Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Was sagen Alexis Bledel und Lauren Graham zu einer Fortsetzung der Gilmore Girls?

Alexis Bledel und Lauren Graham sind Schauspielerinnen.
Sie spielen in der Serie "Gilmore Girls" mit.
In der Serie spielen sie Mutter und Tochter.



2016 gab es 4 neue Folgen von der Serie "Gilmore Girls".
Die letzte Folge hatte ein offenes Ende.
Das heißt: Die Geschichte ist noch nicht zu Ende erzählt.
Man könnte sie noch weiter erzählen.

Die Macher von der Serie überlegen jetzt: Vielleicht gibt es noch mehr neue Folgen.
Einfachstars hat darüber berichtet.
Hier kann man den Bericht lesen.



Alexis Bledel und Lauren Graham wurden jetzt gefragt: Was denken sie über noch mehr neue Folgen?

Lauren Graham sagt:
"Obwohl ich mir definitiv vorstellen könne, die Rolle der Lorelai bis an mein Lebens-Ende zu verkörpern, will ich den Bogen nicht überspannen.
Ich weiß gar nicht, ob es wirklich nötig ist, noch mehr zu machen.
Ich möchte nicht den Eindruck erwecken, dass wir viel zu lange da gewesen sind.
Man kann die Figuren auf jeden Fall am Leben halten, aber ich bin nicht sicher, ob es das Beste für sie wäre."

Alexis Bledel sagt:
"Ich wünsche mir eine dynamische Handlung, zu der ich einen Bezug habe.
Wenn das gegeben ist... ja, dann keine Ahnung.
Es ist noch alles unklar, wir haben alle nicht damit gerechnet, dass das kommt."

Das heißt: Beide Schauspielerinnen würden weiter in der Serie mit-spielen.
Aber sie wissen noch nicht, ob es neue Folgen gibt.
Sie machen nur mit, wenn sie die neuen Folgen gut finden.

Star-Lexikon

Wer ist Alexis Bledel?

Alexis Bledel ist 37 Jahre alt.

Sie ist Schauspielerin.
Sie hat in der Serie Gilmore Girls mit-gespielt.
Sie spielt eine der beiden Haupt-Rollen.
Ihr Name in der Serie ist Rory Gilmore.
In der Serie geht es um eine Mutter und ihre Tochter.
Und um ihr Leben in einer kleinen amerikanischen Stadt.

Der Vater von Alexis Bledel kommt aus Argentinien.
Ihre Mutter kommt aus Mexiko.
Alexis Bledel selbst ist in den USA geboren.
Im Bundes-Staat Texas.
Als Kind hat sie zuerst Spanisch gelernt.
Englisch hat sie erst in der Schule gelernt.
Mit ihrer Familie spricht sie immer noch nur Spanisch.

Als Kind war Alexis Bledel sehr schüchtern.
Darum hat sie angefangen, Theater zu spielen.
Sie hat gehofft: Dadurch wird sie mutiger.
Ihre erste Theater-Rolle war in dem Stück Der Zauberer von Oz.

Nach der Schule hat Alexis Bledel studiert.
Sie hat Schauspiel studiert.
Aber sie hat nicht zu Ende studiert.
Sie hat auch ohne das Studium gute Rollen bekommen.

2017 hat Alexis Bledel in einer neuen Serie mit-gespielt.
Die Serie heißt The Handmaid’s Tale – Der Report der Magd.
Sie ist sehr erfolg-reich.
Für ihre Serien-Rolle hat Alexis Bledel einen Preis gewonnen.
Den Emmy als beste Beste Gast-Darstellerin.
[Gast-Darstellerin heißt: Sie spielt nicht die ganze Zeit in der Serie mit.
Sie hatte nur einen kurzen Auftritt.
]

Alexis Bledel ist verheiratet.
Ihr Mann heißt Vincent Kartheiser.
Er ist auch Schauspieler.
Zusammen haben Alexis Bledel und Vincent Kartheiser ein Kind.
Es ist ein Junge.

Wer ist Lauren Graham?

Lauren Graham ist 52 Jahre alt.

Sie ist Schauspielerin.
Sie hat in der Serie „Gilmore Girls“ mitgespielt.
In der Serie geht es um eine Mutter und ihre Tochter.
Und um ihr Leben in einer amerikanischen Klein-Stadt,
In der Serie spielt Lauren Graham Lorelai Gilmore.
Sie ist die Mutter in der Serie.

Lauren Graham ist auf Hawaii geboren.
Sie ist mit ihrem Vater alleine groß geworden.

Lauren Graham hat schon in der Schul-Zeit Theater gespielt.
Und nach der Schule hat sie Schauspiel studiert.

Lauren Graham hat 2 Bücher geschrieben.
Ihr erstes Buch heißt „Lieber jetzt als irgend-wann“.
Ihr zweites Buch heißt "Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl".
Der englische Titel vom zweiten Buch ist "Talking as fast as I can".
Übersetzt heißt das: "Ich rede so schnell ich kann".

Lauren Graham hat einen Freund.
Er heißt Peter Krause.
Er ist auch Schauspieler.
Die beiden haben zusammen in der Serie Parenthood [übersetzt: Elternschaft] mit-gespielt.

Kommentar verfassen