Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

So war die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle

Gestern war die Hochzeit von Meghan Markle und Prinz Harry.
In diesem Text kann man lesen:
Was ist an dem Tag alles passiert?
Wer war eingeladen?
Wie sah das Braut-Kleid aus?

Wo war die Hochzeit?
Prinz Harry und Meghan Markle haben in Westminster geheiratet.
Das ist eine kleine Stadt in der Nähe von London.
Sehr viele Menschen waren nach Westminster gekommen.
Sie wollten alle bei der Hochzeit dabei sein.
Sie wollten das Braut-Paar sehen.
Viele von ihnen standen viele Stunden lang an der Straße.
Sie wollten dem Braut-Paar winken.
Mehr als 100.000 [hundert-tausend] Menschen waren dabei.

Die Hochzeit war in einer großen Kirche.
Die Kirche heißt Westminster Abbey.

Der Weg zum Altar
Viele Menschen wollten vor der Hochzeit wissen:
Wer bringt Meghan Markle zum Altar?
Eigentlich wollte ihr Vater Thomas Markle es machen.
Aber er ist krank.
Er musste am Herz operiert werden.

Den halben Weg durch die Kirche ist Meghan Markle alleine gegangen.
Und den halben Weg hat ihr Schwieger-Vater Prinz Charles sie begleitet.

Der Gottes-Dienst
2 Pfarrer haben die Hochzeits-Messe zusammen gemacht.
Ein Pfarrer aus Großbritannien.
Und ein Pfarrer aus den USA.
Denn:
Prinz Harry ist in Großbritannien geboren.
Und Meghan Markle ist in den USA geboren.

Dann haben sich Prinz Harry und Meghan Markle versprochen:
Sie wollen für immer zusammen bleiben.
Und sie wollen in Liebe und Respekt zusammen leben.
Und sie haben ihre Ehe-Ringe getauscht.

Was hatten Meghan Markle und Prinz Harry bei der Hochzeit an?
Vor der Hochzeit wollten alle wissen:
Wie sieht das Hochzeits-Kleid von Meghan Markle aus?
In diesem Video kann man es sehen:


Das Braut-Kleid ist von der Mode-Firma Givenchy.
Die Mode-Designerin Clare Waight Keller hat geplant:
So soll das Hochzeits-Kleid aussehen.
Es ist weiß.
Es ist schlicht.
Es hat keine Spitzen und keinen Glitzer.
Man kann einen Teil der Schultern sehen.
Diesen Ausschnitt nennt man Bateau-Ausschnitt.
Übersetzt heißt das: Boot-Ausschnitt.

Zum Braut-Kleid gehört ein sehr langer Schleier.
Er ist 5 Meter lang.
Auf dem Schleier sind Blumen.
Es sind 55 verschiedene Blumen.
53 Blumen stehen für die Länder, die zu Großbritannien gehören.
Und 2 Blumen hat Meghan Markle selbst ausgesucht:
Chinesische Winter-Blüten aus dem Park vor ihrem Haus.
Und Kalifornischen Mohn.
Weil sie in Kalifornien geboren wurde.

2 Kinder haben den langen Schleier getragen.
Es waren Zwillinge.
Die beiden Jungen sind 7 Jahre alt.
Es sind die Söhne von einer Freundin von Meghan Markle.

Außerdem gab es 5 Blumen-Kinder.
2 davon waren die Kinder von William und Kate:
Prinz George und Prinzessin Charlotte.

Prinz Harry hatte bei der Hochzeit eine Uniform an.
Er gehört zum Militär.
[Statt Militär kann man auch Heer oder Armee sagen.
Es heißt: Er hat als Soldat gekämpft.]

Wer waren die Trau-Zeugen?
Prinz Harry hatte seinen Bruder als Trau-Zeugen ausgesucht.
Prinz William war sein Trau-Zeuge.
Meghan Markle hatte keine Trau-Zeugen. 

Wer waren die Gäste?
600 Gäste waren bei der Hochzeit in der Kirche dabei.
Die Familie von Prinz Harry.
Meghan Markles Mutter.
Viele Freunde von Prinz Harry und Meghan Markle.

Es waren auch Stars eingeladen.
Zum Beispiel diese:

  • Elton John und sein Mann David Furnish
  • David Beckham und Victoria Beckham
  • Amal Clooney und George Clooney
  • Oprah Winfrey
  • Joss Stone
  • James Corden und seine Frau Julia Carey
  • Serena Williams und ihr Mann Alexis Ohanian
  • Idris Elba und seine Verlobte Sabrina Dhowre
  • James Blunt und seine Frau Sofia Wellesley
  • viele Schauspiel-Kollegen und Kolleginnen von Meghan Markle aus der Serie Suits

Welche Musik gab es bei der Hochzeit?
In der Kirche wurde viel gesungen.
Die Gäste haben gesungen.
Und ein Gospel-Chor hat gesungen.
[Gospel-Chöre singen Kirchen-Lieder.
Meistens singen sie auf Englisch.]
In diesem Video kann man den Chor hören.
Er singt das Lied "Stand by me".
Übersetzt heißt das: Bleib bei mir.


Später bei der Feier gab es noch mehr Musik.
Elton John hat 5 Lieder für Prinz Harry und Meghan Markle gesungen.
Das haben die beiden sich gewünscht.

