Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Kaiser Akihito

Kaiser Akihito ist 87 Jahre alt.

Er war Kaiser von Japan.
Vor seinem Sohn Kaiser Naruhito.
Aber:
Er hat abgedankt.
Das heißt:
Er ist jetzt nicht mehr Teil der japanischen Regierung.
Aber den Titel Kaiser hat er immer noch.

So schreibt man Akihitos Namen auf Japanisch: 明仁.

Vor Kaiser Akihito war sein Vater Kaiser.
Er hieß Kaiser Hirohito.
Nach seinem Tod wurde Akihito Kaiser.
Das war im Jahr 1990.

Akihito war von 1990 bis 2019 Kaiser.
Also 29 Jahre lang.

Kaiser Akihito ist verheiratet.
Seine Frau ist Kaiserin Michiko.
Die beiden haben 3 Kinder zusammen.
Und 4 Enkel-Kinder.

1975 gab es ein Attentat auf Kaiser Akihito und Kaiserin Michiko.
Man kann auch sagen:
Einen Mord-Anschlag.
Jemand hat eine Brand-Bombe auf das Kaiser-Paar geworfen.
Aber zum Glück wurden sie nicht verletzt.

Kaiser Akihito liebt Musik.
Er spielt Cello.
Seine Frau Michiko spielt Klavier.
Die beiden machen gerne zusammen Musik.

Kaiser Akihito und Kaiserin Michiko sind sportlich.
Sie spielen beide Tennis.
So haben sie sich auch kennen-gelernt:
Auf dem Tennis-Platz.

Im Moment geht es Kaiser Akihito nicht gut.
Die Menschen in Japan machen sich Sorgen um seine Gesundheit.

Zurück zum Star-Lexikon