Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Sıla Şahin wird im Internet angegriffen,weil sie ein Kopf-Tuch trägt

Sıla Şahin ist Schauspielerin.
Sie spielt in der Serie "Gute Zeiten schlechte Zeiten" (GZSZ) mit.
Sie ist 29 Jahre alt.
So sieht sie aus:



Im Internet hat Sıla Şahin jetzt ein Foto von sich geteilt.
Darauf trägt sie ein Kopf-Tuch.
Hier kann man das Bild sehen.
Viele Menschen finden das nicht gut.
Sie sind richtig sauer darüber.

Sıla Şahin hat sich für die Zeitschrift "Playboy" nackt fotografieren lassen.
Viele Menschen finden: Das passt es nicht zusammen.
Sich nackt fotografieren lassen und dann ein Kopf-Tuch tragen.

Im Internet haben diese Menschen geschrieben:
"Was bist du für eine, zuerst zeigst du dich der ganzen Welt nackt und jetzt machst du auf stolze Muslimin!"
Oder "Schäm dich!".

Für viele Frauen ist ein Kopf-Tuch ein Zeichen für ihren muslimischen Glauben.
Es bedeutet: Ich glaube an Allah.

Sıla Şahin hat das Kopf-Tuch für eine Fernseh-Rolle getragen.
Sie spielt in der Linden-Straße mit.

Sıla Şahin hat in einem Interview über diese Vorwürfe gesprochen.
Mit der Zeitung "BILD am Sonntag".
Sie sagt: "Das Internet ist anonym.
Dort trauen sich viele Menschen, sich teil-weise aggressiv oder beleidigend auszulassen."

Es gibt aber auch Menschen, die das Bild gut finden.
Eine Frau hat geschrieben: "Sila mein Vorbild, das Kopftuch steht dir sehr gut, ich bin auch Moslem."
Eine andere schreibt einfach: "Wunderschön".

Star-Lexikon

Wer ist Sıla Şahin?

Sıla Sahin ist 34 Jahre alt.

Sie ist Schauspielerin.
Sie hat in der Serie "Gute Zeiten - Schlechte Zeiten" mit-gespielt.
5 Jahre hat sie die Rolle der Ayla Höfer gespielt.
Sie hat auch noch in anderen Serie mit-gespielt.
Zum Beispiel bei "Alarm für Kobra 11" und bei "Not-Ruf Hafen-Kante".

Sıla Şahin spielt auch Theater.
Seit 2017 spielt sie bei den Karl-May-Festspielen mit.
[Karl May war ein bekannter Schriftsteller.
Er hat die Winnetou-Bücher geschrieben.]

Sıla Şahin ist in Deutschland geboren.
Ihre Familie kommt aus der Türkei.
Sie spricht 3 Sprachen:

  • Deutsch
  • Türkisch
  • Englisch

Sıla Şahin setzt sich für Tier-Schutz ein.
Sie macht bei der Tier-Schutz-Gruppe PETA mit.
Sie findet: Niemand soll Pelz tragen.
Für Pelz sollen keine Tiere getötet werden.

Sıla Şahin hat sich nackt fotografieren lassen.
Sie war auf der Titel-Seite der Zeitschrift Playboy.
Vor Sıla Şahin wurde noch nie eine deutsch-türkische Frau für den Playboy fotografiert.

Sıla Şahin ist verheiratet.
Ihr Mann Samuel Şahin-Radlinger.
Seit ihrer Hochzeit heißt sie Sıla Şahin-Radlinger.
Die beiden sind seit 2016 zusammen.
2018 bekommen sie ihr 1. Kind.

Kommentar verfassen