Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

William und Kate kämpfen für mehr Privat-Sphäre

William und Kate sind mit ihren beiden Kindern nach Anmer Hall gereist.
Das ist ein Land-Haus in Norfolk.
So sieht das Haus aus:


Dort will die königliche Familie in Ruhe leben.
Sie wollen sich erholen nach der Geburt von Prinzessin Charlotte.


Aber viele Reporter wollen über das Paar berichten.
Sie wollen Fotos machen.
Von William, Kate und den Kindern.
Sie belagern das Haus.

William und Kate fühlen sich dadurch gestört.
Sie wollen mehr Privat-Sphäre haben.
Sie finden: Einige Reporter kommen zu nah ans Haus.
Deswegen haben sie die Polizei um Hilfe gebeten.

Polizisten haben einigen Reporten Briefe von William und Kate gegeben.
Darin steht: Sie sollen die Familie in Ruhe lassen.
Sie sollen mit "Belästigung und dem Eindringen in die Privatsphäre aufzuhören".
Eine Sprecherin der Polizei sagt: "Wir teilen die Briefe im Auftrag des Kensington Palastes aus."

Sprecher des Palastes sagen: "Das warm-herzige und verständliche Interesse an der Royal Family und dem Herzog und der Herzogin von Cambridge muss gegen ihr Recht auf ein privates Familien-Leben abgewogen werden.
Das ist besonders wichtig für eine Familie mit kleinen Kindern.
Das Anwesen Sandringham vertraut darauf, dass keine weiteren Maßnahmen nötig sind, als auf diese Punkte aufmerksam zu machen."

Star-Lexikon

Wer ist Catherine, Duchess of Cambridge?

Catherine, Duchess of Cambridge ist 37 Jahre alt.

Sie ist die Ehe-Frau von Prinz William.
Prinz Wlliam wird später mal König von Großbritannien.
Nach seiner Oma Queen Elisabeth.
Und nach seinem Vater Prinz Charles.
Dann wird Catherine Königin von Großbritannien.

Duchess ist das englische Wort für Herzogin.
In Deutschland wird Catherine oft Prinzessin Kate genannt.

Vor ihrer Hochzeit war Kate keine Prinzessin.
Sie hat in der Firma ihrer Eltern zuständig.
Da hat sie Kataloge und Werbung gemacht.

Kate und William haben 2 Kinder zusammen.
Prinz George und Prinzessin Charlotte.
Bald bekommen sie ein 3. Kind.

Kate und William haben sich an der Uni kennen-gelernt.
Sie haben in der-selben Stadt studiert.

Kate interessiert sich sehr für Mode.
Viele Menschen finden: Sie ist sehr gut angezogen.
Sie wollen auch so aussehen wie Prinzessin Kate.
Darum kaufen sie die-selbe Kleidung.

Wer ist William, Duke of Cambridge?

William, Duke of Cambridge ist 37 Jahre alt.

Er ist Prinz von Großbritannien.
Duke ist das englische Wort für Herzog.
In Deutschland wird er meistens Prinz William genannt.
Sein voller Name ist Royal Highness Prince William Arthur Philip Louis, Duke of Cambridge, Earl of Strathearn and Baron Carrickfergus, KG, KT, PC, ADC(P).

Später wird Prinz William König von Großbritannien.
Nach seiner Oma Queen Elisabeth.
Und nach seinem Vater Prinz Charles.

Prinz William ist das Kind von Prinz Charles und Lady Diana.
Lady Diana ist gestorben.
Damals war William 15 Jahre alt.

Prinz William hat einen jüngeren Bruder.
Er heißt Prinz Harry.

Prinz William ist verheiratet.
Seine Frau ist Catherine, Duchess of Cambridge.
In Deutschland wird sie meistens Prinzessin Kate genannt.
Zusammen haben sie beiden 2 Kinder: Prinz George und Prinzessin Charlotte.
Bald wird ihr 3. Kind geboren.

Prinz William hat studiert.
Er hat eine Uni in Schottland besucht.
Er hat Kunst-Geschichte und Geographie studiert.
[Geographie ist das Fremd-Wort für Erd-Kunde.]

Prinz William hat eine Ausbildung beim Militär gemacht.
Statt Militär kann man auch Armee oder Heer sagen.
Dort arbeiten Soldaten und Soldatinnen.
Dort hat Prinz William gelernt, Flugzeuge zu fliegen.
Jetzt arbeitet er nicht mehr beim Militär.
Er arbeitet nur noch als Prinz.
Er hat viele Aufgaben als Prinz.
Er besucht Schulen und Kranken-Häuser.
Er reist in andere Länder.
Und er setzt sich für verletzte Soldaten ein.

Prinz William ist sehr sportlich.
Er macht diese Sport-Arten:

  • Schwimmen
  • Reiten
  • Tennis
  • Rugby
  • Hockey
  • Fußball
  • Basketball
  • Golf
  • Polo [Polo spielt man auf Pferden. Man reitet und schlägt einen Ball mit einem Schläger.]
  • Ski
  • Wasser-Ball


Kommentar verfassen