Aktuelles über Stars in Leichter Sprache

Menu

Wer ist Ruth Bader Ginsburg?

Ruth Bader Ginsburg ist 86 Jahre alt.

Sie ist Richterin und Anwältin.
Das heißt:
Sie kennt sich gut mit Rechten und Gesetzen aus.
Sie arbeitet bei Gericht.
Es ist das höchste Gericht der USA.
Es heißt Supreme Court. [übersetzt: Höchstes Gericht]

Ruth Bader Ginsburg ist Amerikanerin.
Sie wurde in der Stadt New York geboren.
Und sie lebt immer noch dort.

Die Eltern von Ruth Bader Ginsburg hatten ein Pelz-Geschäft.
Sie hatten keine gute Ausbildung.
Aber sie fanden:
Ihre Tochter soll eine gute Ausbildung bekommen.
Das war damals nur bei wenigen Mädchen und Frauen so.
Ruth Bader Ginsburg hat Jura studiert.
Man kann auch Rechts-Wissenschaften dazu sagen.
Sie war die einzige Frau.
Zusammen mit 500 Männern.

Ruth Bader Ginsburg hat viele wichtige Prozesse geführt.
[Prozess ist ein anderes Wort für Gerichts-Verhandlung.]
So wurden viele Gesetze in den USA geändert.
Sie setzt sich für Gleich-Berechtigung ein.
Für die Gleich-Berechtigung von Männern und Frauen vor dem Gesetz.
Dafür kämpft sie seit vielen Jahren.

Bei ihrer Arbeit als Richterin trägt Ruth Bader Ginsburg immer eine Robe.
So nennt man das schwarze Kostüm von Richtern und Richterinnen.
Dazu trägt man einen weißen Kragen.
Ruth Bader Ginsburg sammelt diese Kragen.
Sie hat sehr viele davon.
Aus Stoff.
Aus Perlen.
Aus Metall.
Sie bekommt viele Kragen geschenkt.
Und sie trägt immer wieder andere.

Ruth Bader Ginsburg ist sehr sportlich.
Sie geht joggen und ins Fitness-Studio.
Sie hat ihren eigenen Fitness-Trainer.

Ruth Bader Ginsburg war 56 Jahre lang verheiratet.
2010 ist ihr Mann Marty Ginsburg gestorben.
Die beiden haben 2 Kinder zusammen.

2018 wurde ein Film über das Leben von Ruth Bader Ginsburg gemacht.
Er heißt RBG - Ein Leben für die Gerechtigkeit.
[RGB sind die Anfangs-Buchstaben vom Namen Ruth Bader Ginsburg.]

Zurück zum Star-Lexikon

Star-Nachrichten über Ruth Bader Ginsburg