Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Rihanna findet Pausen wichtig

Rihanna ist Sängerin.
Sie ist 31 Jahre alt.
So sieht sie aus:

Rihanna hat großen Erfolg als Sängerin.
Sie hat viele Fans.
Und sie arbeitet viel.
Sie nimmt CDs auf.
Und sie gibt viele Konzerte.
Sie hat oft Stress.

Darum macht Rihanna auch Pausen.
Sie nimmt sich Zeit für sich selbst.
Aber das musste sie erst lernen.
Rihanna erzählt:
"Die eigene psychische Gesundheit hängt davon ab.
[Man kann auch sagen: Die Gesundheit der Seele.]
Das habe ich aber erst in den vergangenen Jahren verstanden.
[Man kann auch sagen: In den letzten Jahren.]
Wenn du unglücklich bist, dann bist du auch unglücklich während du Dinge machst, die du eigentlich liebst.
Meine Arbeit habe ich immer als meine Bestimmung gesehen.
[Man kann auch sagen: Es ist ihre wichtigste Aufgabe.]
Deshalb will ich nicht, dass sie mir lästig wird."

Lange hat sich Rihanna nur auf ihre Arbeit konzentriert.
Das macht sie jetzt anders.
Zum Beispiel:
Sie macht öfter Urlaub.
Zum Beispiel auf Barbados.
Da wurde Rihanna geboren.
Dort besucht sie dann ihre Familie.
Rihanna sagt:
Diese Besuche sind besonders wichtig und wert-voll.

Star-Lexikon

Wer ist Rihanna?

Rihanna ist 32 Jahre alt.

Sie ist Sängerin.
Sie hat zum Beispiel diese Lieder gesungen:

  • Umbrella [übersetzt: Schirm]
  • Diamonds [Diamanten]
  • Dancing in the Dark [Im Dunkeln tanzen]

Ihre Musik ist eine Mischung aus Reggae und Dance-Musik.

Rihanna kommt aus Barbados.
Das ist eine Insel in der Karibik.
Jetzt lebt sie in den USA.

Rihanna ist sehr erfolgreich.
Sehr viele Menschen kaufen ihre Musik.
Bis jetzt hat sie 191 Millionen CDs verkauft.
Damit gehört sie zu den erfolg-reichsten Musikerinnen der Welt.
Für ihre Musik hat sie viele Preise gewonnen.

Rihanna hat schon in ihrer Schul-Zeit Musik gemacht.
Sie hat eine Mädchen-Band gegründet.
Mit der Band ist sie zu einem Vor-Singen gegangen.
So wurde sie entdeckt.

Rihanna sammelt auch Spenden-Gelder.
Zum Beispiel für krebs-kranke Kinder.
Und für Menschen mit wenig Geld in ihrer Heimat Barbados.

In ihrer Heimat-Stadt Sankt Michael wurde eine Straße nach Rihanna benannt.
Sie heißt Rihanna Street.
Street ist das englische Wort für Straße.

Kommentar verfassen