Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Wer ist Ulrike Folkerts?

Ulrike Folkerts ist 59 Jahre alt.

Sie ist Schauspielerin.
Sie spielt beim Tatort mit.

Ulrike Folkerts hat nach der Schule eine Ausbildung zur Schauspielerin gemacht.
Danach hat sie Theater gespielt.
1987 hat sie zum ersten Mal in einem Film mit-gespielt.

Beim Tatort spielt sie die Kommissarin Lena Odenthal.
[Eine Kommissarin ist eine Polizistin.
Sie klärt Mord-Fälle auf.]
Ulrike Folkerts spielt 2019 schon seit 30 Jahren beim Tatort mit.
Darum ist sie jetzt die dienst-älteste Tatort-Ermittlerin.
Das heißt:
So lange ist niemand sonst dabei.

Außerdem hat Ulrike Folkerts in diesen Filmen und Serien mit-gespielt:

  • Wolffs Revier
  • Türkisch für Anfänger
  • How to Sell Drugs Online (Fast)
    [übersetzt: Wie man Drogen verkauft (schnell)]

Manchmal spielt Ulrike Folkerts immer noch Theater.

Mit ihrer Stimme liest Ulrike Folkerts auch Hör-Bücher vor.

Ulrike Folkerts ist lesbisch.
Das heißt:
Sie verliebt sich in Frauen.
Nicht in Männer.
Aber im Fernsehen will sie keine lesbischen Frauen spielen.

Ulrike Folkerts hat eine Partnerin.
Sie heißt Katherina Schnitzler.
Die beiden haben sich in einer Kunst-Ausstellung kennen-gelernt.

Ulrike Folkerts ist auch Sportlerin.
Sie schwimmt.
Sie hat Medaillen bei olympischen Spielen für Schwule und Lesben gewonnen.

Ulrike Folkerts setzt sich für Menschen mit Down-Syndrom ein.
Sie hat bei einer Poster-Serie vom Deutschen Down-Syndrom InfoCenter mit-gemacht.

Ulrike Folkerts spielt Saxophon.
Ihr erstes Saxophon hat sie sich von ihrem ersten Gehalt als Schauspielerin gekauft.

Zurück zum Star-Lexikon