Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Wer war Carrie Fisher?

Carrie Fisher war Schauspielerin.
Sie hat in den Star Wars Filmen mit-gespielt.
Auf deutsch heißen die Filme Krieg der Sterne.
Carrie Fisher hat Prinzessin Leia gespielt.
Mit dieser Film-Rolle ist sie sehr bekannt geworden.

Außer Star Wars hat Carrie Fisher noch in diesen Filmen mit-gespielt:

  • Shampoo
  • Harry und Sally
  • Schön bis in den Tod

Carrie Fisher wurde 1956 geboren.
2016 ist sie gestorben.
Sie wurde 60 Jahre alt.
Sie hatte einen Herz-Stillstand.
Das heißt: Ihr Herz hat aufgehört zu schlagen.
Das ist auf einer Flug-Reise passiert.

Die Mutter von Carrie Fisher ist einen Tag nach ihrer Tochter gestorben.
Sie hatte einen Schlag-Anfall.

Carrie Fisher wurde in Los Angeles beerdigt.
Ihr Grab ist auf einem bekannten Friedhof.
Er heißt Forest Lawn Memorial Park.
Übersetzt heißt das Wald Wiese Erinnerungs-Park.

CArrie Fisher wurde nach ihrem Tod verbrannt.
Ihre Asche wurde in einer Urne beerdigt.
Die Urne hatte die Form wie eine Tablette.
Carrie Fisher hatte Depressionen.
Das heißt: Sie hatte Probleme mit ihrer Seele.
Sie war oft traurig.
Dagegen hat sie Tabletten genommen.
Sie sagt: Das hat ihr Leben gerettet.
Darum hat ihre Urne die Form dieser Tabletten.

Carrie Fishers Vater war Sänger.
Ihre Mutter war auch Schauspielerin.
Sie hat schon als junge Frau als Schauspielerin gearbeitet.
Und sie hat eine Ausbildung in einer bekannten Schauspiel-Schule gemacht.

Carrie Fisher hat 3 Halb-Geschwister.
2 von ihnen sind auch Schauspieler und Schauspielerin.

Carrie Fisher war Amerikanerin.
Sie wurde in den USA geboren.
Und sie ist auch in den USA gestorben.

Carrie Fisher war zweimal verheiratet.
Ihr erster Mann war Bryan Lourd.
Die beiden waren 2 Jahre lang verheiratet.
Ihr zweiter Mann war der Musiker Paul Simon.
Nach 11 Monaten haben sie sich wieder getrennt.

Carrie Fisher hat eine Tochter.
Sie heißt Billie Lourd.
Sie wurde im Jahr 1992 geboren.
Sie ist auch Schauspielerin.

Carrie Fisher hat mehrere Bücher über ihr Leben geschrieben.
Sie heißen zum Beispiel Grüße aus Hollywood und Das Tagebuch der Prinzessin Leia.

Zurück zum Star-Lexikon

Star-Nachrichten über Carrie Fisher