Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Ist Nessie ein Aal?

Loch Ness ist ein See in Schottland.
Seit langer Zeit glauben die Menschen:
Im See gibt es ein See-Ungeheuer.
Es heißt Nessie.
Immer wieder glauben Menschen:
Sie haben das See-Ungeheuer gesehen.
Aber Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen haben nie einen Beweis dafür gefunden.

Ein See mit klarem Wasser, von Bäumen umstanden und unter blauem Himmel mit Wolken

Der See Loch Ness in Schottland

Von Rebel yell, CC BY-SA 3.0

Jetzt haben wieder Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen den See unter-sucht.
Sie haben 300 Proben mit See-Wasser genommen.
Sie haben alles unter-sucht, was sie darin gefunden haben:

  • Haut
  • Schuppen
  • Federn
  • Fell
  • Kot
    [Kot ist ein anderes Wort für Kacke.]
  • Urin
    [Urin ist ein anderes Wort für Pipi.]

Die Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen haben keine Spuren von einem See-Ungeheuer gefunden.
Und keine Spuren von einem Dinosaurier.
Sie glauben:
Wahrscheinlich haben die Menschen kein See-Ungeheuer gesehen.
Sie haben einen Aal gesehen.
Oder mehrere große Aale.

Ein Aal ist ein Fisch.
So sieht er aus:

Kommentar verfassen