Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

In Kalifornien dürfen Zoo-Geschäfte nur noch gerettete Tiere verkaufen

In Kalifornien gibt es ein neues Gesetz.
Es ist ein Tier-Schutz-Gesetz.
[Kalifornien ist ein Teil der USA.]

In Kalifornien gibt es Farmen für Katzen und Hunde.
Dort werden ganz viele Baby-Katzen und Hunde-Babys geboren.
Dann Weden sie in Zoo-Geschäften verkauft.
Die Tiere haben dort kein gutes Leben.
Viele Menschen wollen damit schnell Geld verdienen.

Das neue Gesetz sagt: Diese Farmen sind jetzt verboten.
Zoo-Geschäfte dürfen immer noch Katzen und Hunde verkaufen.
Aber nur noch Tiere aus dem Tier-Heim.

Die Zoo-Geschäfte müssen genau beweisen können:
Woher kommen die Tiere?
Sonst müssen sie eine hohe Strafe bezahlen.

Das Gesetz ist noch sehr neu.
Es gilt erst seit dem 1. Januar 2019.
Und: Bis jetzt gibt es dieses Gesetz nur in Kalifornien.
Aber in Zukunft soll es solche Gesetze auch in anderen Teilen der USA geben.

Kommentar verfassen