Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Meryl Streep, Oprah Winfrey, Reese Witherspoon, Marion Cotillard und Benedict Cumberbatch teilen 2015 die Oscars aus

Bald ist die Oscar-Verleihung in Los Angeles.
Am 22. Februar 2015.
Der Preis wird schon lange verliehen.
Schon seit 1929.
Jetzt zum 87. Mal.

Der Oscar ist der berühmteste Film-Preis der Welt.
Schauspieler und Schauspielerinnen können ihn gewinnen.
Oder jemand, der Film-Musik macht.
Oder jemand, der die Kostüme für einen Film macht.
Oder ein Regisseur.
Oder jemand, der sich um die Technik kümmert.

Diese Personen bekommen dann eine goldene Statue.
So sieht sie aus:



Die Preis-Verleihung interessiert Menschen über-all auf der Welt.
Man kann sie im live Fernsehen sehen.
Live bedeutet: Sie kommt genau dann im Fernsehen, wenn die Preise verliehen werden.
Es passiert zur selben Zeit.

Vor dem 22. Februar weiß man nicht, wer den Preis bekommen wird.
Es ist noch geheim.
Man weiß schon: Wer hat gute Chancen?
Wer ist in der engeren Auswahl?
Aber wer es genau sein wird, ist noch nicht bekannt.

Die Preise werden immer von bekannten Stars vergeben.
In den USA nennt man sie "Presenter".
Übersetzt heißt das "Präsentator".
Das bedeutet: Jemand präsentiert etwas.
Er zeigt es.
In diesem Jahr werden es diese Stars die Presenter sein:

  • Meryl Streep


  • Oprah Winfrey


  • Reese Witherspoon


  • Marion Cotillard


  • Benedict Cumberbatch

Oprah Winfrey ist Moderatorin.
Alle anderen sind Schauspieler und Schauspielerinnen.

Etwas ist in diesem Jahr besonders:
Alle 5 Presenter können den Preis auch selbst gewinnen.
Sie sind nominiert.
Das bedeutet: Sie sind in der engeren Auswahl für den Preis.

Star-Lexikon

Wer ist Benedict Cumberbatch?

Benedict Cumberbatch ist 46 Jahre alt.

Er ist Schauspieler.
Er hat in diesen Filmen und Serien mit-gespielt:

  • Sherlock
  • Der Hobbit: Eine unerwartete Reise
  • Doctor Strange [übersetzt: Doktor Eigen-artig]

In der Serie Sherlock spielt Benedict Cumberbatch den Detektiv Sherlock Holmes.
Er spielt die Rolle jetzt seit 8 Jahren.
So ist er sehr bekannt geworden.

Benedict Cumberbatch hat in London eine Ausbildung als Schauspieler gemacht.
Seitdem spielt er in Filmen und Serien mit.
Und er spielt Theater.

Für seine Arbeit als Schauspieler hat Benedict Cumberbatch viele Preise gewonnen.
Er hat einen Emmy gewonnen.
Und er war mehr-mals Künstler des Jahres.

Benedict Cumberbatch bewundert den Wissenschaftler Stephen Hawking.
Er hat ihn in mehreren Filmen gespielt.

2015 hat Benedict Cumberbatch einen Orden von der Queen bekommen.
Sie hat ihn zum Ritter gemacht.
Diese Ehre soll zeigen: Er macht gute Arbeit als Schauspieler.

Seit 2015 ist Benedict Cumberbatch verheiratet.
Seine Frau heißt Sophie Hunter.
Sie ist Filme-Macherin.
Die beiden haben 2 Kinder zusammen.
Beide Kinder sind Jungen.

Benedict Cumberbatch interessiert sich für Mode.
Er trägt gerne Anzüge.
Er sagt:
"Anzüge sind eine der großen Freuden im Leben."

Benedict Cumberbatch interessiert sich für Tennis.
Er guckt sich gerne Tennis-Spiele im Stadion von Wimbledon an.

2015 hat eine Schokoladen-Künstlerin eine Statue von Benedict Cumberbatch gemacht.
Die Statue war genauso groß wie der echte Benedict Cumberbatch.
Und sie war komplett aus Schokolade.

Wer ist Meryl Streep?

Meryl Streep ist 73 Jahre alt.

Sie ist Schauspielerin.
Sie hat in diesen Filmen mit-gespielt:

  • Jenseits von Afrika
  • Die Brücken am Fluss
  • Mamma Mia

Meryl Streep ist Amerikanerin.
Sie wurde in den USA geboren.
Und sie lebt immer noch dort.
Sie wohnt in New York.

Meryl ist ein Künstler-Name.
Das heißt: Meryl Streep benutzt ihn als Schauspielerin.
Ihre Vornamen sind eigentlich Mary Louise.

