Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Elton John bekommt eigene Brief-Marke

Elton John ist Sänger und Musiker.
Er ist 72 Jahre alt.
So sieht er aus:

Jetzt bekommt Elton John eine eigene Brief-Marke.
Es sind Brief-Marken der britischen Post.
Das heißt:
Man kann nur in Großbritannien Post mit diesen Brief-Marken verschicken.

Auf den Brief-Marken sind Platten-Cover von Elton John zu sehen.
[Ein Platten-Cover ist das Bild vorne auf einer CD oder Schall-Platte.]
Und Fotos von seinen Konzerten.

Elton John sagt:
"Das hätte ich nie erwartet, auf einer Briefmarke zu sein - es ist eine große Ehre."

Auch von anderen Künstler und Künstlerinnen gab es schon eigene Brief-Marken.
Zum Beispiel von diesen:

  • David Bowie
  • Otto Waalkes
  • Snoopy
  • Daniel Radcliffe
  • Audrey Hepburn
  • Helene Fischer

Star-Lexikon

Wer war David Bowie?

David Bowie war ein berühmter Musiker.
Er hat diese Lieder gesungen:

  • Space Oddity [übersetzt: Komischer Typ aus dem Welt-Raum]
  • Heroes [übersetzt: Helden]
  • Changes [übersetzt: Veränderungen]

David Bowie wurde 1947 geboren.
2016 ist er gestorben.
E wurde 69 Jahre alt.
Er ist an Krebs gestorben.

David Bowie war ein Künstler-Name.
Das heißt:
Er hat ihn nur als Sänger benutzt.
Sein echter Name ist David Robert Jones.

David Bowie war sehr erfolgreich als Musiker.
Sehr viele Menschen haben seine Konzerte besucht.
Und sie haben seine CDs gekauft.
Er hat mehr als 140 Millionen CDs verkauft.
Man glaubt:
Er gehörte zu den reichsten Musikern der Welt.

David Bowie war Brite.
Er wurde in London geboren.
Er ist in den USA gestorben.
In der Stadt New York.

David Bowie hat sich schon als Kind für Musik interessiert.
Er hat mit 9 Jahren seine erste Schall-Platte bekommen.
Ab dann wollte er Musiker werden.
Zuerst hat er Saxophon gelernt.

Mit 15 Jahren hat David Bowie in seiner ersten Band gespielt.
Die Band hieß The Kon-Rads.
Aber sie hatte keinen Erfolg.
Darum ist David Bowie aus der Band wieder ausgestiegen.

Ab dem Jahr 1964 hat David Bowie alleine Musik gemacht.
Nicht mehr zusammen mit einer Band.
Er hat eigene Lieder geschrieben.
Und er hat seine eigenen CDs gemacht.
Damit wurde er schnell sehr erfolgreich.

David Bowie hat lange Drogen genommen.
Und er hat zuviel Alkohol getrunken.
Aber er hat es geschafft, damit aufzuhören.

David Bowie hat auch immer wieder als Schauspieler gearbeitet.
Er hat in Filmen und Serien mitgespielt.

1992 hat David Bowie geheiratet.
Seine Frau heißt Iman Abdulmajid.
Sie war ein bekanntes Model.
Die beiden haben eine Tochter zusammen.
Sie heißt Alexandria Zahra Jones.

David Bowie war bisexuell.
Das heißt:
Er hatte Beziehungen mit Männern und mit Frauen.

Im Januar 2015 wurde ein Asteroid nach David Bowie benannt.
Ein Asteroid ist ein sehr kleiner Stern.
Der Asteroid 342843 heißt jetzt Davidbowie.

David Bowie hat einen Hollywood-Stern.
Das heiß:
Er hat einen Stern am Walk of Fame.

Der “Walk of Fame” ist ein Geh-Weg in Los Angeles. In den USA.
Dort sind Sterne auf den Steinen in der Straße.
Auf den Sternen stehen die Namen von berühmten Stars.
Von Schauspielerinnen und Schauspielern.
Oder von Musikerinnen und Musikern.
Neben den Sternen sieht man ihre Hand-Abdrücke und Fuß-Abdrücke.
Der Bürger-Steig ist vor einem berühmten Theater.
Es heißt “Chinese Theater”.

David Bowie wurde zum Ritter geschlagen.
Das heißt:
Er wurde geehrt.
Von der britischen Königin.
Ab dann durfte er sich Sir David Bowie nennen.

David Bowie hatte einen Wunsch.
Nach seinem Tod wollte er verbrannt werden.
Seine Asche sollte auf Bali verstreut werden.
Seine Familie hat ihm den Wunsch erfüllt.

Wer ist Helene Fischer?

Photo
Helene Fischer ist 35 Jahre alt.

Sie ist Sängerin.
Sie macht Schlager-Musik.
Ihr bekanntestes Lied heißt „Atem-los durch die Nacht“.

Helene Fischer wurde in Russland geboren. In Sibirien.

Helene Fischer hat eine Ausbildung gemacht.
Als Sängerin für Musicals.

