Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Mörtel Lugner will Bundes-Präsident von Österreich werden

Richard Lugner ist ein Geschäfts-Mann. Er ist Bau-Unternehmer.
Deshalb ist sein Spitz-Name “Mörtel” Lugner.
Und er ist Besitzer eines großen Einkaufs-Zentrums.
Er kommt aus Österreich.
Er ist 83 Jahre alt.
So sieht er aus:



Richard Lugner will jetzt Politiker werden.
Er will Bundes-Präsident von Österreich werden.
Er sagt: "Die Republik braucht gerade jetzt einen Bau-Meister aus dem Volk - und keine pensionierten Doktoren als Bundes-Präsidenten.
Ich bin ein Mann des Volkes - ein erfolg-reicher Unternehmer, ein Selfmademan."
[Selfmademan ist ein englisches Wort. Es bedeutet: Er ist aus eigener Kraft erfolgreich und reich geworden.]

Mörtel Lugner hat ein Video gemacht.
Darin erklärt er, warum er Bundes-Präsident werden will.

Außerdem sagt er: "Es kommt darauf an, in der Sprache der Menschen zu reden, eine persönliche, herzliche Beziehung zu den Bürgern aufzubauen und eine glaubwürdige Projektions-Fläche für Hoffnungen und Träume darzustellen."

Noch stellt sich Mörtel Lugner nicht offiziell zur Wahl.
Er lässt zuerst eine Umfrage machen.
Damit will er heraus-finden:
Würden die Menschen in Österreich ihn wählen?

Star-Lexikon

Wer ist Richard Lugner?

Richard Lugner ist 89 Jahre alt.

Er ist ein österreichischer Geschäfts-Mann.
Er hat eine große Bau-Firma.
Und er hat ein eigenes Einlaufs-Zentrum in Wien.
Es heißt Lugner City.
[City ist das englische Wort für Stadt.]
Und er hat ein Kino in Wien.
Es heißt Lugner Kino City.

Richard Lugner besucht jedes Jahr den Wiener Opern-Ball.
Er nimmt immer Stars als Begleitung mit.
Zum Beispiel diese:

Richard Lugner zahlt den Stars eine Gage für den Abend beim Opern-Ball.
[Man kann auch sagen: Er zahlt ihnen Geld dafür.]
Dafür begleiten sie ihn.

Richard Lugner hat einen Spitz-Namen.
Von den Zeitungen wird er Mörtel Lugner genannt.
[Mörtel benutzt man beim mauern.]

Richard Lugner wollte Politiker werden.
Er wollte Bundes-Präsident von Österreich werden.
Aber er wurde nicht gewählt.
Er hat es zwei-mal probiert:
Im Jahr 1998 und im Jahr 2016.

2016 hatte Richard Lugner Krebs.
Er war in Behandlung.
So konnte der Krebs geheilt werden.
Jetzt ist er wieder gesund.

Richard Lugner war fünf-mal verheiratet.
Er hat allen seinen Frauen Spitz-Namen gegeben.
Zum Beispiel Hasi, Mausi oder Spatzi.

Richard Lugner hat 4 Kinder.
2 Söhne und 2 Töchter.

Kommentar verfassen