Meryl Streep gehört zu den erfolg-reichsten Schauspielerinnen der Welt.
Sie war 21 mal für den Oscar vorgeschlagen.
Und sie hat ihn drei-mal den gewonnen.
[Der Oscar ist der bekannteste Film-Preis der Welt.]

Meryl Streep spricht auch Rollen in Zeichen-Trick-Filmen.
Zum Beispiel in der Serie Die Simpsons.

Meryl Streep ist verheiratet.
Ihr Mann heißt Don Gummer.
Er ist Künstler.
Meryl Streep und Don Gummer haben 4 Kinder zusammen.
Ihre Kinder heißen Mamie, Grace, Henry und Louisa Jacobson.
Und Meryl Streep ist Oma.
Sie hat ein Enkel-Kind.

Meryl Streep interessiert sich für Politik,
Sie sagt immer wieder ihre Meinung.
Sie sagt: Sie ist nicht einverstanden mit der Politik von Donald Trump.
[Donald Trump ist der amerikanische Präsident.
Das heißt: Er ist Chef der amerikanischen Politik.]
Sie findet: Die Künstler und Künstlerinnen in den USA müssen etwas gegen die Politik von Donald Trump tun.

Meryl Streep setzt sich für wichtige Ziele in der Politik ein.
Sie findet zum Beispiel:
Es muss weniger Waffen auf der Welt geben.
Oder:
Männer und Frauen müssen die gleichen Rechte haben.
Überall auf der Welt.

Wer ist Oprah Winfrey?

Oprah Winfrey ist 68 Jahre alt.

Sie ist die bekannteste amerikanische Talk-Masterin.
Talk-Masterin heißt:
Sie ist Moderatorin.
Sie hat eine Gesprächs-Sendung im Fernsehen.
In ihrer Sendung sind oft Stars zu Gast.
Die Sendung heißt Die Oprah Winfrey Show.

Oprah Winfreys Sendung ist sehr erfolgreich.
Man kann sie in 105 Ländern sehen.
Und jede Woche schalten sehr viele Zuschauer und Zuschauerinnen ein.

Oprah Winfrey ist Amerikanerin.
Sie wurde in den USA geboren.
Und sie lebt immer noch dort.
Sie wohnt in der Stadt Los Angeles.

Als Kind hatte Oprah Winfrey ein schweres Leben.
Ihre Eltern waren bei ihrer Geburt beide noch nicht erwachsen.
Sie hat viel Gewalt erlebt.
Mit 14 Jahren wurde Oprah Winfrey selbst schwanger.
Aber ihr Baby starb kurz nach der Geburt.

Oprah Winfrey arbeitet seit 1983 beim Fernsehen.
Zuerst war sie Nachrichten-Sprecherin.
Dann bekam sie erste eigene Sendungen.
Ihre bekannteste Sendung ist die Oprah Winfrey Show.
Diese Sendung gibt es seit 1984.
Also seit fast 40 Jahren.

Oprah Winfrey verdient mit ihrer Show sehr viel Geld.
Sie ist reich.
Sie verdient mehr als 300 Millionen Dollar im Jahr.

Oprah Winfrey verdient auch Geld mit Werbung.
Sie macht zum Beispiel Werbung für Weight Watchers.
Die Firma Weight Watchers macht Diät-Pläne.
Also Pläne zum Abnehmen.
Oprah Winfrey hat selbst sehr viel abgenommen.

Oprah Winfrey hat auch einen eigenen Fernseh-Sender.
Man muss für den Sender bezahlen.
Bei dem Fernseh-Sender gibt es viele Talk Shows.
Zum Beispiel zu diesen Themen:

  • Gesundheit
  • Gefühle
  • Geld 
  • Kochen

Oprah Winfrey spendet Geld für viele Dinge.
Für eine gute Ausbildung für Mädchen überall auf der Welt.
Für Projekte gegen den Missbrauch von Mädchen.
Und für Projekte für drogen-abhängige Menschen.

Für ihre Arbeit hat Oprah Winfrey viele Preise gewonnen.

Oprah Winfrey hat bis jetzt 6 Bücher geschrieben.
Das Buch über ihr Leben heißt: Was ich vom Leben gelernt habe.

Manchmal spielt Oprah Winfrey auch in Filmen mit.
Zum Beispiel in diesen Filmen:

  • Die Farbe Lila
  •  Der Prinz von Bel-Air
  • Ocean’s 13

Für ihre Rolle im Film Die Farbe Lila war sie für den Oscar vorgeschlagen.
Der Oscar ist der bekannteste Film-Preis der Welt.

Oprah Winfrey hat einen Partner.
Er heißt Stedman Graham.
Er ist Geschäfts-Mann.
Oprah Winfrey und er sind seit 1986 ein Paar.


Kommentar verfassen