Helene Fischer gehört zu den erfolgreichsten deutschen Sängerinnen.
Sie hat mehr als 10.000.000 [10 Millionen] CDs mit ihrer Musik verkauft.

Diese CDs hat Helene Fischer bis jetzt gemacht:

  1. Von hier bis unendlich
  2. So nah wie du
  3. Zauber-Mond
  4. So wie ich bin
  5. Für einen Tag
  6. Farben-Spiel
  7. Weihnachten

Für ihre Musik hat Helene Fischer viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel diese:

  • 16 mal den Echo
  • 7 mal die Goldene Henne
  • 2 mal den Bambi

Außerdem hat Helene Fischer bis jetzt 2 Fernseh-Rollen gespielt.
Einmal beim Traum-Schiff.
Und einmal beim Tatort.

Einmal im Jahr macht Helene Fischer eine Fernseh-Show.
Die Show heißt 'Die Helene Fischer Show'.
Sie kommt immer am 25. Dezember.
In der Show macht Helene Fischer zusammen mit Gästen Musik.

Helene Fischer hat einen Freund.
Er heißt Thomas Seitel.
Er ist Tänzer und Akrobat.
[Akrobat ist ein anderes Wort für Kunst-Turner.]
Helene Fischer und Thomas Seitel sind seit Dezember 2018 ein Paar.

Wer ist Elton John?

Photo
Elton John ist 72 Jahre alt.

Er ist Musiker.
Viele seiner Lieder sind sehr bekannt.
Zum Beispiel diese:

  • Crocodile Rock
  • Candle in the wind
  • I’m still standing
  • Don’t let the sun go down on me
  • Can you feel the love tonight

Elton John singt und spielt Klavier.
Er steht schon sehr lange als Musiker auf der Bühne.
Seit mehr als 50 Jahren.
Er hat mehr als 900.000.000 [900 Millionen] Platten und CDs verkauft.

Für seine Musik hat Elton John viele Preise gewonnen.
Und die Queen hat ihn geehrt.
Sie hat ihn zum Ritter geschlagen.

Elton Johns voller Name ist Sir Elton Hercules John.

Elton John ist verheiratet.
Sein Mann heißt David Furnish.
Die beiden haben 2 Kinder zusammen.
Die Kinder heißen Zachary Jackson Levon Furnish-John und Elijah Joseph Daniel Furnish-John.
Lady Gaga ist die Paten-Tante der beiden Jungen.

Elton John hat selbst auch 10 Paten-Kinder.
Zum Beispiel:

  • Sean Lennon, den Sohn von John Lennon und Yoko Ono
  • Brooklyn Beckham, den Sohn von Victoria und David Beckham
  • Damien Hurley, den Sohn von Elisabeth Hurley

Früher hatte Elton John Probleme.
Er hat zuviel Alkohol getrunken.
Und er hat Drogen genommen.
Aber er hat eine Therapie gemacht.
Jetzt trinkt er nicht mehr.
Und er nimmt auch keine Drogen mehr.

Elton John sammelt Brillen.
Er hat mehr als 1.000 verschiedene Brillen.

Wer ist Daniel Radcliffe?

Daniel Radcliffe ist 30 Jahre alt.

Er ist Schauspieler.
Er spielt im Theater und in Filmen mit.
Er hat die Haupt-Rolle in den Harry-Potter-Filmen gespielt.

Daniel Radcliffe ist Brite.
Er wurde in London geboren.
Und er lebt immer noch dort.

Daniel Radcliffe wurde schon als Kind berühmt.
Mit 10 Jahren hat er das erste Mal in einem Film mit-gespielt.
Später war das schwer für ihn.
Alle Menschen auf der Straße kannten ihn.
Und alle Zeitungen haben über ihn geschrieben.
Eine zeit-lang hat Daniel Radcliffe zuviel Alkohol getrunken.
Aber das macht er jetzt nicht mehr.
Er hat damit aufgehört.

Für seine Arbeit als Schauspieler hat Daniel Radcliffe viele Preise gewonnen.
Und er hat einen Hollywood-Stern.
Das heißt:
Er hat einen Stern am Walk of Fame.

Der “Walk of Fame” ist ein Geh-Weg in Los Angeles. In den USA.
Dort sind Sterne auf den Steinen in der Straße.
Auf den Sternen stehen die Namen von berühmten Stars.
Von Schauspielerinnen und Schauspielern.
Oder von Musikerinnen und Musikern.
Neben den Sternen sieht man ihre Hand-Abdrücke und Fuß-Abdrücke.
Der Bürger-Steig ist vor einem berühmten Theater.
Es heißt “Chinese Theater”.

Daniel Radcliffes Stern ist der 2565. [zwei-tausend-fünf-hundert-fünf-und-sechzigste] Stern.

Daniel Radcliffe ist reich.
Mit den Harry-Potter-Filmen hat er viel Geld verdient.
Eine englische Zeitung schätzt:
Daniel Radcliffe hat fast 100 Millionen Euro.

Daniel Radcliffe hat eine Freundin.
Sie heißt Erin Darke.
Sie ist auch Schauspielerin.
Die beiden sind seit 2012 zusammen.

