Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Bruce Springsteen nennt Donald Trump "Idiot"

Bruce Springsteen ist Rock-Musiker.
Er gehört zu den erfolg-reichsten Musikern der Welt.
Er hat am meisten Geld mit seiner Musik verdient.

Bruce Springsteen hat zum Beispiel diese Lieder gesungen:

  • Streets of Philadelphia [Straßen von Philadelphia]
  • Glory Days [Ruhm-reiche Tage]
  • Thunder Road [Straße des Donners]


Bruce Springsteen ist 67 Jahre alt.

So sieht er aus:



Bruce Springsteen macht sich Sorgen um die Politik in Amerika.

Er sagt:

"Mein Land ist praktisch unter Belagerung durch einen Idioten.

Die Situation ist tragisch, eine Tragödie für unsere Demokratie."


Damit meint er Donald Trump.

Er findet: Donald Trup ist ein Idiot.

Und er glaubt: Es wäre eine Katastrophe für Amerika, wenn Donald Trump der nächste amerikanische Präsident wird.


Er findet die Politik von Donald Trump äußerst gefährlich.

Er sagt:

"Trump bietet einfache Lösungen für überaus komplizierte Probleme und irre-führende Antworten auf schwierige Fragen."


Bruce Springsteen wird Hillary Clinton wählen.

Er sagt:

"Ich glaube, sie würde eine sehr, sehr gute Präsidentin sein."


Star-Lexikon

Wer ist Donald Trump?

Donald Trump vor einer amerikanischen Flagge

Donald Trump

Wikimedia Commons

Donald Trump ist 72 Jahre alt.

Er ist Politiker.
Er ist der amerikanische Präsident.
Vor Donald Trump waren schon 44 Männer Präsident der USA.
Statt USA kann man auch Vereinigte Staaten von Amerika sagen.

Donald Trumps Partei sind die Republikaner.
Am 8. November 2016 hat er die Wahl gewonnen.

Donald Trump ist auch Unternehmer.
Das heißt: Er hat viele Firmen.
Mit diesen Firmen verdient er viel Geld.

Donald Trump ist verheiratet.
Seit dem Jahr 2005.
Seine Frau heißt Melania Trump.
Vorher war Donald Trump schon 2 Mal verheiratet.

Donald Trump hat 5 Kinder.
Sie heißen:

  • Donald Junior
  • Eric
  • Ivanka
  • Tiffany
  • Barron 

Donald Trump hat eine Seite bei Twitter.
Hier kann man sie lesen.
Da schreibt er, was er denkt.

Viele Menschen sind nicht einverstanden mit Donald Trumps Politik nicht einverstanden.
Sie demonstrieren gegen ihn.
Das heißt: Sie gehen auf die Straße.
Und sie sagen: Ich bin nicht einverstanden.

Kommentar verfassen