Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Leonardo DiCaprio dreht eine Dokumentation über Gorillas

Leonardo DiCaprio ist Schauspieler.
Er ist 39 Jahre alt.
Aber nicht nur das.
Leonardo DiCaprio ist auch Umwelt-Schützer.
Dafür setzt er sich ein.

Er hat eine Stiftung gegründet. Die “Leonardo DiCaprio Foundation”.
Das heißt “Leonardo DiCaprio Stiftung”.
Diese Stiftung setzt sich für die Umwelt ein.
Auf der Internet-Seite der Stiftung steht:
Wir wollen die letzten noch unberührten Plätze der Erde schützen.
Und wir möchten Lösungen finden, damit die Menschen und die Natur in einer friedlichen Beziehung miteinander leben.

Das ist das große Ziel von Leonardo DiCaprio.



Jetzt dreht Leonardo DiCaprio einen Film über Gorillas.
Gorillas sind große Affen.
Sie sind vom Aussterben bedroht.
Er dreht den Film in einem National-Park in Afrika. Im Kongo.

Er will zeigen, wie diese Tiere leben.
Es gibt nur noch wenige Gorillas.
Sie werden von Wilderern gejagt.
Und sie haben weniger Lebens-Raum.
Weil die Menschen die Wälder abholzen.

Leonardo DiCaprio erzählt: "Filme wie 'Virunga' sind kraftvolle Geschichten, die einen Einblick in die unglaubliche kulturelle und natürliche Vielfalt unserer Welt, die Kräfte, die sie zerstören, und die Menschen, die für ihren Schutz kämpfen, bieten."

Der Film hat am 7. November 2014 Premiere.


Star-Lexikon

Wer ist Leonardo DiCaprio?

Leonardo DiCaprio ist 45 Jahre alt.

Er ist Schauspieler.
Er hat in diesen Filmen mit-gespielt:

  • Gilbert Grape – Irgendwo in Iowa
  • Titanic
  • Der große Gatsby

Für seine Arbeit als Schauspieler hat Leonardo DiCaprio viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel den Oscar.
[Der Oscar ist der bekannteste Film-Preis der Welt.]
Und den Golden Globe [übersetzt: Goldene Welt-Kugel].

Leonardo DiCaprio ist Amerikaner.
Er wurde in den USA geboren.
Und er lebt immer noch dort.

Wie hat Leonardo DiCaprio seinen Namen bekommen?
Seine Mutter erzählt es so:
Sie war schwanger.
Sie hat sich im Museum Bilder angesehen.
Sie stand gerade vor einem Bild vonLeonardo da Vinci.
Er ist ein sehr berühmter Maler.
Vor diesem Bild hat das ungeborene Baby ihr von innen gegen die Bauch-Decke getreten.
Da wusste sie:
Mein Baby soll Leonardo heißen.

Leonardo DiCaprio hat schon früh als Schauspieler gearbeitet.
Als Jugendlicher hat er in Werbe-Filmen mit-gespielt.
Und in mehreren Fernseh-Serien.
So wurde er bekannt.

Mit seinen Filmen hat Leonardo DiCaprio sehr viel Geld verdient.
Er gehört zu den reichsten Schauspielern der Welt.
Außerdem hat Leonardo DiCaprio eine eigene Film-Firma.
Auch damit verdient er viel Geld.

Leonardo DiCaprio hat eine Freundin.
Sie heißt Camila Morrone.
Sie ist auch Schauspielerin.
Sie kommt aus Argentinien.
Camila Morrone ist 23 Jahre jünger als Leonardo DiCaprio.

Leonardo DiCaprio hat eine eigene Stiftung.
Damit sammelt er viel Geld für den Umwelt-Schutz.
Er findet:
Die Umwelt muss besser geschützt werden.
Viele Tier-Arten sind nur noch sehr selten.
Es werden immer mehr Bäume im Regen-Wald gefällt.
Es wird zuviel Öl und Kohle benutzt.
Das ist sehr schlecht für die Umwelt.
Das will Leonardo DiCaprio verändern.
Darum spricht er immer wieder darüber.
Mit vielen Menschen.
Zum Beispiel mit dem Papst.
Oder mit Politikern und Politikerinnen.

2017 wurde eine Spinne nach Leonardo DiCaprio benannt.
Sie heißt Spintharus leonardodicaprioi.

2018 wurde ein Käfer nach Leonardo DiCaprio benannt.
Er heißt Grouvellinus leonardodicaprioi.

Kommentar verfassen