Daniel Radcliffe will keine Geschenke zum Geburtstag.
Er findet:
Seine Freunde und seine Familie sollen lieber Geld spenden.
Sie sollen das Geld an ein Kinder-Hospiz spenden.
Also für ein Kranken-Haus für tod-kranke Kinder.

Daniel Radcliffe schreibt Gedichte.
Es gibt ein Buch mit seinen Gedichten.
Aber er hat es unter einem anderen Namen geschrieben.
Als Gedichte-Schreiber nennt er sich Jacob Gershon.
Gershon war der Nach-Name von Daniel Radcliffes Mutter vor der Hochzeit.

Daniel Radcliffe hat 2 Hunde.
Sie heißen Binka und Nugget.
Die Hunde sind Bordet-Terrier.

Daniel Radcliffe interessiert sich für Sport.
Vor allem für Fußball und Cricket.
[Cricket ist eine Sport-Art mit einem Ball und einem Schläger.
Viele Menschen in Großbritannien mögen den Sport.]
Aber er macht selbst keinen Sport.
Er guckt nur gerne dabei zu.

Daniel Radcliffe glaubt nicht an Gott.
Er sagt:
"Ich glaube nicht an Gott.
Wir wissen ja alle nichts.
Wir raten."

Wer ist Snoopy?

Eine Figur aus dem Peanutsmuseum: Snoopy liegt auf seiner Hundehütte

Snoopy auf seiner Hunde-Hütte

Von Koavf - Eigenes Werk, CC0

Snoopy ist 69 Jahre alt.

Er ist ein Hund aus einem Comic.
Die Comic-Serie heißt The Peanuts.
Übersetzt heißt das Kleinigkeiten.
Oder Erd-Nüsse.
Snoopys Name heißt übersetzt: Schnüffler.

Snoopy ist ein Beagle.
Am liebsten liegt er auf seiner Hunde-Hütte und denkt nach.

Snoopys beste Freunde sind Charly Brown und Woodstock.
Charly Brown ist ein Junge und Woodstock ist ein kleiner, gelber Vogel.

Snoopys Feind ist ein Kater.
Er wohnt neben-an.
Manchmal wird der Kater in den Comics "2. Welt-Krieg" genannt.
Das soll zeigen: Der Kater ist der Feind.
Er ist eine Katastrophe.

Snoopy ist sportlich.
Er spielt Tennis und Eis-Hockey.
Außerdem ist er der Chef von einer Pfad-Finder-Gruppe.
[Die Pfad-Finder sind eine Jugend-Gruppe.
Sie sind oft draußen in der Natur.
Übersetzt heißt es Wege-Finder.]

Snoopy interessiert sich für Kunst.
In seiner Hunde-Hütte hängen Bilder von berühmten Malern.
Zuerst war es ein Bild vom Maler Vincent van Gogh.
Dann ist Snoopys Hunde-Hütte abgebrannt.
Das Bild ist auch verbrannt.
Jetzt hängt in seiner Hütte ein Bild vom Maler Andrew Wyeth.

Snoopy liest gerne.
Aber er liest immer nur ein Wort am Tag.

Snoopy hat 7 Geschwister.
Manche von ihnen kommen auch in den Comics vor.

Der Zeichner Charles M- Schulz hat Snoopy erfunden.
Er hat ihn sei 1947 gezeichnet.
Seit dem Jahr 1960 gibt es Comics von den Peanuts in Zeitungen.

Charles M. Schulz ist im Jahr 2000 gestorben.
Seit-dem gibt es keine neuen Comics von Snoopy mehr.

Wer ist Otto Waalkes?

Otto Waalkes ist 71 Jahre alt.

Er ist Komiker.
Das heißt: Er macht Witze auf der Bühne.
Und er macht Witze in Filmen.

Zum Beispiel in diesen Filmen:

  • Otto, der Film
  • Otto, der Liebes-Film
  • 7 Zwerge - Männer allein im Wald

Otto ist auch Zeichner.
Er hat die Ottifanten gezeichnet.
Ottifanten sind Elefanten.
Ihr Gesicht sieht so ähnlich aus wie das von Otto.

Mit vollem Namen heißt er Otto Waalkes.
Aber sein Künstler-Name ist nur Otto.

Otto steht schon sehr lange auf der Bühne.
Schon mit 11 Jahren hat er damit angefangen.
Da hat er bei einem Gesangs-Wettbewerb mit-gemacht.

Für seine Arbeit hat Otto viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel den Echo, die Goldene Kamera und den Bambi.

Otto kommt aus Ost-Friesland.
Ost-Friesland ist ein Teil von Deutschland.
Es gehört zu Niedersachsen.

Otto lebt in Hamburg.
Er war zwei-mal verheiratet.
Jetzt ist er Single.
Er hat einen Sohn.

Otto ist Fußball-Fan.
Er ist Fan der Mannschaft Kickers Emden.
Er unterstützt die Mannschaft auch mit Geld.

Otto hat seine eigene Brief-Marke.
Auf der Brief-Marke ist ein Ottifant zu sehen.

Kommentar verfassen