Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Wer sind TKKG?

TKKG ist 40 Jahre alt.

Es ist eine Serie von Büchern und Hör-Spielen.
Eine Detektiv-Serie für Kinder.
In der Serie klären 4 Kinder zusammen Krimi-Fälle auf.
Sie heißen:

  • Tarzan oder Tim
  • Karl
  • Klösschen
  • Gaby

Außerdem gehört noch der Hund Oscar zum Team.

 

Stefan Wolf hat die meisten TKKG-Geschichten geschrieben.
Aber:
Stefan Wolf war sein Künstler-Name.
Er hat ihn nur als Schriftsteller benutzt.
Eigentlich hieß er Rolf Kalmuczak.

2007 ist Rolf Kalmuczak gestorben.
Seitdem schreiben verschiedene andere Schriftsteller und Schriftstellerinnen die TKKG-Geschichten.
Seit 2013 schreibt Martin Hofstetter die meisten TKKG-Geschichten.

Eigentlich sollte die Buch-Serie zuerst Die 4 Freunde heißen.
Aber es gab schon die Buch-Serie Die 5 Freunde.
Sie war sehr erfolgreich.
Darum musste Stefan Wolf sich einen anderen Namen ausdenken.

Von TKKG gibt es:

  • Bücher
  • Hör-Spiele
  • Filme
  • eine Fernseh-Serie 
  • Comics
  • Computer-Spiele

Aber:
Seit 2012 gibt es keine neuen TKKG-Bücher mehr.
Nur noch neue Hörspiel-Folgen.

TKKG gibt es seit mehr als 40 Jahren.
In dieser Zeit haben Fans mehr als 40 Millionen TKKG-Folgen gekauft.
Auf Kassetten und CDs.
Und als Download im Internet.
[Download heißt:
Man kann das Hör-Spiel im Internet herunter-laden.]

Jetzt kann man die TKKG-Folgen auch im Internet hören.
Das nennt man Stream.
Etwa 1 Millionen Menschen streamen jeden Tag TKKG-Folgen.

Das sind 2021 die Sprecher und Sprecherinnen der Hörspiele:

  • Wolfgang Kaven ist der Erzähler.
    Er ist seit Folge 111 dabei.
  • Sascha Draeger spricht Tim Carsten.
    Er ist seit der ersten Folge dabei.
  • Tobias Diakow spricht Karl Vierstein.
    Er ist seit Folge 195 dabei.
  • Manou Lubowski spricht Willi Säuerlich mit dem Spitz-Namen Klößchen.
    Er ist seit der ersten Folge dabei.
  • Rhea Harder-Vennewald spricht Gaby Glockner.
    Sie ist seit Folge 167 dabei.

Die TKKG-Folgen sind eigentlich für Kinder geschrieben.
Für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren.
Aber die Geschichten haben auch viele erwachsene Fans.


Zurück zum Star-Lexikon