Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Malalas Vater sagt: Ich habe viel von meiner Tochter gelernt

Malala Yousafzai ist 17 Jahre alt.
Sie ist noch Schülerin.
So sieht sie aus:



Malala Yousafzai kommt aus Pakistan.
Dort ist sie geboren.
Pakistan ist ein Land in Süd-Asien.

Malala Yousafzai hat ein Ziel.
Sie findet: Alle Kinder müssen in die Schule gehen dürfen.
Überall auf der Welt.
Auch Mädchen.

In Pakistan finden das nicht alle Menschen gut.
Viele Menschen finden dort: Mädchen müssen nicht in die Schule gehen.
Sie brauchen nichts zu lernen.
Eine Gruppe, die so denkt, heißt Taliban.

Malala Yousafzai hat im Internet einen Blog geschrieben.
Ein Blog ist ein Internet-Tage-Buch.
Malala hat es seit 2009 geschrieben.
Darin hat sie sich stark gemacht für Kinder-Rechte.

2012 gab es einen Anschlag auf Malala Yousafzai.
Jemand hat auf sie geschossen.
Ein Mitglied der Taliban.
Die Schüsse haben sie getroffen.
In den Kopf und in den Hals.
Malala wurde sehr schwer verletzt.
Aber sie hat über-lebt.

Jetzt lebt Malala Yousafzai nicht mehr in Pakistan.
Sie lebt in England.
Dort geht sie weiter in die Schule.
Und sie kämpft weiter für Kinder-Rechte.
Sie trifft viele Politiker.
Sie redet mit ihnen über ihre Ziele.
Malala sagt: "Der Stift ist mächtiger als das Schwert.
Ein Kind, ein Lehrer, ein Stift und ein Buch können die Welt verändern.
Bildung ist die einzige Lösung.
Bildung steht am Anfang von allem."

2014 hat Malala Yousafzai einen Preis gewonnen.
Den Friedens-Nobel-Preis.
Weil sie so mutig ist.
Und weil sie für Kinder-Rechte kämpft.
Malala Yousafzai hat den Preis mit 17 Jahren gewonnen.
Sie war die jüngste Preis-Trägerin jemals.

Der Vater von Malala Yousafzai heißt Zia Yousafzai.
Er ist sehr stolz auf seine Tochter.
Und er sagt: Er hat viel von ihr gelernt.

Zia Yousafzai sagt: "When Malala was shot, she was reborn.
Now, she's leading and I'm one of her supporters.
I have found her more successful than me, wiser than me, and more resilient than me.
I have learned from her many things."

Übersetzt heißt das: "Als auf Malala geschossen wurde, wurde sie wieder-geboren.
Jetzt ist sie eine Führerin und ich bin einer ihrer Unterstützer.
Ich finde, sie ist erfolg-reicher als ich, weiser als ich und widerstands-fähiger als ich.
Ich habe viele Dinge von ihr gelernt."


Star-Lexikon

Wer ist Malala Yousafzai?

Malala Yousafzai ist 23 Jahre alt.

Sie wurde in Pakistan geboren.
Jetzt lebt sie in Großbritannien.
Sie kämpft für die Menschen-Rechte.
Sie setzt sich für Frieden ein.
Dafür dass auch Kinder Rechte haben.
Und dafür, dass Mädchen in die Schule gehen dürfen.
Überall auf der Welt.

Malala Yousafzai hat Texte im Internet geschrieben.
Schon als Kind.
Damals war sie 11 Jahre alt.
Die Texte Hhaben Menschen in vielen anderen Ländern gelesen.
Sie hat über ihr Leben geschrieben.
Über das Leben in Pakistan.
Und über ihre Ängste.

Zu der Zeit gab es in Pakistan die Gruppe der Taliban.
Sie hatten die Macht im Land.
Sie fanden:
Mädchen sollen nicht in die Schule gehen.

Im Jahr 2012 ist Malala Yousafzai mit dem Bus von der Schule nach Hause gefahren.
Der Bus wurde gestoppt.
Und jemand hat auf Malala Yousafzai geschossen.
Sie wurde dabei schwer verletzt.
Sie kam in ein Kranken-Haus.
Sie musste mehr-als operiert werden.

Bei den Schüssen waren 10 Männer dabei.
Nur 2 Männer haben danach eine Strafe bekommen.
Sie sind im Gefängnis.

Lange wussten die Ärzte nicht:
Wird Malala Yousafzai überleben?
Oder stirbt sie an den Schüssen?

Dann wurde Malala Yousafzai nach Großbritannien gebracht.
Dort konnten die Ärzte sich besser um sie kümmern.
So wurde Malala Yousafzai wieder gesund.

Seit-dem lebt Malala Yousafzai in Großbritannien.
Ein Leben in Pakistan wäre zu gefährlich für sie.
Ihre Familie lebt jetzt mit ihr zusammen in Großbritannien.

Seit 2012 gibt es den Malala-Fonds.
Eine politische Gruppe sammelt Geld.
Geld damit Mädchen in die Schule gehen können.
Überall auf der Welt.

2013 hat Malala Yousafzai eine berühmte Rede gehalten.
Sie hat vor Politikern und Politikerinnen gesprochen.
Sie sagt:
"Ein Kind, ein Lehrer, ein Buch und ein Stift können die Welt verändern."

Malala Yousafzai hat ein Buch über ihr Leben geschrieben.
Es heißt Ich bin Malala.
Es gibt auch einen Film über ihr Leben.
2015 wurde er in den Kinos gezeigt.

2014 hat Malala Yousafzai den Friedens-Nobel-Preis bekommen.
Das ist der bekannteste Friedens-Preis der Welt.
Sie ist der jüngste Mensch, der bus jetzt diesen Preis bekommen hat.

2015 wurde ein Asteroid nach Malala Yousafzai benannt.
Ein Asteroid ist ein sehr Kleider Stern.
Es ist der Asteroid Nummer 316.201.

Malala Yousafzai ist mit der Schule fertig.
Sie studiert an der Oxford Universität in Großbritannien.
Es ist eine der besten Unis der Welt.
Sie studiert Philosophie, Politik und Wirtschaft.
2017 hat sie mit dem Studium angefangen.

Kommentar verfassen