Nach der Hochzeit sind Prinz Harry und Meghan Markle mit der Kutsche durch die Stadt Westminster gefahren.
Viele Menschen haben an der Straße gewartet.
Sei wollten sie beiden sehen und ihnen zu-winken.
Die Fahrt mit der Kutsche hat eine halbe Stunde gedauert.
Danach ging die Feier weiter.

Wo war die Feier?
Die Feier war im Schloss Windsor.
Dort gibt es einen großen Park.
Dort war ein Glas-Haus für die Gäste aufgebaut.

Am Abend ging die Feier an einem anderen Ort weiter.
Frogmore House ist ein Haus von Prinz Charles.
Da haben Prinz Harry und Meghan Markle mit weniger Gästen weiter-gefeiert.

Das zweite Kleid
Für die Feier am Abend hat sich Meghan Markle umgezogen.
Sie hat ein zweites Kleid angezogen.
Ein Kleid, in dem man besser feiern und tanzen kann.
Die Designerin Stella McCartney hat es gemacht.
Es ist auch weiß.
Es hat keine lange Schleppe.
Und man kann Meghan Marktes Schultern und ihren Rücken sehen.

In diesem Video sieht man das Kleid:


Wie heißen Prinz Harry und Meghan Markle jetzt?
Durch die Hochzeit haben sich die Namen von Prinz Harry und Meghan Markle geändert.
Er heißt jetzt "Seine königliche Hoheit Prince Henry Charles Albert David, Duke of Sussex.
[Duke ist das englische Wort für Herzog.]
Und sie heißt jetzt "Ihre königliche Hoheit Meghan, Duchess of Sussex".
[Duchess ist das englische Wort für Herzogin.]

Wohin fährt das Braut-Paar in Flitter-Wochen?
Bis Dienstag haben Prinz Harry und Meghan Markle noch Termine.
Man glaubt: Danach fahren sie in die Flitter-Wochen.
Wohin fahren sie?
Das ist noch geheim.
Sie wollen sich nach der Hochzeit in Ruhe erholen.

Ein Video mit allen Bildern der Hochzeit
Hier kann man ein Video von der Hochzeit sehen.
Es dauert 45 Minuten.
In dem Video sieht man: Was ist an dem Tag passiert?
Und wer war dabei?

Star-Lexikon

Wer ist Harry, Duke of Sussex?

Harry, Duke of Sussex ist 35 Jahre alt.

Er ist Prinz von Großbritannien.
Seine Eltern sind Prinz Charles und Lady Diana.
Lady Diana ist schon gestorben.
Damals war Prinz Harry 12 Jahre alt.

Prinz Harry hat einen Bruder.
Er heißt Prinz William.

Sein voller Name ist Prinz Henry Charles Albert David, Duke of Sussex.
Trotzdem wird er von allen Harry genannt.
Seine Mutter hat ihn so genannt.

Prinz Harry hat studiert.
Er hat an der Uni Kunst und Geographie studiert.
[Geographie ist das Fremd-Wort für Erd-Kunde.]

Prinz Harry hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
Statt Militär kann man auch Armee oder Heer sagen.
Dort arbeiten Soldaten und Soldatinnen.
Dort hat Prinz Harry gelernt, Hubschrauber zu fliegen.
Jetzt arbeitet er nicht mehr beim Militär.
Er arbeitet nur noch als Prinz.

Im Mai 2018 hat Prinz Harry geheiratet.
Seine Frau ist Meghan, Duchess of Sussex.

Wer ist Meghan, Duchess of Sussex?

Meghan, Duchess of Sussex ist 38 Jahre alt.

Sie ist die Ehe-Frau von Prinz Harry.
2018 haben die beiden geheiratet.
Sie gehört jetzt zum britischen Königs-Haus.

Vor ihrer Hochzeit hieß sie Meghan Markle.
Sie hat als Schauspielerin gearbeitet.
Sie kommt aus den USA.
In diesen Filmen und Serien hat sie mitgespielt:

  • Suits
  • Knight Rider
  • General Hospital

Früher hat sie auch als Model gearbeitet.

Seit ihrer Verlobung mit Prinz Harry arbeitet Meghan Markle nicht mehr als Schauspielerin.
Sie arbeitet nur noch für das britische Königs-Haus.
Das heißt: Sie besucht Schulen und Kranken-Häuser.
Sei sammelt Spenden.
Sie reist für das Königs-Haus um die Welt.
Sie trifft viele Menschen.

Vor der Hochzeit haben viele Zeitungen über die Familie von Meghan Markle geschrieben.
Ihr Vater hat weiße Haut.
Und ihre Mutter hat dunkle Haut.
Bis jetzt gab es noch nie ein Mitglied der Königs-Familie mit dunkler Haut-Farbe.
Prinz Harry sagt: Es ist nicht wichtig.
Er hat Meghan Markle geheiratet, weil er sie liebt.
Ihre Haut-Farbe ist egal.

Prinz Harry und Meghan Markle haben einen Sohn zusammen.
Er heißt Archie Harrison Mountbatten-Windsor.
Er wurde im Mai 2019 geboren.

Kommentar verfassen