz?

Tom Kaulitz ist 30 Jahre alt.

Er ist Musiker.
Er ist Mitglied der Band Tokio Hotel.
Er spielt Gitarre in der Band.

Tom Kaulitz hat einen Zwillings-Bruder.
Er heißt Bill Kaulitz.
Er ist auch Mitglied in der Band Tokio Hotel.

Tom Kaulitz macht schon lange Musik.
Schon als Kind hat er eigene Lieder geschrieben.
Der Stief-Vater von Tom Kaulitz spielt auch in einer Band.
Mit ihm zusammen hatte Tom Kaulitz die ersten Auftritte.

Im jahr 2001 haben Tom und Bill Kaulitz ihre erste Band gegründet.
Zusammen mit Gustav Schäfer und Georg Listing.
Am Anfang hieß die Band noch Devilish.
Übersetzt heißt das Teuflisch.
Seit 2005 heißt die Band Tokio Hotel.
Ihr größter Hit ist das Lied Durch den Monsun.

Seit 2006 ist Tom Kaulitz nicht mehr in die Schule gegangen.
Er war oft mit seiner Band unter-wegs.
Darum hat er im Internet weiter gelernt.
Und er hat seinen Schul-Abschluss an einer Internet-Schule gemacht.
Dafür hat er einen Preis gewonnen.
Weil er so gute Noten hatte.

Jetzt lebt Tom Kaulitz in den USA.
Er wohnt in der Stadt Los Angeles.

Im Jahr 2013 hat Tom Kaulitz bei der Sendung Deutschland sucht den Super-Star mit-gemacht.
Er war in der Jury.

Tom Kaulitz findet Tier-Schutz wichtig.
Er findet: Wilde Tiere sollen nicht mehr in Zirkussen gehalten werden.
Die Käfige sind zu klein.
Darum ist er in der Tier-Schutz-Gruppe PETA.

Seit August 2019 ist Tom Kaulitz verheiratet.
Seine Frau ist Heidi Klum.

Wer ist Heidi Klum?

Heidi Klum ist 46 Jahre alt.

Sie hat lange als Model gearbeitet.
Und sie macht die Fernseher-Sendung "Germany's Next Topmodel".

1992 hat Heidi Klum bei einem Model-Wettbewerb mit-gemacht.
So ist sie bekannt geworden.
Sie war auf den Titel-Seiten von vielen Zeitungen.

Heidi Klum ist in Bergisch Gladbach geboren.
Aber jetzt lebt sie mit ihren Kindern in den USA.

In den USA macht sie eine Fernseh-Show.
Die Show heißt Project Runway.
Übersetzt heißt das Projekt Lauf-Steg.
In der Sendung können Mode-Designer mit-machen.
[Ein Mode-Designer entwirft Kleidung.
Das heißt: Er entscheidet, wie die Mode aussehen soll.
]
Eine Jury stimmt ab.
Der beste Mode-Designer gewinnt die Show.

In Deutschland macht Heidi Klum die Sendung "Germany's Next Topmodel".
In der Sendung werden neue Models gesucht.
Heidi Klum bringt ihnen bei: Was muss man als Model können?
Die Sendung gibt es seit 2006.

Heidi Klum hat Werbung für viele Marken gemacht.

Heidi Klum hat 4 Kinder.
Ein Kind von ihrem Ex-Freund Flavio Briatore.
Und 3 Kinder von ihrem Ex-Mann Seal.

Eine Rose wurde nach Heidi Klum benannt.
Sie heißt jetzt Heidi-Klum-Rose.
Hier kann man die Rose sehen.

Im August 2019 hat Heidi Klum geheiratet.
Ihr Mann heißt Tom Kaulitz.
Seit der Hochzeit heißt sie Heidi Kaulitz.
Aber als Star benutzt sie weiter den Namen Heidi Klum.

Wer ist Conchita Wurst?

Conchita Wurst ist 31 Jahre alt.

Sie ist eine Kunst-Figur.
Auf der Bühne ist die Person Conchita Wurst.
Auf der Bühne ist sie eine Frau mit Bart.
Im echten Leben ist er ein Mann.
Dann heißt er Tom Neuwirth.

Conchita Wurst kommt aus Österreich.

2014 hat Conchita Wurst den ESC gewonnen.
ESC ist die Abkürzung für Eurovision Song Contest.
Das ist ein Musik-Wettbewerb.
Musiker und Musikerinnen aus verschiedenen Ländern machen dabei mit.

Conchita Wurst hat beim ESC das Lied Rise like a Phoenix gesungen.
Übersetzt heißt das Lied: Erhebe dich wie ein Phönix.
Ein Phönix ist ein Asche-Vogel.

Warum nennt sich Tom Neuwirth Conchita Wurst?
Der Vor-Namen Conchita war ein Spitz-Name.
Eine Freundin aus Kuba hat ihm den Spitz-Namen gegeben.
Den Nach-Namen Wurst hat Tom Neuwirth selbst ausgesucht.
Er sagt:
"Wurst, weil es eben ‚wurst‘ ist, woher man kommt und wie man aussieht."

Conchita Wurst ist eine Frau mit Bart.
Er selbst nennt es:
Eine Diva mit Voll-Bart.
Das ist Absicht.
Es soll die Menschen verwirren.
Es soll sie auf die Themen Geschlecht und Sexualität aufmerksam machen.
Und er will, dass sie übers Anders-sein nach-denken.

Tom Neuwirth sagt über Conchita Wurst:
"Conchita ist eine Mann-Frau und ein Frau-Mann.
In ihr vermischen sich die Geschlechter, verwischen die Unterschiede.“

2017 hat Tom Neuwirth gesagt:
Vielleicht gibt es Conchita Wurst nicht mehr lange.
Vielleicht will sie bald eine neue Person erfinden.
Er will auch auf der Bühne keine Frau mehr sein.
Nicht auf der Bühne.
Und nicht im echten Leben.
Er ist ein schwuler Mann.

Kommentar verfassen