Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Mesut Özil und Mandy Capristo haben sich getrennt

Der Fußball-Spieler Mesut Özil und die Sängerin Mandy Capristo haben sich getrennt.
Das hat ihr Manager gestern bekannt-gegeben.
In dem Schreiben stand auch: "Zu diesem privaten Thema wird es keine weiteren Statements oder Interviews gegeben."
Das heißt: Mesut Özil und Mandy Capristo werden darüber nicht mit den Zeitungen sprechen.



Viele Fans diskutieren über die Trennung im Internet.
Zum Beispiel auf den Facebook-Seiten von Mesut Özil und Mandy Capristo.
Sie haben eine klare Meinung dazu.
Die Fans glauben: Mesut Özil ist Schuld an der Trennung.



Mandy Capristo bekommt auf ihrer Internet-Seite Trost.
Ein Fan schreibt ihr: "So hart es auch im ersten Moment sein mag, aber sei froh, dass Du diesen Menschen los bist.
Ich wünsche Dir nach dieser Enttäuschung viel Glück."
Alle sind mit-fühlend und wünschen ihr, dass es ihr bald besser geht.

Auf der Seite von Mesut Özil sieht es anders aus.
Viele Menschen sind sauer auf ihn.
Sie schimpfen und sind wütend über die Trennung.
Man nennt das auch: Shit-Storm.
Wenn Menschen jemanden im Internet beschimpfen.
Übersetzt heißt das "Scheiß-Sturm".

Auf seiner Seite wird zum Beispiel geschrieben: "Du hast den tollsten Diamanten fallen lassen um irgendwelche Steine aufzuheben!!!!!! Arschloch!"
Oder: "Du bist einfach das allerletzte!!
So eine wie Mandy bekommst du nie wieder in deinem Leben."

Die Zeitungen hatten schon länger über eine Trennung geschrieben.
Der 1. Hinweis war: Mandy Capristo hat alle Fotos von Mesut Özil von ihrer Internet-Seite gelöscht.
Die beiden waren seit Anfang 2013 ein Paar.

Star-Lexikon

Wer ist Mesut Özil?

Mesut Özil ist 31 Jahre alt.

Er ist Fußball-Profi.
Er spielt für die Mannschaft FC Arsenal.
Und er war in der deutschen National-Mannschaft.
Als Fußballer hat er viele Preise gewonnen.
Zum Beispiel den Bambi.
Oder den Preis als Spieler des Jahres.

Mesut Özil wurde in Deutschland geboren.
Seine Eltern kommen aus der Türkei.

Mesut Özil Vater kommt aus der türkischen Stadt Devrek.
Da gibt es eine Mesut-Özil-Straße.

Mesut Özil interessiert sich für Politik.
Er findet die Politik von Recep Erdogan gut.
[Recep Erdogan ist der türkische Präsident.
Das heißt: Er ist Chef der Politik der Türkei.]

Mesut Özil streitet sich über Politik.

In den Jahren 2009 bis 2018 war Mesut Özil in der deutschen National-Mannschaft.
Aber dann haben die deutschen Zeitungen viele Berichte über Mesut Özil geschrieben.
Und über seine Unterstützung für Recep Erdogan.
Darüber war Mesut Özil sauer.
Darum will er nicht mehr in der deutschen National-Mannschaft spielen.

Mesut Özil hat ein Buch geschrieben.
Es heißt Die Magie des Spiels: Und was du brauchst, um deine Träume zu verwirklichen.

Im Sommer will Mesut Özil heiraten.
Seine Verlobte heißt Amine Gülse.

Kommentar verfassen